Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Thema: Crytek Interview im Spiegel

  1. #11
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Zitat Zitat von EnCor3
    Frage mich dann ehrlich wieso DSF dann bald mit den Übertragungen von der ESL anfängt.
    Oh. Das wusste ich ja noch gar nicht. Find ich gut. Aber ich denke, dass Ego-Shooter höchstens ab 22:00 gezeigt werden können und dann auch nur die, die ab 16 freigegeben sind. Ich glaube so war's ja auch bei Giga Games.


    Und genau aus diesem Grunde ist es auch keine News wert auf einer Crysis Fanpage oder Community, da es nichts mit dem Spiel an sich selbst zutun hat!
    Naja. Es ist immerhin ein 6-seiten langes Interview mit Cevat Yerli. Cevat versucht dort auch zu erklären, worum es in Crysis wirklich geht.

    Man braucht viel taktisches Geschick, um durch das Spiel zu kommen, blinde Gewalt hilft nicht. Man muss im Team arbeiten, als Rambo wird der Spieler die Welt nicht retten. Strategie, kluge Wahl der Waffen, darum gehe es, sagt Yerli, nicht ums Töten.
    Aber gleich darauf zieht der Spiegel schon wieder über ihn her
    Hinterher, wenn die Welt gerettet ist, kann man die Koreaner immer noch erschießen. Dafür bietet das Spiel den "Deathmatch"-Modus, da geht es nur noch darum, so viele Gegner wie möglich herauszunehmen.
    Eine News ist das auf jedenfall. Bisher waren alle anderen Interviews ja auch eine News. Nr weil einem diesmal er Inhalt nicht gefällt sollte man dieses nicht unter den Tisch fallen lassen.

    Besides. Crysis-HQ wäre dann zumindest die erste bzw. einzige Seite mit der News, so wie ich das im Moment überblicke.

  2. #12
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    Zitat Zitat von EnCor3
    Typisch Spiegel und alle anderen Mag's die sich nicht wirklich mit dem Thema auskennen und einfach nur schlussfolgern! Und genau aus diesem Grunde ist es auch keine News wert auf einer Crysis Fanpage oder Community, da es nichts mit dem Spiel an sich selbst zutun hat!
    Das Problem hierbei ist dass Crytek eine in Deutschland sitzende GmbH ist und das alleine schon der Grund genug ist dass es für die zum Hauptthema ist. Also "People Can Fly" (Painkiller - war auch bei der ESL soweit ich weiss) oder andere Firmen würden Spiegel doch nicht einladen - die wissen schon was die vorhaben! Cevat Yerli - Crytek CEO - wusste genau wie er sich da verhalten soll - er hats ja auch drauf angelegt! So geht es meiner Meinung nach aus dem Interview hervor!

  3. #13
    User
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Rhein-Main Area
    Beiträge
    59

    Standard

    jetzt weiß ich endlich warum die amis so !"§$%& sind wie sie sind wer sich mit doom trainiert der muss ja einen an der waffel haben....

    ist ja auch nen blödes spiel btw


    irgendwie habe ich immer das gefühl das die ganzen spiele nur von 12 jährigen gespielt......zumindest wenn ich die artikel lese

    also ich kenne kaum einen minderjährigen der fc spielt und wenn dann ist er 17 aber die meisten sind mitte 20 bis ende 40 also sollten die mal aufhören ständig erwachsen zu erklären das die spiele "böse" sind

    es liegt an händlern die spiele minderjährigen verkaufen und eltern die zu blöde sind ihre kinder zu erziehen, also sollte man lieber mal nen elternerziehungshilfekurs anbieten....ich spiel seit rund 25 jahren an pc s usw.....bisher hatte ich noch kein verlangen imaginäres in die realität umzusetzten


    soll ja auch früher zumindest kinder gegeben haben die draußen räuber und gendarm und vergelichbares gespielt haben und da haben sie dann mit der erbesenpistole aufeinandergeschossen oder gerufen "peng du bist tot" alles potenzielle us soldaten hahahaha

    die diskussion ist lächerlich es geht letztendlich in einer alten gesellscahft stimmen für dienächste wahl zu holen


    ......wer bitte hier ist noch minderjährig im forum damit wir ggf auf unsere ausdrucksweise achten damit nix schlimmes passiert???

  4. #14
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Zitat Zitat von No9
    soll ja auch früher zumindest kinder gegeben haben die draußen räuber und gendarm und vergelichbares gespielt haben und da haben sie dann mit der erbesenpistole aufeinandergeschossen oder gerufen "peng du bist tot" alles potenzielle us soldaten hahahaha
    Und da war die Grafik sogar noch um einiges besser.


    ......wer bitte hier ist noch minderjährig im forum
    Das würfe mich mal interessieren. Gibt's dazu schon eine Umfrage?

  5. #15
    Newbie
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    7

    Standard

    Eigentlich fand ich den Bericht gar nicht mal so schlecht, der Spiegel ist immerhin ohne Vorurteile ausgekommen und die Entwickler sind ja auch irgendwie nicht so ganz dicht im Kopf, ihren eigenen Enkeln lassen sies nicht spielen, aber alle anderen dürfen brutale Spiele spielen.

    __________________-
    http://www.crysis-world.de

  6. #16
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Zitat Zitat von Yuri
    Eigentlich fand ich den Bericht gar nicht mal so schlecht, der Spiegel ist immerhin ohne Vorurteile ausgekommen
    Die haben zwar immer schön drum rum geredet, aber letztendlich doch auf die Computerspiele geschimpft.

    Der Dr. Sowieso hat gesagt und die Ministerin Blah Blah Blah hat gesagt und selbst hat der Spiegel keine Aussagen dazu getroffen, aber es war ja wohl deutlich, welche Meinung der Spiegel da vertritt, oder?

    die Entwickler sind ja auch irgendwie nicht so ganz dicht im Kopf, ihren eigenen Enkeln lassen sies nicht spielen, aber alle anderen dürfen brutale Spiele spielen
    Wo steht denn, dass andere diese Spiele spielen dürfen? Er sagt doch nur, dass die Eltern darüber entscheiden sollen, ob ihr Kind das Spiel spielen darf oder nicht. Es gibt keine allgemeine Formel ab welchem Alter ein Kind bereit ist bestimmte Spiele spielen zu können.

    Manch 18'jähriger kann die virtuelle Welt vielleicht nicht so gut von der Realität unterscheiden wie vielleicht ein 12-jähriger. Da liegt die Verantwortung bei den Eltern zu entscheiden, ob das Kind für so ein Spiel bereit ist oder nicht.

    Eltern lassen ihre 12-jährigen ja auch keine Pornos zu Hause gucken oder Zigaretten rauchen und Alkohol trinken. Dann sollen sie auch gefälligst drauf achten, was sie für Computerspiele spielen, bzw. Was sie ihnen für Spiele kaufen.


    Und der Einzelhandel hat halt darauf zu achten, dass Spiele nicht an Jugentliche außerhalb der zugelassenen Altersgruppe verkaufen. Das klappt ja auch bei Pornos, Zigaretten und Alkohol.

    Wer ein Computerspiel unrechtmäßigerweise verkauft muss halt ne dicke Strafe zahlen.


    Allerdings spielt das auch fast keine Rolle, da die Spiele eh in der Schule auf Bestellung gebrannt und getausch und sogar verkauft werden. Die Eltern müssen halt ab und zu mal auf den Monitor ihrer Kinder gucken und sich auch mal an den Rechner setzen und gucken, was da so drauf ist.

  7. #17
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Hier gibt es den Artikel jetzt auch online zu lesen.

  8. #18
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard


    Das Foto ist nett!

    Ich denke mal dass der Spiegel Redakteur "Ansbert Kneip" - EDIT.

    Es passt nicht in sein deutsches Anschauungsbild dass es ein Türke hier in Deutschland es zu etwas gebracht hat. Natürlich kann er das nicht schreiben, aber man kann es leicht herausfiltern. Für ihn ist ein Türke, warscheinlich alle Ausländer: Gastarbeiterkinder und "Rütli-Schul-Türken" - fährt Mercedes und hat eine teuere Uhr...

    - edit: den rest sollte ich auf anraten meines türkischen Kollegens entfernen... da ging ich doch zu weit...

  9. #19
    Erfahrener User Avatar von Martin80
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    702

    Standard

    Ach, diese ewigen Diskussionen sind doch im Endeffekt null und nichtig.

    Die Medien sollen schreiben was sie wollen. Die Medien sind doch selbst die Wurzel allen Übels.

    Von der BILD mal ganz zu schweigen.
    Aber schaut euch doch mal das Fernsehprogramm beispielsweise an:
    Soaps
    Gewinnshows
    Telefonquiz
    Homeshopping
    ...
    Das ist gefährlich für unsere Kinder und zugleich eine Volksverdummung ohne gleichen.

    Um mich mal zu wiederholen:
    Die Medien sollen schreiben was sie wollen.

    Was hat das denn für einen Einfluss auf mein Leben?
    Man wird immer jedes Spiel erhalten können. Meinetwegen als Import. So wirds bei Crysis bei mir bestimmt auch wieder laufen.

    "Gefährlich" wirds halt nur, wenn bestimmte Spiele richtig illegal werden und der Besitz unter Strafe gestellt wird,
    bzw. wenn gesetze zur Folge haben, dass die Spieleindustrie stark geschwächt wird oder bestimmte Events verboten werden.
    Aber da sehe ich noch keine Gefahr, das wird erstmal nicht eintreten

    und bis dahin sollen Meiden berichten, was sie wollen.
    Das ist doch nur ein Armutszeugnis.

    Ich spiele mit Vergnügen F.E.A.R, FarCry und dergleichen. Meine Meinung ist aber auch, dass dies keine Unterhaltung für Minderjährige sein darf.

    Die werden ja schon genug durch Hip Hop und Klingeltöne vergewaltigt...

  10. #20
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    Zitat Zitat von Martin80
    "Gefährlich" wirds halt nur, wenn bestimmte Spiele richtig illegal werden und der Besitz unter Strafe gestellt wird,
    bzw. wenn gesetze zur Folge haben, dass die Spieleindustrie stark geschwächt wird oder bestimmte Events verboten werden.
    Aber da sehe ich noch keine Gefahr, das wird erstmal nicht eintreten
    Ich glaube "Condemned" ist doch eins der aktuellsten Games, die hier verboten wurden. Ich besitze das Spiel, habs auch durch und muss sagen dass es sehr brutal ist, aber solange man die virtuelle Realität von der richtigen Realität unterscheidet, ist das Spiel nicht gefährlich.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •