CryENGINE 5.6.7 veröffentlicht

cryengine logo 600x300

CRYENGINE 5.6.7 (Hotfix) wurde veröffentlicht!

 

Crytek freut sich bekannt zu geben, dass die CRYENGINE 5.6.7 ab sofort unter www.CRYENGINE.com und über den CRYENGINE Launcher erhältlich ist.

 

CRYENGINE Version 5.6.7 behebt Probleme, die seit der letzten Aktualisierung, CRYENGINE 5.6.6, aufgetreten sind. Zu den Highlights dieses Hotfixes gehören die Behebung eines Fehlers, bei dem Benutzer generische Bildformate (JPG, PNG, BMP) nicht per Drag & Drop in den Asset-Browser importieren konnten, die Sicherstellung, dass animationsgetriebene Bewegungsvorlagen korrekt funktionieren, und die Behebung eines Fehlers in der Benutzeroberfläche des FBX-Importers, bei dem ein Subnetz fälschlicherweise als LOD statt als Proxy angegeben wurde. Außerdem eliminiert der Fix/Patch einige unnötige Dateien aus dem Download-Paket, die zur Minderung des genutzten Speicherplatzes beitragen.


CRYENGINE 5.6.7 Fehlerbehebungen:

Allgemein
Optimiert: Überflüssige Dateien aus dem "Engine Build" entfernt, um die Paketgröße zu reduzieren.

Vorlagen
Behoben: Vorlagen mit einer umgekehrten "SetAnimationDrivenMotion" Einstellung.

Grafiken und Rendern
Repariert: (RenderDll, CrySystem) Fenstermodus-CVars werden nicht eingehalten.

Sandbox
Behoben: Bei der Einstellung eines Objekttyps von 'LOD0' auf 'PhysicsProxy' wird stattdessen 'LOD6' angezeigt.
Korrigiert: Bildkonvertierungsfehler aufgrund fehlender Dienstprogramme von Drittanbietern.


Deutsche Übersetzung basierend auf www.DeepL.com Service.
 

 

Related Links:
"CryENGINE® 5 - Sammelthread" @ Crytek-HQ.com
"Changes" @ CryEngine.com
"Download" @ CryEngine.com

CryENGINE 5.6.6 veröffentlicht

cryengine logo 600x300

CRYENGINE 5.6.6 (Hotfix) wurde veröffentlicht!

 

Crytek freut sich bekannt zu geben, dass die CRYENGINE 5.6.6 ab sofort unter www.CRYENGINE.com und über den CRYENGINE Launcher erhältlich ist.

 

Dieser Hotfix enthält mehrere Fehlerbehebungen in Zusammenhang mit HUNT: Showdown. Aktualisiert wurde u.a. Audio-FMOD sowie die Wwise SDKs. Außerdem wurden mehrere Probleme im Zusammenhang mit Projekten und "Packaging" behoben, die von der Community gemeldet wurden.

Wie bekannt, hat es in der modernen Geschichte noch nie eine solche Zeit gegeben... und obwohl Crytek neue Prozesse eingeführt hat, arbeiten sie (wie viele andere) in beispiellosen Zeiten. Crytek kann gut nachvollziehen, dass einige enttäuscht waren, als sie hörten, dass Crytek die Hauptversion der nächsten Engine-Version auf Anfang nächsten Jahres (2021) verschoben hat. Aus diesem Grund freut sich Crytek diesen Hotfix zwischenzeitlich zur Verfügung zu stellen.

Durch die zahlreichen neuen Funktionen, die mit der nächsten Hauptversion erscheinen werden, benötigt Crytek die zusätzliche Zeit, um das bestmögliche Endergebnis zu gewährleisten.

Crytek möchte sich bei all denen bedanken, die sich die Zeit nehmen, Fehlerberichte, Probleme und Vorschläge zu übermitteln, um die CRYENGINE künftig zu verbessern.


Deutsche Übersetzung basierend auf www.DeepL.com Service.
 

 

Related Links:
"CryENGINE® 5 - Sammelthread" @ Crytek-HQ.com
"Changes" @ CryEngine.com
"Download" @ CryEngine.com

Wolcen v1.0.15.0 veröffentlicht

wolcen logo

 

"SolarFall Games" hat das Update auf Version 1.0.15.0 für "Wolcen: Lords of Mayhem" freigegeben.

 

ALLGEMEIN
Eine Technik (Glitch) zur Duplizierung von Gegenständen unter Verwendung des Juwelier-Fensters wurde behoben.
Es wurde ein Problem behoben, durch dass das VFX der Fate-Adjucatrix Zeitgeist-Waffe verlegt wurde.
Ein Client-Absturz beim Entfernen eines Reagens aus dem Inventar des Dunklen Marktes wurde behoben.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Verbindung zum Server unterbrochen wurde, wenn Gegenstände ausgetauscht wurden.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Keybinding-Modifikationen gespeichert wurden, wenn sie abgebrochen wurden.
Es wurde ein Problem behoben, durch das sich Spielerporträts überlagerten.
Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass der Spieler beim Entstapeln ein Reagenz per Drag and Drop in das Projektfenster des Dunklen Marktes zog.
Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Eingabe einiger Zeichen (XML-Tags) im Chat-Fenster das Spiel einfrieren konnte.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass ein Teil der Chat-Nachrichten nach der Verwendung von Kommas verschwand.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Spieler bei der Verwendung von Sprungfertigkeiten wie "Wings of Ishmir" auf der Wirbelsäule der Fleischumgebung festsaßen.

 

UI
Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Quest-Monster als solche auf der Minikarte angezeigt wurden.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Fokus der Benutzeroberfläche verloren ging (z.B.: man musste in das Inventar klicken, um Gegenstände schweben zu lassen).
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass falsche Werte für die Magische Suche auf den Bildschirmen der Spieler angezeigt wurden, wenn sie an einer bestehenden Expedition teilnahmen.
Es wurde ein Problem behoben, durch das das Minimap-Symbol von Fate-Adjucatrix Zeitgeist nicht richtig angezeigt wurde.
Dem Juwelier und dem Archivar wurden die korrekten Minimap-Symbole hinzugefügt.

 

GAMEPLAY
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Fertigkeit "Seelenschlucker des Peinigers" Spieler hinter ihrem Rücken anvisierte.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Neiddrerym beim Wirken seiner Raketenabschuss-Fertigkeit eine falsche Ausrichtung hatte, wenn der Spieler zur gleichen Zeit Flügel von Ishmir verwendete.
Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Gunslinger's Brand "Erweiterte Munition"-Variante Schaden in einen zufälligen Typ umwandelt, wenn sie mit der "Flak-Handkanone"-Variante kombiniert wird.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Spieler unbesiegbar war, nachdem er Juggernaut und Bleeding Edge auf einen unverdorbenen Eiferer gewirkt hatte.
Es wurde ein Problem behoben, das es ermöglichte, "Avenger" Autoturret mit weniger Wut zu wirken, als es eigentlich sollte.
Ein Problem bei der Berechnung des Schadensbonus für die Variante "Ein einfacher Schuss" der Deathgazer Railgun wurde behoben.
Endspielkarten-Verbrauchsmaterialien mit Level-Override verbergen nun die Auswahlknöpfe für den Level-Offset, wenn sie benutzt werden.

 

AUDIO
Die Position des Laseraufprallgeräuschs "Dämon der Seelen" wurde korrigiert.
Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass einige Bossmodifikatoren-Sounds korrekt ausgeblendet wurden.
Der neue Schuss-Sound der Republikanischen Infanterie-Armbrust wurde hinzugefügt.
Bossmodifikator-Sounds hinzugefügt.
Boss-Modifikator-Indikatoren haben nun einen gemeinsamen Ton, der den Spieler warnt, wenn er sich in einer Schadenszone befindet.
Ein neuer Spawn-Sound für republikanische Infanterie wurde zugefügt.
Sounds für Verstärkungszauber und die Beschwörung von Vasallen des in Kapitel III genannten Bosses "Nikolas" hinzugefügt.
Gruppen-Audio hinzugefügt, wenn sich viele Wilde Ratten auf dem Bildschirm befinden. Abhängig von der Anzahl der angetroffenen Ratten werden nun zusätzlich huschen und quietschen.
Verbesserte Rattenangriffsgeräusche, die jetzt viel besser zu ihrer kleinen Größe passen.
Verbesserte Republic Veteran-Fertigkeitsgeräusche.
Verbesserter Ton für einige Szenen in Kapitel II.
Die Lautstärke der Beutegegenstände wurde verbessert. Bestimmte Tropfen sind jetzt leichter zu hören.
Verbesserter GUI-Sound der Sturmsturz-Endspiel-Stadt, jetzt mit mehr einzigartigen Eingabeaufforderungen, Rückmeldungen und Benachrichtigungen.
Der Svriir Spitter Head-Explosion DOT-Schadenssound wurde korrigiert, der Schaden verursacht nun ein Säurebrenner-Zischgeräusch.
Einige defekte generische DOT-Schadensgeräusche wurden behoben.
Cutscene-Tonsynchronisationsprobleme in Kapitel II behoben.
Svriir-Feuer-Alpha-Flammengeräusch behoben, das nun abrupt ausblendet.
Fehlender Schadensverbrennungs-Schadenston für Svriir-Alpha-Bogenangriff beim Stehen in den Flammen wurde behoben.
Das fehlende Schrotflinten-Angriffsgeräusch für Republic Elite Justicar wurde behoben.
Der Dialog verwendet jetzt ein dynamisches Mischsystem. Das heißt, wenn es einen Dialog gibt, dunkelt dieser den Rest des Spiels nicht mehr so stark ab. Die Klangbalance ist bei dieser Technik natürlicher.

 

LOKALISIERUNG
Die Lokalisierung wurde für alle unterstützten Sprachen aktualisiert.
Ungarische Lokalisierung hinzugefügt! Vielen Dank an den ungarischen Community-Übersetzer @lostprophet.hu.


Deutsche Übersetzung basierend auf www.DeepL.com Service.

 

Related Links:
"Forumthread" @ Crytek-HQ.com
Wolcen’s Official Website
Wolcen’s Official Facebook Page
Wolcen’s Twitter page
Wolcen’s FAQ

Wolcen v1.0.14.0 veröffentlicht

wolcen logo

 

"SolarFall Games" hat das Update auf Version 1.0.14.0 für "Wolcen: Lords of Mayhem" freigegeben.

 

ALLGEMEIN
Ein Fehler bei der Duplizierung von Gegenständen im Juwelier-Fenster wurde behoben.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Questfortschritte des Gruppenanführers für andere Spieler, die einen niedrigeren Fortschritt hatten, gespeichert wurden.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Schaltfläche der Freundesliste nach Änderung der Fensterauflösung verschwand.
Es wurde ein Fehler behoben, das verhinderte, dass beschworene Kreaturen verschwinden, wenn der Spieler, dem sie gehören, das Spiel verlässt.
Die Leistung in Dungeons wurde verbessert.
Die Ladebildschirme für Kapitelübergänge wurden optisch verbessert.

 

UI
Ein Problem, das dazu führte, dass "0" als gültiges FPS-Limit in den Spieleinstellungen angezeigt wurde, wurde behoben.
Schriftartprobleme nach dem Umschalten der Spielsprache behoben.
Beschnittene Texte in der Benutzeroberfläche von Champion of Stormfall wurden behoben.
Die Klarheit der Warnmeldungen zur Schlüsselbindung wurde verbessert.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Spielinformationen im Hauptmenü (Spielmodus, Questfortschritt) beim Ändern der Auflösung nicht mehr angezeigt wurden.

 

GAMEPLAY
Es wurde ein Problem behoben, bei dem Truhen eine niedrigere Stufe von Waffen als erwartet fallen ließen.
Bei der Verwendung von Warpath wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Spieler an seinem Platz hängen blieb, anstatt dem Mauszeiger zu folgen.
Es wurde ein Problem behoben, das Blut für Blut verursachte: Das "Feed on Pain"-Schwabbelsymbol bleibt nach der Dauer des Effekts auf dem Bildschirm sichtbar.
Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass die Stärkungsdauer von "Bulwark of Dawn" korrekt aktualisiert wurde, wenn bereits eine andere Instanz dieser Fertigkeit auf dem Boden aktiv war.
Tor des Schicksals"-Boni behoben, die verhinderten, dass der Schaden beschworener Monster nicht korrekt angewendet wurde.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Truhen und Plündertische eine ungültige Menge an Gegenständen für bestimmte Typen fallen ließen. Dies hat keinen Einfluss auf die durchschnittliche Anzahl der Gegenstände, die Sie fallen lassen, sondern wird nur logischer verteilt.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Dunkelpunkte immer als "0" im Tooltip zu "Erste Bewegung des Lebens" angezeigt wurden.
Es wurde eine fehlerhafte Zeile im Tooltip des Schicksalstor-Knotens "Wütender Appetit" entfernt, die angab, dass die Willenskraftgenerierung stattdessen auch in Wutgenerierung geändert wurde. Der Tooltip gibt nun den Gameplay-Effekt dieses Knotens korrekt wieder, der die natürliche Regeneration der Willenskraft stattdessen nur in die natürliche Regeneration der Wut umwandelt.
Die Formel zur Berechnung der Gesundheit wurde für prozentuale Malusse aus den Tor des Schicksals-Knoten "Opferung des Fleisches" und "Endlose Litanei" optimiert. Gesundheitsboni werden jetzt angemessen berücksichtigt, was dazu beitragen dürfte, dass sich dieser Effekt "logischer" anfühlt.
Es wurde ein Problem behoben, bei dem die magischen Effekte der "Ressourcenerzeugung" die Erzeugung von Wut und Willenskraft durch Fertigkeiten wie "Flügel von Ishmir" oder "Souveräner Schrei" verringert haben, anstatt sie zu verbessern, wie es bei der Erzeugung von Wut und Willenskraft durch Basisangriffe der Fall ist.
Boni für die Dauer von Statusunpässlichkeiten (wie "Schlangenaffinität" aus "Tor des Schicksals") werden jetzt korrekt angezeigt, sowohl im Charakterblatt als auch in den Modifikatoren für aktive Fertigkeiten.

 

EXPEDITIONEN
Ein Problem, das dazu führte, dass Teile von zufällig generierten Stufen fehlten, wurde behoben.
Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass die Expeditionsportale nach dem Töten des Endgegners laichen konnten.

 

NETZWERK
Ein Problem, das die Erstellung einer unbegrenzten Anzahl von Charakteren erlaubte, wurde behoben.
Es wurde ein Problem behoben, das Spieler daran hinderte, eine Verbindung zum Online-Modus herzustellen, wodurch ein Fehler in der Freundesliste angezeigt wurde.

 

AUDIO
Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Feuergeräusch von Gunslinger's Brand nicht abgespielt wurde, wenn mehr als ein Spieler es gleichzeitig wirkte.
Ein Positionierungsproblem beim Angriff mit dem Schrei des Dämonen der Seelen wurde behoben und ein Warnton hinzugefügt.
Fehlende Vocals bei Gegnern der Pacified Republic wurden hinzugefügt.
Umgebungsgeräusche zu verschiedenen Handlungsebenen hinzugefügt.
Sounds für verschiedene Bossmodifikator-Fertigkeiten hinzugefügt.
Sounds für verschiedene Fertigkeiten der Republik-Veteranen hinzugefügt.
Einige Zwischensequenzen wurden geändert, um die Übergänge vom Gameplay zur Szene zu verbessern.

 

LOKALISIERUNG
Die deutsche Lokalisierung wurde aktualisiert.
Die brasilianisch-portugiesische Lokalisierung wurde aktualisiert.
Die polnische Lokalisierung wurde aktualisiert.
Vereinfachte chinesische Lokalisierung aktualisiert.
Die koreanische Lokalisierung wurde aktualisiert.
Spanische Lokalisierung aktualisiert.
Russische Lokalisierung aktualisiert.
Französische Lokalisierung aktualisiert.


Deutsche Übersetzung basierend auf www.DeepL.com Service.

 

Related Links:
"Forumthread" @ Crytek-HQ.com
Wolcen’s Official Website
Wolcen’s Official Facebook Page
Wolcen’s Twitter page
Wolcen’s FAQ

Wolcen v1.0.13.0 veröffentlicht

wolcen logo

 

"SolarFall Games" hat das Update auf Version 1.0.13.0 für "Wolcen: Lords of Mayhem" freigegeben.

 

UI
Expeditionen von Kartenobjekten zeigen jetzt die Informationen zu magischen Funden und Monsterstufen in den Questdetails an.
Einige abgeschnittene Texte in den Questdetails der Expeditions-Benutzeroberfläche wurden korrigiert.
Einige abgeschnittene Texte in der Benutzeroberfläche von Champion of Stormfall wurden korrigiert.
Überlappende UI-Elemente in den Boss-Gesundheitsleisten wurden korrigiert.

 

GAMEPLAY
Es wurde ein Fehler behoben, der bei Nahkampfangriffen ein unerwünschtes Zielverhalten verursachen konnte, insbesondere gegen die Sphären während des Bosskampfes in Kapitel III.
Das Spiel überspringt nun den Zustand "Unten aber nicht draußen", wenn alle Gruppenmitglieder entweder unten oder tot sind.
Ein Fehler, der dazu führte, dass verfluchte Truhen unerreichbare Beute abwarfen, wurde behoben.
Ein Fehler, der dazu führte, dass bei Expeditionen der Stufe 65+ einzigartige Rüstungen der unteren Ränge fallen gelassen wurden, wurde behoben.

Einzigartige Accessoires der letzten Stufe wurden hinzugefügt und werden ab Stufe 65+ zugänglich sein, dies betrifft:

Seal of the Arbiter / Sagarnäris / Thirst / Seven Sisters' Pact / O'Maley's Lucky Belt / Three Crowns Brooch / Mark of the Blackstaff / Paradox / High Potency Neural Cord / Lex Filianis / Searing Reverie / Voidforged Endeavour / The Trial / Shadowcall

 

AUDIO
Ton-Feedback bei der Verwendung von Reagenzien auf Gegenständen hinzugefügt.

 

DARSTELLUNG
Verbesserte volumetrische Nebeldarstellung für hohe und sehr hohe Einstellungen.
Einige flackernde Lichter im Spielmodus Champion of Stormfall behoben.

 

LOKALISIERUNG
Infinity Blades' Modifikator "Records Printed in Matter" hat nun die entsprechende Beschreibung.
Die englische Lokalisierung wurde verbessert.
Die französische Lokalisierung wurde aktualisiert.
Die deutsche Lokalisierung wurde aktualisiert.
Die spanische Lokalisierung wurde aktualisiert.
Aktualisierte brasilianisch-portugiesische Lokalisierung.
Russische Lokalisierung aktualisiert.
Polnische Lokalisierung aktualisiert.
Spanische Lokalisierung aktualisiert.
Vereinfachte chinesische Lokalisierung aktualisiert.


Deutsche Übersetzung basierend auf www.DeepL.com Service.

 

Related Links:
"Forumthread" @ Crytek-HQ.com
Wolcen’s Official Website
Wolcen’s Official Facebook Page
Wolcen’s Twitter page
Wolcen’s FAQ