Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Win Vista - Ein Bericht...

  1. #1
    Erfahrener User Avatar von DN@
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    687

    Standard Win Vista - Ein Bericht...

    Neben den seit Windows XP bereits üblichen, umständlichen Aktivierungs-Prozeduren hält das neue Windows Vista auch ein paar Überraschungen, speziell für Um- und Aufrüst-freudige Anwender, bereit. Bisher konnte man Windows XP beliebig oft mit neuen Komponenten registrieren, auch wenn es immer wieder eine "helle Freude" war, bis es endlich funktionierte. Mit Windows Vista wird so etwas nicht mehr passieren. Ein einmaliger Umstieg auf neue Hardware ist mit Vista möglich, dann ist Zapfenstreich. Wer dann nochmal ein neues Mainboard oder CPU in sein Gehäuse einbaut, kann gleich ein neues Vista an der Kasse mitordern.

    Bei den preiswerten Versionen (Home Basic, Home Premium) von Vista kommt es zusätzlich noch zu einigen Einschränkungen. So dürfen diese Ausführungen nicht in einer Virtual Machine (VM) installiert werden. All diese "Zwangsjacken" gipfeln im so genannten "validation feature", das alle Varianten gemeinsam haben werden. Die Gültigkeit der Software wird hiermit (auch nach der erfolgreichen Aktivierung!) regelmäßig überprüft und bei einer wie auch immer gearteten Unregelmäßigkeit in der Gebrauchstauglichkeit reduziert. Soll heißen: Es werden Funktionen abgeschalten. Welche das sind oder sein werden, ist noch nicht bekannt.

    Verraten haben diese kleinen Bosheiten die Entwickler selbst, und zwar im hauseigenen Vista-Team-Blog. Dort ist auch ein Link zu finden, der auf die User-Lizenzen (in Englisch) der einzelnen Vista-Versionen verweist (pdf-Reader nötig).


    Quelle: http://www.gamestar.de/news/software...ows_vista.html


    Ne oder??Das ist net war jetzt -.-

  2. #2
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    Nun, ich konnte bisher meine 64 Bit Version von Vista auch nicht auf einem zweiten Rechner installieren.

  3. #3
    Erfahrener User Avatar von BoOgIeMaN
    Registriert seit
    24.09.2006
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    421

    Standard

    WAS?!?! Was soll das denn??? Da will man mal nach nem Jahr seine Komponenten austauschen und man muss grad nochmal 200Ökken für Vista drauflegen!!! Das gibt noch Tote!!!!!!
    www.3dchip.de

    Gaming is not a Crime!

  4. #4
    Erfahrener User Avatar von R4PtoR
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    344

    Standard

    wenn dass so kommen sollte, dann steig ich auf linux um

    mann mann mann, mico$oft muss doch merken dass die durch so eine marktpolitik kunden verlieren

  5. #5
    Erfahrener User Avatar von DN@
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    687

    Standard

    Ihr wollt auf Linux umsteigen und wie wollt ihr dann Crysis zocken? bzw. DX10 benutzen??

  6. #6
    Newbie
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    2

    Standard Bei Codega wird es wohl...

    noch ein weilchen dauern bis Crysis da als "unterstütztes" Game supportet wird.
    ansonsten, ich spiele FarCry und UT und guildWars seit einiger Zeit daruaf, und es funzt.

    Die Liste der untestützten games ist lang, udn wenn man die noch dazu nimmt die gehen aber nicht offiziel supportet werden, sehr lang.

    Emulation von DX10 wird wohl wenn dieses dann rauskommt wohl auch nachkommen.

    Einziges Markel, es kostet Geld, zumindest eine 3Monats version sollte man kaufen, die man dann beliebig lang benutzen kann jedoch nach 3 Monaten keine Updates für Verbesserung der Lauffähigkeit und zu neuen Spielen mehr bekommt.
    Womit ich gut leben kann, bis jetzt.

    http://www.transgaming.com/products_linux.php

  7. #7
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    Bevor wir jetzt Vista tot labern, sollten wir mal abwarten und sehen wie sich die Sache entwickelt!

    Ich weiss noch dass man zum Windows XP release denselben bullshit geschrieben hat wie jetzt zu Vista. Und was ist passiert? Nix! Fakt ist dass es von Windows XP im Moment mehr kopien gibt als damals von Win98. Win Vista wurde auch schon gehackt.

  8. #8
    Erfahrener User Avatar von DN@
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    687

    Standard

    Naja aber ich glaube das diese meldung hier wirklich stimmt.Da es auf sehr vieln seiten schon gepostet wurde und angeblich hat es auch Microsoft bestätigt.Und angeblich werden noch mehr tolle überraschungen kommen,na toll

  9. #9
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    Zitat Zitat von DNA
    Naja aber ich glaube das diese meldung hier wirklich stimmt.
    war damals zu XP genauso!
    Zitat Zitat von DNA
    angeblich hat es auch Microsoft bestätigt.
    wo?

  10. #10
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Also ich glaube das erst, wenn ich das ganz offiziell von MS höre.

    Ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass das stimmt. Das wäre der Tod von Vista. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass es eine günstigere Version gibt, die nur zwei mal installiert werden kann.

    So eine Art OEM Version, die direkt mit komplett-PCs mitgeliefert wird.

    Wenn es denn wider erwarten aber doch stimmen soolte, dass es grundsätzlich so ist dann steht für mich fest, dass ich mir Vista nicht kaufen werde.

    Dann hat MS wieder einen Kunden weniger.



    //EDIT:

    Holy Sh**
    Es stimmt tatsächlich.
    Hier sind die Lizenzbedingungen.

    INSTALLATION AND USE RIGHTS.
    Before you use the software under a license, you must assign
    that license to one device (physical hardware system). That device is the “licensed device.” A
    hardware partition or blade is considered to be a separate device.

    a. Licensed Device. You may install one copy of the software on the licensed device. You may
    use the software on up to two processors on that device at one time. Except as provided in the
    Storage and Network Use (Ultimate edition) sections below, you may not use the software on any
    other device.
    MANDATORY ACTIVATION.
    Activation associates the use of the software with a specific device. During activation, the software
    will send information about the software and the device to Microsoft. This information includes the
    version, language and product key of the software, the Internet protocol address of the device, and
    information derived from the hardware configuration of the device. For more information, see
    http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=69497. By using the software, you consent to the
    transmission of this information. Before you activate, you have the right to use the version of the
    software installed during the installation process. Your right to use the software after the time
    specified in the installation process is limited unless it is activated. This is to prevent its unlicensed
    use. You will not be able to continue using the software after that time if you do not
    activate it. If the device is connected to the Internet, the software may automatically connect to
    Microsoft for activation. You can also activate the software manually by Internet or telephone. If
    you do so, Internet and telephone service charges may apply. Some changes to your computer
    components or the software may require you to reactivate the software. The software will
    remind you to activate it until you do.
    Oder verstehe ich das jetzt irgendwie falsch?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •