Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Allgemeine Hardwarefragen

  1. #1
    User
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    Nürnberg - DE
    Beiträge
    35

    Standard Allgemeine Hardwarefragen

    Hallo erstmal, ich bin neu hier!

    Ist eigentlich schon bekannt, wie hoch die Hardwareanforderungen von Crysis sind? Weil ich mir so gut wie alle Videos angesehen habe und es mir die Sprache verschlagen hat. Auch wenn das Highlight des Spiels die Grafik ist, gibt es auch sicherlich welche die einen nicht so guten PC haben, jedenfalls keinen High-End-Rechner... Mit welcher Hardware könnte man z.B. Crysis mit schlechtesten Einstellungen spielen und mit welcher in den besten Grafikeinstellungen? Ich z.B. habe nur 512 MB Ram Arbeitsspeicher, mit einer Radeon 9700 Pro mit 128 MB. Ich habe auch nicht besonders viel MHz (Pentium 4 mit 2600 MHz). Ist es eigentlich nur ein Traum, dass Crysis auf so einem "billigen" Rechner noch laufen könnte? Ich plane natürlich irgendwannmal zweimal 512 MB Ram Arbeitsspeicher zu kaufen damit ich 1 GB Ram habe. Aber ich bezweifle, dass Crysis auch dann noch laufen kann!? Kann man schon von den Videos und den Screens schon schätzen wie hoch die Hardwareanforderungen sind?

    Ich danke euch für eure Antworten...

    mfg

    Lord Harry

  2. #2
    Administrator Avatar von warpspeed
    Registriert seit
    22.01.2006
    Ort
    Hessen, Germany
    Beiträge
    8.260

    Standard Guckst du hier

    Hi,

    erstmal WILLKOMMEN bei uns .

    Zum Thema Crysis und Hardware... schau mal hier:

    Anforderungen von Crysis

    Mit deinem System wirst du da leider nicht's reissen können .
    Greetings... WarpSpeed FORENREGELN/FORUMRULES

    AMD Ryzen 9 3950X @ 4.1 GHz - Patriot DIMM 32 GB DDR4-4400 - ASUS ROG STRiX X570-E Gaming - Gainward NVIDIA GeForce GTX 2080 Ti Phoenix GS 11GB RAM - Creative Soundblaster AE9-PE - Cooler Master V1200 Platinum (Netzteil) - Corsair Cooling Hydro Series H115i Pro - Monitor-1: Acer Predator CG437KP (43" 4k G-Sync Monitor) / Monitor-2: Samsung Curved UHD TV KU6679 (43" 4k TV) - Razer Cynosa Chroma (Tastatur) - Logitech G502 Proteus Core (Maus) - Logitech G25 (Lenkrad) - MS XBOX360 Gamepad - MS Windows 10 Pro 64Bit

  3. #3
    User
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    Nürnberg - DE
    Beiträge
    35

    Standard

    Jo danke!

    Ich spiele Spiele (die viel beanspruchen) mit 800x600 Pixel. Anistropischen Filter mit Antialiasing benutze ich auch nicht und die Schatten + Texturen tu ich auch immer so auf Mittel. Und wie gesagt besorge ich mir auch noch 1 GB Ram. Kann man da wirklich nichts machen?

  4. #4
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Also ich denke, dass deine Grafikkarte absolut nicht reichen wird.
    Zwar ist es schon eine DX9 Karte mit Shadermodell 2.0, aber die war so ziemlich die erste ihrer Art und ist wirklich nicht die Schnellste.

    Hinzu kommt, dass sie nur 128 MB Ram hat. Ich glaube 256 sind Minimum.
    Die CPU wird bestimmt auch nicht mit der ganzen Physik klar kommen.

    Ich glaube auch nicht, dass man bei Crysis viel einstellen kann. In der Edge stand, dass sie Crysis nicht so stark skalieren werden, wie FarCry. Soll heißen, dass sie kaum Optionen anbieten, die eine schlechtere Qualität erlauben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es keine Option geben wird, mit der man die Schatten deaktivieren oder mit der man die Physik deaktivieren kann.


    Den Grund warum sie das machen kannst du dem Interview entnehmen:
    Zitat Zitat von Cevat Yerli
    Man muss es objektiv betrachten. FarCry skaliert - und dafür wurden wir bestraft - weit mehr als viele Spiele die dannach herauskamen. Ja, es sah auf schwächeren Rechnern nicht so gut aus aber gerade weil wir so stark skalierten und die Leute nur die High-Res Screenshots sahen, erwarteten sie es auch nicht anders.

    Aus unserer Sicht gibt es zwei Aspekte: Entweder machen wir weiter und skalieren das ganze Spektrum oder wir setzen unsere Mindestanforderungen höher, sodass der Qualitätsunterschied nicht so groß ist. Im Moment wird Crysis auf aktuellen High-End PCs laufen - auch Computer, die ein Jahr alt sind, werden mit dem Spiel fertig.

    Aber ich denke unser Interesse wird immer die Technologie von Morgen sein, weil wir an ein Gameplay glauben, dass sowohl technologisch unabhängig als auch technologiebetrieben ist.

    Wenn die also schreiben, dass man für Crysis einen Rechner braucht, der nicht viel älter als ein Jahr ist, wirst du da wenig ausrichten können. Ich selbst rechne mir mit meiner X800 XL und meinem 3500+ keine guten Chancen aus.

  5. #5
    User
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    41

    Standard

    Ich denke das man noch nicht genau sagen kann was die mindestanforderungen sind und auf welchen rechnern es laufen wird
    z.B. bei den neuen R6 teil läuft selbst auf dem evilsten schrottrechna
    aber ich denke auch das du mit deinen Komponenten nich auskommst
    also: Aufrüsten

  6. #6
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    ^^threadersteller! wir hatten doch schonmal sowas: http://crysis.4thdimension.info/modu...c385dece86ae76

  7. #7
    User
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    Nürnberg - DE
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Cevat Yerli
    Man muss es objektiv betrachten. FarCry skaliert - und dafür wurden wir bestraft - weit mehr als viele Spiele die dannach herauskamen. Ja, es sah auf schwächeren Rechnern nicht so gut aus aber gerade weil wir so stark skalierten und die Leute nur die High-Res Screenshots sahen, erwarteten sie es auch nicht anders.

    Aus unserer Sicht gibt es zwei Aspekte: Entweder machen wir weiter und skalieren das ganze Spektrum oder wir setzen unsere Mindestanforderungen höher, sodass der Qualitätsunterschied nicht so groß ist. Im Moment wird Crysis auf aktuellen High-End PCs laufen - auch Computer, die ein Jahr alt sind, werden mit dem Spiel fertig.

    Aber ich denke unser Interesse wird immer die Technologie von Morgen sein, weil wir an ein Gameplay glauben, dass sowohl technologisch unabhängig als auch technologiebetrieben ist.
    Das ist mit Abstand das doofste was ich je in so einer Sache gehört habe. Ich denke, die Leute die finanziell nicht so in Blüte sind um ihren PC aufzurüsten sollten auch nicht dafür bestraft werden. Hoffentlich kommt bald eine Demo raus, damit man testen kann ob es geht oder nicht... Nicht, dass ich mir das Spiel noch umsonst kaufe und es stellt sich heraus, dass es nicht geht. Aber ich bezweifle eh, dass das Spiel überhaupt startet da ich selbst mit Far Cry meine Probleme hatte. Danke für eure Antworten!

  8. #8
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Zitat Zitat von LordHarry
    Das ist mit Abstand das doofste was ich je in so einer Sache gehört habe. Ich denke, die Leute die finanziell nicht so in Blüte sind um ihren PC aufzurüsten sollten auch nicht dafür bestraft werden.
    Tja. Die Gamer sind es aber auch selbst in Schuld. Crytek macht das ja nicht zum Spaß.

    Bevor sie nachher wieder jede Menge Kritik einstecken müssen und ihnen Täuschung des Kunden vorgeworfen wird, weil das Spiel auf normalen Rechnern nur halb so gut aussieht, wie angepriesen, lassen sie es lieber ganz bleiben und bieten ihr Spiel nur in guter Qualität an, auch wenn das bedeutet, dass die Mindestanforderungen dadurch steigen.

    Dann müssen die Leute mir schwächeren Rechnern halt noch ein paar Jährchen warten, bis ihre Rechner irgendwann einmal schnell genug für Crysis sind.


    Kunden gehen Crytek dadurch meiner Meinung nach nicht verloren. Eher im Gegenteil. Fast jeder der einen High-End Rechner hat wird sich dieses Spiel kaufen. Das ist quasi ein Pflichtkauf.

    Alle anderen, die es jetzt noch nicht spielen können werden es irgendwann in Zukunft kaufen und dann auch in den Genuß der schönen Grafik kommen.

    Crytek wird also noch lange Zeit Geld mit Crysis verdienen. Im Gegensatz zu anderen Spielen, die nur in den ersten Monaten gut verkauft werden, wird Crysis zwar einen geringeren, dafür aber konstanten Absatz finden, der sich auch gut über ein paar Jährchen hinziehen kann.

    So ähnlich stelle ich mir das jedenfalls vor. Ich glaube nicht, dass Crytek durch die hohen Mindestanforderungen tatsächlich einen geringeren Umsatz hat.

  9. #9
    User
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    Nürnberg - DE
    Beiträge
    35

    Standard

    Das nervt ja auch an der Sache. In einpaar Jährchen kommen realistischere Spiele raus und dann braucht man wieder einen besseren PC. Und ich glaube nich, dass sich Crysis auch in Jahren gut verkaufen wird, da wie gesagt bessere Spiele rauskommen. Also ist es eigentlich wurscht ob Leute mit einem "Normalo-PC" das Spiel spielen können und Leute mit einem "High-End-Rechner".

  10. #10
    Erfahrener User Avatar von EnCor3
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    606

    Standard

    So weit entfernt von Far Cry ist das aber auch wieder rum nicht.

    Es hat sich in Far Cry von vielen der Serveradmins so durchgesetzt dass man auf den Servern nur noch im mittleren Detail auf einem Server connecten kann. Selbst zu Far Cry Zeiten war es so dass viele FC nicht im hohen Detail spielen konnten und dennoch an diesem Spiel hängen geblieben sind. Ich habe auch 1 1/2 Jahre in der ClanBase gespielt, 2 Jahre pausiert und dann wieder angefangen.

    Damals hatte ich auch meine Probleme gehabt was die Hardware angeht, aber im laufe der Zeit habe ich mir stückweise Hardware hinzugekauft und es im besseren Detail gespielt. Man muss sicherlich nicht Jahre darauf warten. Jeder rüstet seine Hardware immer mal wieder auf. Es sei denn man hat keine Ahnung davon und kauft sich immer nur komplett Rechner von Dell, HP, MBO, usw.

    Zudem kommt hinzu das die Verkaufszahlen von Far Cry noch einmal gut gestiegen sind als Ubi es für 10€ nochmals auf den Markt geworfen hatte.

    EDIT:
    Zitat Zitat von LordHarry
    Hoffentlich kommt bald eine Demo raus, damit man testen kann ob es geht oder nicht... Nicht, dass ich mir das Spiel noch umsonst kaufe und es stellt sich heraus, dass es nicht geht.
    Bilde dir niemals eine Meinung auf Grund einer Demo!
    Ind Far Cry war es scho so gewesen das man sich daraufhin keine Meinung bilden konnte, da die Demo nicht so performant war wie das eigentliche Spiel!

    Ich erinnere mich noch an einen Racer zu Dos 5.11 Zeiten (dos4gw), da lief die Demo hervorragend, aber das tatsächliche Spiel war weniger performant gewesen, zu meinem Leidwesen!
    MfG,
    ex. MOD EnCor3
    Rechtschreib und inhaltliche Fehler sind immer und ausschließlich auf dritte, Naturkatastrophen, außerordentliche Zufälle, etc, pp, usw zurückzuführen, die restlichen sind Absicht und dienen zur Belustigung

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •