Umfrageergebnis anzeigen: wie denkt ihr darüber?

Teilnehmer
58. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, die Preiserhöhung ist ok

    3 5,17%
  • Nein, das geht so nicht weiter - die Preise müssen runter

    28 48,28%
  • Wir brauchen andere Alternativen

    23 39,66%
  • Mir ist es egal, ich habe genug Geld für Sprit...

    4 6,90%
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Thema: Spritpreise - was denkt ihr drüber?

  1. #21
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.01.2008
    Beiträge
    5.406

    Standard

    Die Regierung ist total Banane und daneben, was finanzielles angeht.

    Als erstes klettert die Mehrwertsteuer auf 19% hoch, dann die Milchpreise, danach die Lebensmittelpreise, jetzt auch noch die heftigen Benzinpreise, dass auch die Gaspreise für 20 % hoch klettern lässt. Nein schlimmer kannst nicht mehr kommen: Ein Barrel ÖL kostet 135 $ !!!!
    Als ob es den Leuten in Deutschland nicht schon schlecht genug gehen würde, erhöhen sich die Politiker einfach ihre Gehälter und das im richtigen Zeitpunkt, wo sie noch dazu stehen !

    Jedes mal, wenn ich unseren VW Golf 4 Combi auftanken möchte, gehen 70-80€ über die Theke !!


    GEHTS NOCH GERMANY ?????????

  2. #22
    Semi Pro Avatar von tuete
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    1.147

    Standard

    Und dann wundert man sich über Bevölkerungsschwund....

    Ne aber ich finde das auch zu teuer. Vor allem der krasse Vergleich zu Amerika is echt heftig:

    1 Gallone = 3,78541178 Liter
    U.S. Gasoline and Diesel Fuel Prices, 05/19/08
    379.1 cent pro Gallone Normalbenzin (Diesel is da teurer^^)
    Wenn man jetzt den Wechselkurs nimmt (Ich weiß, das kann man eigentlich nicht machen^^
    3,79 US$ = 2,40482234 €
    das wären
    2,40482234 / 3,78541178 = 0,635286854
    64ct der Liter.....

    Quelle: http://tonto.eia.doe.gov/oog/info/gdu/gasdiesel.asp


  3. #23
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    An alternativen habe ich auch gedacht (Gas bzw. Autogas) das kostet für meinen Benz 2800-3000 Eur. So, wenn ich das aber mache, muss ich schon ein paar Jahre fahren bis es sich bezahlt macht. Die EU wird aber Gas auch versteuern, da die ja nicht blöd sind.

    Das ist ein Teufelskreis.

    PS: Wasserstoff habe ich noch nicht bedacht, da gibts nur Konzeptfahrzeuge.

  4. #24
    Gesperrt
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    342

    Standard

    Solang ich noch fahren kann und das meiste vom "freien geld"(also wenn steuern, strom etc., versicherung und so weiter vom gehalt abgezogen sind) am benzin weg ist bin ich sauer
    damals als ich noch net 18 war und noch bissl jünger(so 14 oder so) hat mein vater für vllt. wenn net mal 1 mark pro liter super oder was der Opel Omega da frass gezahlt o.O und das sind vllt. 50cent ^_^ bzw. noch bissl weniger Mein onkel hat mal gesagt als er noch vllt. 60-70 pfennig für sein auto ganz damals für sprit gezahlt hat fuhr er einfach so durch die city und so ohne großem grund. jetzt muss man schon kalkulieren und einplanen wo es sich wirklich lohnt/nötig ist wo/wie man hinfährt

  5. #25
    Professional Avatar von sic
    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    2.960

    Standard

    Zitat Zitat von DrogenT Beitrag anzeigen
    Solang ich noch fahren kann und das meiste vom "freien geld"(also wenn steuern, strom etc., versicherung und so weiter vom gehalt abgezogen sind) am benzin weg ist bin ich sauer
    damals als ich noch net 18 war und noch bissl jünger(so 14 oder so) hat mein vater für vllt. wenn net mal 1 mark pro liter super oder was der Opel Omega da frass gezahlt o.O und das sind vllt. 50cent ^_^ bzw. noch bissl weniger Mein onkel hat mal gesagt als er noch vllt. 60-70 pfennig für sein auto ganz damals für sprit gezahlt hat fuhr er einfach so durch die city und so ohne großem grund. jetzt muss man schon kalkulieren und einplanen wo es sich wirklich lohnt/nötig ist wo/wie man hinfährt
    ok, die zeiten kannst wirklich nicht vergleichen außerdem hats viel positives wenn man sich überlegt ob man das auto wirklich für jene strecke braucht, umwelt und so ne scherze ^^

  6. #26
    Professional Avatar von CRYSISTENSE
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.841

    Standard

    Zitat Zitat von foofi Beitrag anzeigen
    An alternativen habe ich auch gedacht (Gas bzw. Autogas) das kostet für meinen Benz 2800-3000 Eur. So, wenn ich das aber mache, muss ich schon ein paar Jahre fahren bis es sich bezahlt macht. Die EU wird aber Gas auch versteuern, da die ja nicht blöd sind.

    Das ist ein Teufelskreis.

    PS: Wasserstoff habe ich noch nicht bedacht, da gibts nur Konzeptfahrzeuge.
    Hab ich erst vor ein paar Tagen etwas zum Thema Gasumbau bei N24 gesehen. Ich glaub die haben etwas von 8-12 Jahren gesagt, bis es sich bezahlt macht. Bis dahin ist schon viel passiert, würd ich mir also nochmal überlegen.
    The mind is a cage, but there is no prisoner inside

  7. #27
    Semi Pro Avatar von BF_C.R.Y.S.I.S
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    762

    Standard

    Zitat Zitat von CRYSISTENSE Beitrag anzeigen
    Hab ich erst vor ein paar Tagen etwas zum Thema Gasumbau bei N24 gesehen. Ich glaub die haben etwas von 8-12 Jahren gesagt, bis es sich bezahlt macht. Bis dahin ist schon viel passiert, würd ich mir also nochmal überlegen.
    was ich ja zb auch nicht verstehe ist, dass man, wenn man schon so einen großen teil von steuern aufschlägt, man dass geld anstatt irgendwie wieder zu verschwenden in die entwicklung neuer antriebsarten investiert und somit etwas zu einem möglichen fortschritt beiträgt?!
    http://crysis.4thdimension.info/forum/image.php?type=sigpic&userid=4214&dateline=1214312  795


  8. #28
    Semi Pro Avatar von megaman
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    (Marburg/lahn) nich ganz aber nah dran
    Beiträge
    906

    Standard

    Zitat Zitat von BF_C.R.Y.S.I.S Beitrag anzeigen
    was ich ja zb auch nicht verstehe ist, dass man, wenn man schon so einen großen teil von steuern aufschlägt, man dass geld anstatt irgendwie wieder zu verschwenden in die entwicklung neuer antriebsarten investiert und somit etwas zu einem möglichen fortschritt beiträgt?!

    Leichter gesagt als getan, denn solche Entwicklungen sind nicht billig und immer mit einem großen Risiko verbunden, zu dem ist Deutschland hoch verschuldet.

    Alternativen wären gut, es gibt nur leider keine "richtigen"

  9. #29
    Professional Avatar von Fusion145
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    1.584

    Standard

    Meiner Meinung nach ist die einzige wirklich durchsetzbare Alternative zum Benzin/Diesel Elektroautos. Diese könnte man noch mit Solarzellen auf dem Dach ausstatten um so während der Fahrt Energie zu gewinnen. Was vielleicht noch eine Idee währe (weiß nicht ob umsetzbar) sich die Umdrehung der Räder zu nutze zu machen um daraus auch nochmal Strom zu erzeugen (Ich weiß wenn dann erst in ein paar Jahren umsetzbar).

    Wie ich vorhin schon geschrieben habe soll der Staat eine feste Steuer auf Benzin vergeben z.B 50Cent und keine % den sonst wird bei jeden ansteigen der Öl Preise das Benzin nochmal unnötig teurerer durch die gleichzeitig ansteigenden Steuern.
    Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt

  10. #30
    Semi Pro Avatar von BF_C.R.Y.S.I.S
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    762

    Standard

    Zitat Zitat von megaman Beitrag anzeigen
    Leichter gesagt als getan, denn solche Entwicklungen sind nicht billig und immer mit einem großen Risiko verbunden, zu dem ist Deutschland hoch verschuldet.

    Alternativen wären gut, es gibt nur leider keine "richtigen"
    ja, dass ist mir schon klar...aber dann soll halt zb der ganzen autoindustrie mal ein verbot auferlegt werden, immer noch mehr autos zu produzieren, die z.b mehr als sag ich mal 10 liter/100 km verbrauchen...wenn dies nicht eingehalten wird, müssen halt saftige strafen gezahlt werden, die dann wiederum in die entwicklung alternativer antriebsmöglichkeiten investiert werden können!!!
    http://crysis.4thdimension.info/forum/image.php?type=sigpic&userid=4214&dateline=1214312  795


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •