Umfrageergebnis anzeigen: wie denkt ihr darüber?

Teilnehmer
58. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, die Preiserhöhung ist ok

    3 5,17%
  • Nein, das geht so nicht weiter - die Preise müssen runter

    28 48,28%
  • Wir brauchen andere Alternativen

    23 39,66%
  • Mir ist es egal, ich habe genug Geld für Sprit...

    4 6,90%
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Thema: Spritpreise - was denkt ihr drüber?

  1. #1
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard Spritpreise - was denkt ihr drüber?

    Die Spritpreise sind in den letzten 14 Tagen sehr stark gestiegen. Besonders schmerzhaft war es für Dieselfahrer, da Diesel noch teurer als Benzin war. Einige freie Tankstellen haben noch tankbare Preise. Das passiert ja nicht umsonst, das hat ja alles Gründe, die für manchen nachvollziehbar sind, für Andere ist es aber fast ein wirtschaftlicher Totalschaden.

    Was denkt ihr darüber? Ich habe oben eine grobe Umfrage gestartet.
    Geändert von foofi (27.05.2008 um 11:55 Uhr)

  2. #2
    Professional Avatar von Nutz
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    H-Town
    Beiträge
    1.781

    Standard

    Ich werds mir zwar auch bei 2€ pro Liter noch leisten können, das bedeutet aber noch lange nicht, dass ich es gut heiße, was die Regierung mit uns für einen Schabernack treibt. Ich brauch im Monat momentan gut 200-250€ allein für Benzin, wovon der Staat sich das Meiste in die Taschen steckt...als ob eine Steuer für mein Gefährt nicht reichen würde. Irgendwann gibts noch Steuern auf Reifennutzung und Kühlflüssigkeitsverbrauch. Mel ehrlich, das is eine Farce des deutschen Staats von hunderten, wundern tuts mich ehrlich gesagt nicht. Wenn der Ölbreis ja so dran schuld sein soll, wieso zahl ich dann in Spanien zb. locker 20-30Cent weniger? Die Preise gehen 20Cent höher, alle regen sich auf, dann gehen se 5Cent runter und alle sind so glücklich wie vorher. Alles nur Verarsche, weil se eh wissen, dass wir auch weiterhin tanken werden. Wenn man bedenkt, dass ich mit 1,92DM angefangen habe 2000, is das echt erbärmlich. Aber was solls, ich finde das mit den Heizkosten weitaus schlimmer, denn mein Auto is n Spaßfaktor, den ich gerne bezahle.

  3. #3
    Semi Pro Avatar von BF_C.R.Y.S.I.S
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    762

    Standard

    mir geht das auch tierisch auf den sack, aber es ist ja leider auch kein ende des anstiegs in sicht...

    mich persönlich triffts da eh nicht so, weil ichs mir ohne probs leisten kann, aber ich finde es ist einfach eine frechheit wie sich der staat fast die hälfte der einkünfte des spritverkaufs in die eigene tasche steckt!!!

    (mineralölsteuer, mehrwertsteuer, ...) --> ka was ihnen noch einfällt...

    vl wie nutz schon meinte steuern auf reifennutzung, ...

    wie sieht das eigentlich bei euch in deutschland aus mit den spritpreisen - wieviel zahlt man bei euch für 1l diesel?!
    http://crysis.4thdimension.info/forum/image.php?type=sigpic&userid=4214&dateline=1214312  795


  4. #4
    Professional Avatar von Nutz
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    H-Town
    Beiträge
    1.781

    Standard

    Mittlerweile is der Dieselpreis genau so hoch wie der Benzinpreis. Sind alle momentan so um die 1,45-1,50€...schon übel wenn man überlegt, dass man für nen Diesel locker das Doppelte an Steuern zahlt.

    Dennoch macht mir mein 180PS-TDI Golf so viel Spaß, dass ich darauf ******** und der Verbrauch is ja auch geringer als bei nem gleichwertigen Benziner.

  5. #5
    Semi Pro Avatar von BF_C.R.Y.S.I.S
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    762

    Standard

    Zitat Zitat von Nutz Beitrag anzeigen
    Mittlerweile is der Dieselpreis genau so hoch wie der Benzinpreis. Sind alle momentan so um die 1,45-1,50€...
    echt?!

    ok, da ist er ja bei uns in österreich (zumindest bei der tankstelle wo ich tanke) noch ein bisschen günstiger! dort ist er gerade bei 1,399

    ist zwar nicht die welt aber immerhin!
    http://crysis.4thdimension.info/forum/image.php?type=sigpic&userid=4214&dateline=1214312  795


  6. #6
    VIP Avatar von Pat21
    Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    10.654

    Standard

    So langsam sollte die Steigung gestoppt werden.
    Das kann ja nicht mehr so weiter gehen.
    War in den Pfingstferien in den Niederlanden
    und da war der Superpreis (1.63 €) noch höher als bei uns,
    dafür der Dieselpreis bei 1.38 €.
    Da kann doch etwas net stimmen, wenn er
    es bei uns gleich ist, aber in anderen Ländern anders.

    Vllt sollten sich die Politiker mal darüber Gedanke machen,
    wie man diese senken kann oder wenigsten nach
    anderen Arten von Antrieb suchen bzw auf den Markt bringen.

    Kann mir aber gut vorstellen,
    dass wir in diesem Jahr noch die 2 € Marke knacken werden.

  7. #7
    Professional Avatar von Nutz
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    H-Town
    Beiträge
    1.781

    Standard

    In diesem Jahr denk ich nicht mehr, der Sprung wäre zu hart. Die sind ja auch nich ganz so doof und wissen, dass ne langsame und stetige Steigerung meist besser aufgenommen wird. Ich denke mal, die 2€ haben wir Anfang 2010 erreicht...

  8. #8
    Semi Pro Avatar von tuete
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    1.147

    Standard

    Ich bin da der Meinung des ADAC: Mobilität muss bezahlbar bleiben. Und der Sprit wird ja echt unverhältnismäßig teurer, und es gibt keinen Grund dafür, also keine Lieferengpässe oder aber einen Krieg oder so. Ich denk einfach, dass die Industrie kapiert hat, dass die Leute den Sprit zu fast jedem Preis nehmen. Bzw. sie fördert weniger, um länger Sprit für mehr Geld verkaufen zu können. Man sollte einfach mal ne WOche nicht tanken und auch kein Auto fahren. Und das Deutschlandweit, als Protest. Immerhin sind wir von denen abhängig.


  9. #9
    Semi Pro Avatar von BF_C.R.Y.S.I.S
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    762

    Standard

    Zitat Zitat von Pat21 Beitrag anzeigen

    Vllt sollten sich die Politiker mal darüber Gedanke machen,
    wie man diese senken kann oder wenigsten nach
    anderen Arten von Antrieb suchen bzw auf den Markt bringen.

    Kann mir aber gut vorstellen,
    dass wir in diesem Jahr noch die 2 € Marke knacken werden.
    die alternativen antriebsarten gäbe es doch schon lange!!!

    das problem ist nur das die öl-lobby (opec, omv, ...) so stark dahinter ist, dass diese noch so lange als möglich zurückgehalten werden und wenn dies nicht gelingt zumindest nicht für jedermann leistbar sind!!!

    edit: @tuete

    wie willst du das bitte machen - immerhin sind die meisten leute ans auto angewiesen um zumindest in die arbeit zu kommen!!!
    Geändert von BF_C.R.Y.S.I.S (27.05.2008 um 13:11 Uhr)
    http://crysis.4thdimension.info/forum/image.php?type=sigpic&userid=4214&dateline=1214312  795


  10. #10
    Semi Pro Avatar von tuete
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    1.147

    Standard

    Manche schon, aber es gibt wirklich viele, die auch mal ne Woche ohne Auto ins Geschäft kommen würden, mit Bus/Bahn/Fahrrad oder so.


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •