Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

Thema: Details zur GeForce 8800(G80)!!!

  1. #21
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Zitat Zitat von R4PtoR
    http://www.3dcenter.de/#2006-10-05
    Ganz meiner Meinung. Diese Spezifikationen halte ich praktisch für unmöglich.

    Ich bin mal gespannt, als was sich das ganze später entpuppt. Ich denke, dass der Treiber vielleicht 128 virtuelle Unified Shader zur verfügung stellt oder sowas, aber in Hardware wird es die sicherlich nicht geben.

  2. #22
    Erfahrener User Avatar von R4PtoR
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    344

    Standard

    wenn man mal bedenkt dass der r600 (wahrscheinlich) 64 shader einheiten hat, dann kann die 8800gtx nicht das doppelte haben oder nvidia baut auf eine ganz neue technologie, was ich aber nicht glaube

    ich denke mal, dass die 8800gtx trotzdem ein hit wird: 16 aa, hdr+aa, neues anti-alising, physikbeschleunigung, shader model 4, höhere speicheranbindung,etc.,etc.

  3. #23
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    Wir hatten mal nen G80 Thread, den finde ich nicht mehr...

    Info zur 8800Ultra, die ist nichts weiter als eine übertaktete G80

    http://the-inquirer.com/default.aspx?article=39150


  4. #24
    Professional Avatar von CRYSISTENSE
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.841

    Standard

    Hi,
    hab nur ne kleine Frage und bin mir sicher, dass ihr die am besten beantworten könnt. Ich will meinen PC aufrüsten, sprich eine 8800GTX und Vista. Hab momentan einen AMD Athlon X2 4200+, 2 Gig DDR1. Wird der Prozessor die Karte stark ausbremsen. Ich will nächste Woche aufrüsten und wollte eben wissen ob es überhaupt sinnvoll ist, nicht das die Karte dann nicht genutzt wird bzw. das Vista nicht richtig funzt. Schonmal vielen Dank für eure Antworten.

    SX8

  5. #25
    Erfahrener User Avatar von DN@
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    687

    Standard

    das ist ja ein doppelkern prozessor und ich denke der wird die grafikkarte nicht ausbremsen.

  6. #26
    Erfahrener User Avatar von BoOgIeMaN
    Registriert seit
    24.09.2006
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    421

    Standard

    Ist zwar n Dualcore aber ein X2 4200 ist für eine GTX ein wenig zu langsam.Da würde ich dir zB. ne 7900 GTO empfehlen.
    Natürlich wirst du trotzdem damit spieln können(wenn du überhaupt damit spielen willst..),die Frage ist nur wie gut..
    www.3dchip.de

    Gaming is not a Crime!

  7. #27
    Professional Avatar von CRYSISTENSE
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.841

    Standard

    Das hört sich ja gut an. Wisst ihr vielleicht, ob der Unterschied von DDR1 und DDR2 in CRYSIS einen großen Unterschied bemerkbar macht?

    SX8

  8. #28
    Erfahrener User Avatar von IkaruZ
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    466

    Standard

    ich empfehle dir ne 8800 GTS....besseres Preisleistungsverhältnis!
    IkaruZ - touch the sun

  9. #29
    Erfahrener User Avatar von BoOgIeMaN
    Registriert seit
    24.09.2006
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    421

    Standard

    jep GTS und auf jeden DDR2,da biste auf der sicheren Seite.Macht schon einen Unterschied..
    www.3dchip.de

    Gaming is not a Crime!

  10. #30
    Professional Avatar von CRYSISTENSE
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.841

    Standard

    Danke für den Tipp, werde jetzt doch eine 8800GTS nehmen. Mit dem Arbeitsspeicher kenn ich mich leider garnicht aus. Ich habe ja momentan DDR, kann ich da dann DDR2 reinbaun oder braucht man extra ein Mainboard für DDR2?

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •