Tiago Sousa verlässt Crytek

crytek logo


Kommt bald das aus für Crytek? Wir hoffen nicht!

Wie Gamestar.de berichtet hat der Software-Entwickler "Tiago Sousa" nach 11 Jahren von Crytek zu id-Software gewechselt. "Tiago Sousa" hat unter anderem bei der Entwicklung der CryENGINE mitgewirkt und war auch massgeblich an den Programmierarbeiten von FarCry, Crysis 1-3, Warface und Ryse beteiligt.

 

Des Weiteren war er Chef der CryENGINE Entwicklungsabteilung von Oktober 2013 bis Juli 2014. Er wird nun in Texas bei der weiteren Entwicklung der id-Tech 6 Engine mitwirken.

 

Er gehörte nicht zum Crytek UK Team, von dem bereits vor einigen Wochen einige Mitarbeiter den Arbeitgeber gewechselt haben.

Wir, das Crytek-HQ Team hoffen, dass sich die Meldungen schlimmer anhören als es in Wirklichkeit ist.

 

- Diskussionbeitrag @ Crytek-HQ.com