Wolcen v1.1.0.10 veröffentlicht

wolcen logo

 

"SolarFall Games" hat das Update auf Version 1.1.0.10 für "Wolcen: Lords of Mayhem" freigegeben.

 

BALANCING

Fähigkeiten:

Vernichtung:
Grundschaden um 23% erhöht

"Avenger" Geschützturm:
Grundschaden um 17% reduziert

Klingensturm:
Der Schaden der Fähigkeit wurde auf der Maximalstufe um 24% erhöht

Blutiger Schnitt:
Der Grundschaden wurde um 14% erhöht
Unaufhaltsames Momentum: Die Abklingzeit wurde von 10 auf 6 Sekunden verringert

Verzehrende Asche:
Der Grundschaden wurde um 13,3% erhöht

"Todesgaffer"-Railgun:
Der Grundschaden wurde um 13% erhöht.
Stufe 1: Die Zeit bis zur Erreichen wird von 0,66s auf 0,5s verringert.
Stufe 2: Die Zeit bis zum Erreichen wird von 0,66s auf 0,5s reduziert.
Stufe 3: Die Zeit bis zum Erreichen wird von 0,66s auf 0,5s verkürzt.
Stufe 4: Die Zeit bis zum Erreichen wird von 0,66s auf 0,5s verkürzt.
Stufe 5 (Modifikator "Eine versprochene Kugel"): Die Zeit bis zum Erreichen wird von 0,66s auf 0,5s reduziert.

Leichentuch der Dämmerung:
Schnelles Zurückziehen: Der Bewegungsgeschwindigkeitsbonus wurde von 70% auf 50% reduziert.

Umgehung:
Der Grundschaden wurde um 20% erhöht.
Skalierung nach Stufe erhöht jetzt den Grundschaden, anstatt die Wutkosten zu reduzieren.
Die Übertragungszeit wurde von 2 auf 1,5 Sekunden reduziert.

Flug des Gaavanir:
Der Grundschaden wurde um 26% erhöht.

Unendliche Klingen:
Dreidimensionale Bewertung: Der Bonusschaden wurde von 15% auf 25% erhöht.
Kosmische Umkehrung: Der Bonusschaden wurde von 15% auf 25% erhöht.

Mal der Unreinheit:
Basisschadenserhöhung von 20% auf 16% reduziert.
Großwildjagd: Die Bonusschadenserhöhung wurde von 5% auf 4% reduziert.
Ziel ausgelöscht: Die Erhöhung des kritischen Schadens wurde von 10% auf 8% reduziert.
Schöpfungsfehler: Schadenserhöhung von 10% auf 8% reduziert.
Gewicht der Schuld: Die zusätzliche Schadenserhöhung wurde von 5% auf 4% reduziert.
Ein akzeptierter Satz: Die zusätzliche Schadenserhöhung wurde von 10% auf 8% reduziert.

Phantomklingen:
Grundschaden um 10% erhöht.
Die Abklingzeit wurde von 5 auf 4 Sekunden reduziert.

Mörderische Hast:
Der Grundschaden wurde um 18% erhöht.

Solarer Fall:
Der Grundschaden wurde um 13,3% erhöht.

Souveräner Schrei:
Die Abklingzeit wurde von 15 auf 10 Sek. verringert.
Die Skalierung der Abklingzeit pro Stufe wurde von -0,05s auf -0,02s verringert.

Stiche des Krearion:
Der Grundschaden wurde um 16% erhöht.

Träne von Etheliel:
Die Abklingzeit wurde von 8 auf 6 Sekunden verringert.
Meteorologischer Griff: Die Abklingzeit wurde von 2 auf 1,5 Sekunden verringert.
Klimatische Vorherrschaft: Abklingzeitverkürzung von 2 auf 1,5 Sekunden verringert.

Wehklagen des Pfeils:
Der Grundschaden wurde um 14% erhöht.

Kriegspfad:
Transferzeit von 2 auf 1 reduziert.
Die Wutkosten wurden von 150 auf 120 reduziert.

Zorn des Baäpheth:
Der Grundschaden wurde um 20% erhöht.
Geschmack der Rache: Der Bonusschaden wurde von +15% auf +25% erhöht.


Gegner:

Champions:
Elite-Drachenreiter: "Verbrannte Erde"-Feuerball-Spawnrate von 1 Sekunde auf alle 1,5s reduziert.
Verschlinger: Die Abklingzeit von "Seelenfleisch" wurde von 0 auf 6 Sekunden erhöht.
Lucan, Republikanischer Kommandant: "Verbrannte Erde"-Feuerball-Spawnrate von 0,75 Sekunden auf alle 1s reduziert.

Spezialisten:
Flayer Mauerbrecher: Der Wirkungsbereich seines starken Angriffs ist jetzt korrekt auf das Ziel zentriert statt auf den Zaubernden.
Seelenbrut: Der Wirkungsbereich des Sprungangriffs und des Standardangriffs wurde reduziert.

Untergebene:
Abyssal Brut: Der Wirkungsbereich ihrer Angriffe wurde reduziert.
Schattenbrut: Die Größe der Hitboxen ihrer Sprungattacke und Standardattacke wurde reduziert.

 

VERBESSERUNGEN

Handelsschreine sind jetzt am Ende jedes sekundären Bereichs vorhanden.

 


FEHLERBEHEBUNGEN

Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Edric während der Kapitel-1-Quest "Was immer es kostet" aus seiner Arena spawnen konnte.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Level-Skalierung von "Umgehung" die Wutkosten reduzierte, anstatt den Schaden zu erhöhen.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Pforte der Schicksale-Knoten "Giftiger Ausfluss" manchmal nur einen Giftstapel auf einen Gegner anwandte.
Ein Audio-Fehler wurde behoben, der zufällig am Ende oder Anfang der Zwischensequenzen des Prologs auftreten konnte.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Schaden von "Abprallungen" verringert statt erhöht wurde, wenn die Elementarvarianten von "Donnerschlag" verwendet wurden.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem "Schnuffel - Guter Hund" zu häufig und ohne sein Minimap-Symbol auf bestimmten Karten gefunden werden konnte.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Modifikator "Ausbalancierter Griff" für "Amboss-Schlag" keine Verringerung der Chance für Status Effekte erwähnte.
Es wurde ein Fehler behoben, der beim schnellen Einsatz der Fähigkeit "Hungriges Fleisch" beim Aspekt des Fleisches auftreten konnte.
Ein Fehler zwischen Dialog und Untertitel während der Kapitel-1-Quest "Treffe die Gereinigten" wurde behoben.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem es möglich war, das Ereignis zu umgehen, das nach dem Gespräch mit Gernese während der Kapitel-2-Quest "Reise durch den Wahnsinn" stattfand.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die VFX für den Arena-Eingang "Nekromantisches Ritual" während der Kapitel-2-Quest "Morgenbringer" unsichtbar, aber dennoch anklickbar waren.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den es möglich war, während der narrativen Mission "Der Orden von Oshara" mit dem Äthersprung an den Wachen vorbeizukommen, die den Palast blockierten.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein NSC in Sturmfall keine Leerlaufanimation hatte.


Deutscher Text von steamcommunity.com.

 

Related Links:
"Forumthread" @ Crytek-HQ.com
Wolcen’s Official Website
Wolcen’s Official Facebook Page
Wolcen’s Twitter page
Wolcen’s FAQ

Wolcen v1.1.0.9 veröffentlicht

wolcen logo

 

"SolarFall Games" hat das Update auf Version 1.1.0.9 für "Wolcen: Lords of Mayhem" freigegeben.

 

BALANCING

Vor zwei Monaten hat "SolarFall Games" die erste Chronik mit dem Namen Bloodtrail für Wolcen veröffentlicht. Jetzt ist es an der Zeit, die Meta ein wenig zu ändern. Ziel ist es, das Balancing von Wolcen iterativ mit einigen Änderungen zu verbessern, welche alle paar Wochen ins Spiel gebracht werden. Die Änderungen werden durch Spieler-Feedback unterstützt, das "SolarFall Games" täglich auf deren verschiedenen Plattformen und internen Metriken sammelt.

 

Äthersprung:
Marsch der Zeitfresser: Der Willenskraft-Multiplikator wurde von x2 pro Wurf auf x1,5 reduziert. Erhöht jetzt auch die Ressourcenverbrauchszeit um 0,5s.


Amboss-Schlag:
Der Schaden wurde um 10% erhöht.
Der Wille zum Zerschlagen: Ist nicht von der Erhöhung des Basisschadens betroffen.

 

Arktischer Speer:
Ballistischer Komet: Der Schaden wurde von +100% auf +75% reduziert.
Erhabene Bruch: Die Schadensreduktion wurde von -10% auf -20% erhöht.

 

Finsternis:
Schaden um 20% erhöht.


Mal des Revolverhelden:
Der Schaden wurde um 25% erhöht.


Orb der Verwüstung:
Schaden um 10% reduziert.
Zerfall der Nutzlast: Der Schaden der kleineren Explosionen wurde um 33 % verringert.


Beschwörungen (Fütterungsschwarm, Jagdschwarm, Totenflecken):
Der Schaden von Beschwörungen wurde von +10% Schaden auf niedrigeren Stufen auf +40% Schaden auf höheren Stufen erhöht.
Die Reichweite, bevor Beschwörungen zum Standort des Spielers zurücklaufen, wenn sie sich im Kampf befinden, wurde von 20 auf 25 Meter erhöht.
Die Reichweite, bevor sich Beschwörungen zum Standort des Spielers teleportieren, wurde von 30 auf 40 Meter erhöht.


Krallen-Schuss:
Der Projektilschaden wurde um 50% erhöht.
Der Schaden der Explosion ist von dieser Änderung nicht betroffen.

 

VERBESSERUNGEN

Kugeln, die dank des einzigartigen Brustschutzes "Zwietracht" explodieren, haben jetzt einen Sound-FX.
Funken des Zeitfehler-Verfolger Haustiers angepasst
Das Fenster für die Questbelohnung wurde auf die linke Seite des Bildschirms verschoben, um die Sicht während der Kämpfe nicht zu blockieren.

 


FEHLERBEHEBUNGEN

Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Heimlock während des Bosskampfes in Kapitel 3 aus seiner Arena verschwinden konnte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Ondar aus seiner narrativen Mission in andere Endspiel-Aktivitäten gebracht werden konnte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Zerstören eines "Verdorbenes Herzens", bevor der Quest-Feed die Quest dazu anzeigt, dazu führte, dass der Spieler während der Kapitel-2-Quest "Reise in den Wahnsinn" "eingeschlossen" wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass mehrere "Würdiger Feind"-Quests im Quest-Feed angezeigt wurden, wenn der "Champion von Sturmfal"-Modus zum ersten Mal gestartet wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Ilthain beim ersten Start des "Champion von Sturmfall"-Modus mehrere Minuten lang nicht anklickbar war.
Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Brustbereich des weiblichen Charakters unsichtbar war, wenn eine bestimmte Magier-Rüstung angelegt wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Affix-Wert "-0.x%" auf '-1%' aufgerundet wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Werte für die Gesundheitsregeneration im Tooltip von Gegenständen in wissenschaftlicher Notation angezeigt wurden, sobald sie auf 100 gerundet waren.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Spieler manchmal einen Softlock bekam, wenn er während der Kapitel-2-Quest "Herzliche Einladung" zu schnell Valerias Klone tötete.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die im Tutorial-Fenster angezeigten Tastenbelegungen nicht richtig angezeigt wurden, wenn sie geändert worden waren.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Unbesiegbare Scharfschützen während der Kapitel-2-Quest "Reise in den Wahnsinn" anvisiert werden konnten, obwohl sie es nicht sollten.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sobok während der Kapitel-1-Quest "Der Fluch des Sturms" kurz nach dem Ende der Zwischensequenz erschien.
Es wurde ein Fehler behoben, der bei der Animation des weiblichen Charakters auftrat, wenn dieser "Parasit" wirkte.
Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Spieler nach der ersten Zwischensequenz der Kapitel-1-Quest "Der Fluch des Sturms" an der falschen Stelle spawnen konnte und dann nach ein paar Frames an die richtige Position verschoben wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Waffe nicht verschwand, wenn man "Stiche des Krearion" verwendete und sie gedrückt hielt.
Der Modifikator "Herzliche Einladung" für "Lichtbringer" wandelt Blitzschaden jetzt korrekt in physischen Schaden um.
Das Navmesh im Kapitel 3 "Zelle-H"-Bereich wurde geändert, um zu verhindern, dass der Spieler stecken bleibt.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Kugel, die beim Schwingen eines Stabes mit dem weiblichen Charakter angezeigt wurde, während Zwischensequenzen sichtbar war.
Es wurde ein Fehler behoben, der zu Animationsproblemen beim Zuschauer-NSC in "Mercy's Arena" führte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Spieler während der Quest "Der Fluch des Sturms" in Kapitel 1 auf die Barrikade direkt hinter Ilthain laufen konnte.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Wasser bei niedrigen Grafikeinstellungen nicht richtig angezeigt wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Sound und die Animation der Schritte nicht synchronisiert waren.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem im Tooltip des "Totenflecken"-Modifikators "Ernte der Leiche" nicht erwähnt wurde, dass er beim Tod eine Gesundheitskugel fallen lässt.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Sterben während der Kapitel-3-Quest "Infiltration" dazu führen konnte, dass die Gegner nach dem Neustart des Ereignisses wieder da waren.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Charakter während der Kapitel-1-Quest "Was immer es kostet" manchmal unter die Karte fallen konnte.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die beiden letzten Schritte der Kapitel-2-Quest "Herzliche Einladung" invertiert wurden.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Animation des "Rächer Geschützturms"' nicht synchron war.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Flagge im Hintergrund des Chronik-Hauptmenüs in mittleren und niedrigen Grafikeinstellungen keine Animation hatte.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Spieler das Gebiet der Kapitel-3-Quest "Illusionen des Friedens" verlassen konnte, ohne den letzten Quest-Schritt abzuschließen.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Navmesh im "Beinhaus" in Kapitel 1 den Spieler auf die Schädelklippe am Rand der Karte laufen ließ, obwohl dies nicht möglich sein sollte.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem in der Quest "Reise in den Wahnsinn" in Kapitel 2 die falsche Ankündigung angezeigt wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Gegner spawnen konnten, nachdem man "Das Lambach" in Kapitel 2 besiegt hatte.
Eine übergroße Textur in der "Fleischliche Grenze" wurde behoben.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem keine VFX für den Modifikator "Umklammerung des Winters" des Stärkungszaubers "Ein Hoch auf die Eiskönigin" angezeigt wurden, wenn die Gift-Variante der Fähigkeit verwendet wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Säulen und Banner innerhalb von "Sturmfall" transparent waren.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Waffe nicht verschwand, wenn "Orb der Verwüstung" mit dem Modifikator "Hagelnde Verwüstung" verwendet wurde, sobald der weibliche Charakter verwendet wurde.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Sekundärziel der narrativen Mission "Die einzige Spur" nach Abschluss angezeigt wurde, wenn man den Kampf gegen Lucan zu schnell erreichte.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die VFX eines Sekundäreingangs am Ende von "Befleckte Urhan Nekropole" nicht angezeigt wurden.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Explosion des Projektils verzögert wurde, wenn es auf ein Hindernis traf oder seine maximale Reichweite erreichte.
Wehklagen des Pfeils : Der Modifikator "Die dunkle Wolke" verringert die Abklingzeit der Fähigkeit korrekt, anstatt sie zu erhöhen.


Deutscher Text von steamcommunity.com.

 

Related Links:
"Forumthread" @ Crytek-HQ.com
Wolcen’s Official Website
Wolcen’s Official Facebook Page
Wolcen’s Twitter page
Wolcen’s FAQ

CryENGINE 5.6.7 veröffentlicht

cryengine logo 600x300

CRYENGINE 5.6.7 (Hotfix) wurde veröffentlicht!

 

Crytek freut sich bekannt zu geben, dass die CRYENGINE 5.6.7 ab sofort unter www.CRYENGINE.com und über den CRYENGINE Launcher erhältlich ist.

 

CRYENGINE Version 5.6.7 behebt Probleme, die seit der letzten Aktualisierung, CRYENGINE 5.6.6, aufgetreten sind. Zu den Highlights dieses Hotfixes gehören die Behebung eines Fehlers, bei dem Benutzer generische Bildformate (JPG, PNG, BMP) nicht per Drag & Drop in den Asset-Browser importieren konnten, die Sicherstellung, dass animationsgetriebene Bewegungsvorlagen korrekt funktionieren, und die Behebung eines Fehlers in der Benutzeroberfläche des FBX-Importers, bei dem ein Subnetz fälschlicherweise als LOD statt als Proxy angegeben wurde. Außerdem eliminiert der Fix/Patch einige unnötige Dateien aus dem Download-Paket, die zur Minderung des genutzten Speicherplatzes beitragen.


CRYENGINE 5.6.7 Fehlerbehebungen:

Allgemein
Optimiert: Überflüssige Dateien aus dem "Engine Build" entfernt, um die Paketgröße zu reduzieren.

Vorlagen
Behoben: Vorlagen mit einer umgekehrten "SetAnimationDrivenMotion" Einstellung.

Grafiken und Rendern
Repariert: (RenderDll, CrySystem) Fenstermodus-CVars werden nicht eingehalten.

Sandbox
Behoben: Bei der Einstellung eines Objekttyps von 'LOD0' auf 'PhysicsProxy' wird stattdessen 'LOD6' angezeigt.
Korrigiert: Bildkonvertierungsfehler aufgrund fehlender Dienstprogramme von Drittanbietern.


Deutsche Übersetzung basierend auf www.DeepL.com Service.
 

 

Related Links:
"CryENGINE® 5 - Sammelthread" @ Crytek-HQ.com
"Changes" @ CryEngine.com
"Download" @ CryEngine.com

CryENGINE 5.6.6 veröffentlicht

cryengine logo 600x300

CRYENGINE 5.6.6 (Hotfix) wurde veröffentlicht!

 

Crytek freut sich bekannt zu geben, dass die CRYENGINE 5.6.6 ab sofort unter www.CRYENGINE.com und über den CRYENGINE Launcher erhältlich ist.

 

Dieser Hotfix enthält mehrere Fehlerbehebungen in Zusammenhang mit HUNT: Showdown. Aktualisiert wurde u.a. Audio-FMOD sowie die Wwise SDKs. Außerdem wurden mehrere Probleme im Zusammenhang mit Projekten und "Packaging" behoben, die von der Community gemeldet wurden.

Wie bekannt, hat es in der modernen Geschichte noch nie eine solche Zeit gegeben... und obwohl Crytek neue Prozesse eingeführt hat, arbeiten sie (wie viele andere) in beispiellosen Zeiten. Crytek kann gut nachvollziehen, dass einige enttäuscht waren, als sie hörten, dass Crytek die Hauptversion der nächsten Engine-Version auf Anfang nächsten Jahres (2021) verschoben hat. Aus diesem Grund freut sich Crytek diesen Hotfix zwischenzeitlich zur Verfügung zu stellen.

Durch die zahlreichen neuen Funktionen, die mit der nächsten Hauptversion erscheinen werden, benötigt Crytek die zusätzliche Zeit, um das bestmögliche Endergebnis zu gewährleisten.

Crytek möchte sich bei all denen bedanken, die sich die Zeit nehmen, Fehlerberichte, Probleme und Vorschläge zu übermitteln, um die CRYENGINE künftig zu verbessern.


Deutsche Übersetzung basierend auf www.DeepL.com Service.
 

 

Related Links:
"CryENGINE® 5 - Sammelthread" @ Crytek-HQ.com
"Changes" @ CryEngine.com
"Download" @ CryEngine.com

Wolcen v1.0.15.0 veröffentlicht

wolcen logo

 

"SolarFall Games" hat das Update auf Version 1.0.15.0 für "Wolcen: Lords of Mayhem" freigegeben.

 

ALLGEMEIN
Eine Technik (Glitch) zur Duplizierung von Gegenständen unter Verwendung des Juwelier-Fensters wurde behoben.
Es wurde ein Problem behoben, durch dass das VFX der Fate-Adjucatrix Zeitgeist-Waffe verlegt wurde.
Ein Client-Absturz beim Entfernen eines Reagens aus dem Inventar des Dunklen Marktes wurde behoben.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Verbindung zum Server unterbrochen wurde, wenn Gegenstände ausgetauscht wurden.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Keybinding-Modifikationen gespeichert wurden, wenn sie abgebrochen wurden.
Es wurde ein Problem behoben, durch das sich Spielerporträts überlagerten.
Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass der Spieler beim Entstapeln ein Reagenz per Drag and Drop in das Projektfenster des Dunklen Marktes zog.
Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Eingabe einiger Zeichen (XML-Tags) im Chat-Fenster das Spiel einfrieren konnte.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass ein Teil der Chat-Nachrichten nach der Verwendung von Kommas verschwand.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Spieler bei der Verwendung von Sprungfertigkeiten wie "Wings of Ishmir" auf der Wirbelsäule der Fleischumgebung festsaßen.

 

UI
Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Quest-Monster als solche auf der Minikarte angezeigt wurden.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Fokus der Benutzeroberfläche verloren ging (z.B.: man musste in das Inventar klicken, um Gegenstände schweben zu lassen).
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass falsche Werte für die Magische Suche auf den Bildschirmen der Spieler angezeigt wurden, wenn sie an einer bestehenden Expedition teilnahmen.
Es wurde ein Problem behoben, durch das das Minimap-Symbol von Fate-Adjucatrix Zeitgeist nicht richtig angezeigt wurde.
Dem Juwelier und dem Archivar wurden die korrekten Minimap-Symbole hinzugefügt.

 

GAMEPLAY
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Fertigkeit "Seelenschlucker des Peinigers" Spieler hinter ihrem Rücken anvisierte.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Neiddrerym beim Wirken seiner Raketenabschuss-Fertigkeit eine falsche Ausrichtung hatte, wenn der Spieler zur gleichen Zeit Flügel von Ishmir verwendete.
Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Gunslinger's Brand "Erweiterte Munition"-Variante Schaden in einen zufälligen Typ umwandelt, wenn sie mit der "Flak-Handkanone"-Variante kombiniert wird.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Spieler unbesiegbar war, nachdem er Juggernaut und Bleeding Edge auf einen unverdorbenen Eiferer gewirkt hatte.
Es wurde ein Problem behoben, das es ermöglichte, "Avenger" Autoturret mit weniger Wut zu wirken, als es eigentlich sollte.
Ein Problem bei der Berechnung des Schadensbonus für die Variante "Ein einfacher Schuss" der Deathgazer Railgun wurde behoben.
Endspielkarten-Verbrauchsmaterialien mit Level-Override verbergen nun die Auswahlknöpfe für den Level-Offset, wenn sie benutzt werden.

 

AUDIO
Die Position des Laseraufprallgeräuschs "Dämon der Seelen" wurde korrigiert.
Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass einige Bossmodifikatoren-Sounds korrekt ausgeblendet wurden.
Der neue Schuss-Sound der Republikanischen Infanterie-Armbrust wurde hinzugefügt.
Bossmodifikator-Sounds hinzugefügt.
Boss-Modifikator-Indikatoren haben nun einen gemeinsamen Ton, der den Spieler warnt, wenn er sich in einer Schadenszone befindet.
Ein neuer Spawn-Sound für republikanische Infanterie wurde zugefügt.
Sounds für Verstärkungszauber und die Beschwörung von Vasallen des in Kapitel III genannten Bosses "Nikolas" hinzugefügt.
Gruppen-Audio hinzugefügt, wenn sich viele Wilde Ratten auf dem Bildschirm befinden. Abhängig von der Anzahl der angetroffenen Ratten werden nun zusätzlich huschen und quietschen.
Verbesserte Rattenangriffsgeräusche, die jetzt viel besser zu ihrer kleinen Größe passen.
Verbesserte Republic Veteran-Fertigkeitsgeräusche.
Verbesserter Ton für einige Szenen in Kapitel II.
Die Lautstärke der Beutegegenstände wurde verbessert. Bestimmte Tropfen sind jetzt leichter zu hören.
Verbesserter GUI-Sound der Sturmsturz-Endspiel-Stadt, jetzt mit mehr einzigartigen Eingabeaufforderungen, Rückmeldungen und Benachrichtigungen.
Der Svriir Spitter Head-Explosion DOT-Schadenssound wurde korrigiert, der Schaden verursacht nun ein Säurebrenner-Zischgeräusch.
Einige defekte generische DOT-Schadensgeräusche wurden behoben.
Cutscene-Tonsynchronisationsprobleme in Kapitel II behoben.
Svriir-Feuer-Alpha-Flammengeräusch behoben, das nun abrupt ausblendet.
Fehlender Schadensverbrennungs-Schadenston für Svriir-Alpha-Bogenangriff beim Stehen in den Flammen wurde behoben.
Das fehlende Schrotflinten-Angriffsgeräusch für Republic Elite Justicar wurde behoben.
Der Dialog verwendet jetzt ein dynamisches Mischsystem. Das heißt, wenn es einen Dialog gibt, dunkelt dieser den Rest des Spiels nicht mehr so stark ab. Die Klangbalance ist bei dieser Technik natürlicher.

 

LOKALISIERUNG
Die Lokalisierung wurde für alle unterstützten Sprachen aktualisiert.
Ungarische Lokalisierung hinzugefügt! Vielen Dank an den ungarischen Community-Übersetzer @lostprophet.hu.


Deutsche Übersetzung basierend auf www.DeepL.com Service.

 

Related Links:
"Forumthread" @ Crytek-HQ.com
Wolcen’s Official Website
Wolcen’s Official Facebook Page
Wolcen’s Twitter page
Wolcen’s FAQ