Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: Next Gen Destruction Simulator (TSN)

  1. #21
    Professional Avatar von Predator
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.610

    Standard

    jo und dann gibts überall noch Kernschmelzen in den Atomkraftweken und dann kann man Reallife S.T.A.L.K.E.R. machen vielleicht auch nicht aber na ja.
    Wie gesagt dass wird eher für die Film- und Werbebranche genützt aber es ist sicher dass in Zukunft dess für Games auch genutzt werden "kann". Dass sieht man ja auch in der Vergangenheit man vergleiche dass erste Game mit Crysis. Aber dass braucht halt alles seine Zeit.
    .................................................. .........
    mir fällt nix ein^^

  2. #22
    Moderator Avatar von M3nTo5
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.181

    Standard

    Naja, hinschreiben was für Anforderungen das hat ist meiner Meinung nach Quatsch.
    Das würde bei uns auch laufen- nur nicht flüssig, man müsste es Rendern.
    Um so etwas in Echtzeit darzustellen benötigt man auch kein Directx, dass ist für etwas anderes da.
    Trotzdem sieht das nicht schlecht aus, bis auf die Splitteranimationen kann man es doch aber schon in diversen Tools finden.


    Zitat Zitat von warpspeed Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen alle anderen Sachen die noch "berechnet" werden müssen... Schatten, HDR, Texturen und so. Das kostet Power... bis dahin müssten sich auch der Stromverbrauch auf andere Weise lösen lassen... sonst benötigt man einen Drehstromanschluss am PC .
    Oder einen kleinen Bruder der schnell Rennen kann
    A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.

  3. #23
    Erfahrener User Avatar von Cascada92
    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    308

    Standard

    Gibts diese Software schon zu kaufen?

  4. #24
    nerdgeek
    Gast

    Standard

    interessiert?^^

    also ich sach ma: crytek, ihr wisst was zu tun ist

  5. #25
    Professional Avatar von Roberi
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Nordhemisphäre
    Beiträge
    2.719

    Standard

    Sehr interessant, was in naher Zukunft möglich sein wird. Ich hoffe doch sehr, dass wir nicht mehr allzu lange warten müssen bis so etwas in Games auftaucht. Eine PhysiX Karte möchte ich mir aber deswegen nicht kaufen wollen, das sollte schon die GPU berechen. Ich stell mir da grad CoD 4 vor, aber mit dieser Physik. Das wäre einfach traumhaft

    Ich denke aber wenn es soweit ist, dann wirken diese Physikdarstellungen nochmals um ein Vielfaches besser, als jetzt, da dann auch sicherlich die Grafik einem höheren Standart entspricht.


  6. #26
    nerdgeek
    Gast

    Standard

    huaaaa *schüttel* cod4 neee da muss ein angemessenes game her sowas wie crysis nur mit besserer engine (flüssiger) mir ist nämlich aufgefallen wie geil das eig alles aussieht, nur man bekommt das so gut wie nie mit weil es wohl bei keinem auf so geiler grafik wirklich flüssig läuft was ich auch bei der engine noch bezweifle...
    Geändert von nerdgeek (20.05.2008 um 21:09 Uhr)

  7. #27
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Zitat Zitat von flashX Beitrag anzeigen
    Das ist die Zeit, welche das Erstellen so eines Objekts benötigt + das durchrechnen vieler Scenarien.
    Naja. Wie viel Scenarien werden da schon schon berechnet? Sebst wenn es 100 sind, so soll das laut Dokument ja immer noch ca. 1 Woche dauern.
    So lange in dem Dokument noch von Wochen die Rede ist und nicht von Sekunden kann man das in Spielen erst einmal vergessen.

    Aber ich denke das ist auch gar nicht nötig. Die Spieleentwickler werden sich schon gewisse Tricks ausdenken um die Illusion von physikalisch korrekten Simulationen zu erzeugen ohne sie wirklich berechnen zu müssen.
    Man kann es im Grunde genommen mit der Grafik eines Spiels vergleichen. Anstatt Raytracing-Methoden zu verwenden, werden dort ja auch eine Menge ausgeklügelte Techniken angewand um ähnliche Ergebnisse mit deutlich weniger Aufwand zu realisieren. Das wird mit der Physiksimulation nicht anders sein.

    Lest euch bitte unsere FAQs für grundsätzliche Fragen zu Crysis durch und beachtet bitte unsere Forenregeln.

  8. #28
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    W00t o.O
    Beiträge
    145

    Standard

    auf der arbeit von meinem dad, 4x 3ghz quad xeon workstation. Darauf sollte das programm flüssig laufen

  9. #29
    Semi Pro Avatar von fatE
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    928

    Standard

    wartet mal ab es wird in VIELEN VIELEN VIELEN jahren alles anders aussehen, da werden wir solche teile als heimrechner haben 500ghz CPUS und mehr!

    lest einfach =) "unter raumtemp- 350ghz" ^^

    http://www.pcwelt.de/start/computer/...rt_500ghz_cpu/

    ist schon alt aber naja =)

    und ja ich weiß... bevor irgendwelche verbesserungen kommen aber ich glaube das es irgendwann so sein wird ;M)

    ich denke mal es wird aber so kommen das einfach nur mit mehrkernigen cpus weiter gearbeitet wird 64 kerne etc.

    wollte das nurmal tippseln weil es relativ hie rrein passt wegen hardwarehunger dieses programms
    Geändert von fatE (20.05.2008 um 22:44 Uhr)

  10. #30
    Semi Pro Avatar von tuete
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    1.147

    Standard

    Naja, das ist ja auch für den einsatz von Filmemachern gedacht. Sowas wie Herr der Ringe, da kann man dann nen Turm auseinandernehmen sehen.

    Battleflied Bad Company macht ja schonmal den Anfang was die Zerstörbarkeit von Gebäuden angeht. Sieht auch schon gut aus.

    Aber die Videos sind schon sehr sehr geil. Aber irgendwann geht das auch in Echtzeit....ganz sicher


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •