Crysis 3 - Nur Direct X 11 Grafikkarten werden unterstüzt


Crysis 3 - Nur Direct X 11 Grafikkarten werden unterstüzt

Bisher war es normal das Crytek mit der CryENGINE 3 auch Direct X 9 sowie bzw 10 unterstützt hat. Nun wiederspricht Cevat Yerli (Mitgründer und CEO von Crytek) dem Ganzen..

In einem Interview mit den Kollegen von Gametrailers.com bestätigt er das Crysis 3 ausschließlich DX11 unterstützt und z. B. DX9 Nutzer nicht in den Genuss des neuen Titels aus Frankfurt kommen werden.
Cevat Yerli spricht zwar davon das einige PC-Spieler verärgern sein werden, aber Yerli ist der Ansicht, die meisten sind glücklich mit der DX11 ONLY Unterstützung. Direct X 11 bringt viele Vorteile mit sich, wie Tessellation und fortschrittliche Shader, aufwendige Reflektionen, Ambient Occlusion sowie die Beleuchtung der Schatten. Durch die Nutzung von Direct X 11 kann man somit den besten Regenwald (oder auch Urbanjungel) der bisherigen Spielegeschichte darstellen, so Cevat Yerli.

Wenn man jedoch die aktuellste Hardwareumfrage von Steam sich anschaut wird man sehen das bereits 53,14% der genutzten Grafikkarten auf Steam Direct X 11 fähig sind. Ein nur noch sehr geringer Teil sind noch DX9 fähig, ganze 32,06% nutzen noch DX10 Grafikkarten.



(Quelle: Steam Hardwareumfrage November 2012)


Somit werden wohl einige neue Direct X 11 Grafikkarten evtl. noch unter dem Weihnachtsbaum landen oder Geld um sich später eine neue Grafikkarte leisten zu können.


Das Videointerview findet ihr hier direkt eingebettet im Stream:






Related Links:
- Forenthread @ Crysis-HQ.com (INFO Thread)
- Forenthread @ Crysis-HQ.com (Diskussionsthread)
- Crysis-HQ.com @ Twitter.com/crysishq
- Crysis-HQ.com @ Facebook.com/crysishq
- Videointerview @ Gametrailers.com
- Hardwareumfrage @ Steam.com