Seite 15 von 25 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 248

Thema: R600 Info

  1. #141
    Erfahrener User Avatar von pissdrunx1987
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    652

    Standard

    gutes brauch ebend zeit, besser nen fertiges produkt als nvidia mit ihren vista treibern...^^

    ausserdem ist 2tes quartal bald und auf cebit wird die karte vorgestellt, also leger bleiben, giebt sowieso noch kein dx10 spiel, wofür sich solche karten wirklich lohnen, ultra hq gaming ist natürlich ne ganz andere sache, finde diese kleine verschiebung aber nicht schlimm!

    die news von gestern fand ich da eher spannender:
    http://www.pcgameshardware.de/?article_id=559603

  2. #142
    Semi Pro Avatar von dapalme
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    HSK (NRW)
    Beiträge
    1.308

    Standard

    Zitat Zitat von pissdrunx1987
    gutes brauch ebend zeit, besser nen fertiges produkt als nvidia mit ihren vista treibern...^^
    Was glaubst du warum die verschoben wird? weil gut ding zeit braucht ^^

    Hmm... das könnte doch glatt nen Duell zwischen G90 und R600 werden, mal sehen was so passiert *gg


  3. #143
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Naja. Was mich stört ist, dass es schon seit Ewigkeiten verschoben wird.
    Erst soll sie noch 2006 erscheinen, dann Anfang Januar, dann Anfang Februar, dann am 8 März, dann Ende März und jetzt Erst im Q2?

    Und die letzten Verschiebungen immer mit der gleichen Begründung, dass man sicherstellen möchte, dass beim Start genügend Exemplare vorhanden sind. Dass das nicht wirklich der Grund ist, solte klar sein. Irgend etwas anderes läuft da schief.

    Naja. soll mir egal sein. Ich hab jetzt meine 8800 GTS bestellt.

    Lest euch bitte unsere FAQs für grundsätzliche Fragen zu Crysis durch und beachtet bitte unsere Forenregeln.

  4. #144
    Semi Pro Avatar von Born_Brainless
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.445

    Standard

    auf PCGH gibts ein paar neue Infos und Bilder
    http://www.pcgameshardware.de/?article_id=564620

    Ein Monster diese OEM Version

  5. #145
    Lobos
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Born_Brainless
    auf PCGH gibts ein paar neue Infos und Bilder
    http://www.pcgameshardware.de/?article_id=564620

    Ein Monster diese OEM Version
    Naja so wie ich das sehe, musst du dir mal den Lüfter weg denken dann ist sie genau so groß wie ne 6800

  6. #146
    VIP Avatar von xeonsys
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    10.262

    Standard

    Leider noch Top Secret: HIS zeigt (nur) der Presse „R600 HIS Grafikkarten“ im NDA Room auf der CeBIT 2007

    Nur unter strengster Geheimhaltungspflicht und auch nur der Fachpresse gewährt Grafikkarten-Hersteller HIS einen ersten Einblick in die neue R600 Generation – Dazu feiert HIS auf der CeBIT sein 20jähriges Firmenjubiläum

    ersten Vorgeschmack auf die HIS Grafikkarten der nächsten Generation mit AMDs neuem Grafikchip Radeon 600 können die Journalisten bereits auf der CeBIT 2007 in Hannover bekommen. Auf seinem Messestand in Halle 20, Stand C39 präsentiert der renommierte Grafikkarten-Hersteller Hightech Information System Limited (HIS) in einem abgeschlossenen und abgeschirmten „NDA-Raum“ (NDA = non-disclosure agreement) seine ersten R600-Modelle. „Wir planen eine R600 Live-Demo für Redakteure, die vorher eine Verschwiegenheitserklärung unterschrieben haben. Leider dürfen wir diese außergewöhnlich leistungsstarken Grafikkarten noch nicht frei in der Öffentlichkeit zeigen. Doch ich darf versprechen, ein Besuch des HIS CeBIT Standes lohnt sich in diesem Jahr besonders“, erläutert Peter Hirschfeld, Sales- und Marketing Direktor Europa bei der Hightech Information System, die auf der CeBIT ihr 20jähriges Firmenjubiläum feiert.

    Vertreter der Presse, die an einem Besuch der R600 Live-Demo im „HIS NDA-Raum“ interessiert und bereit sind, eine Vertraulichkeitsvereinbarung zu unterschreiben, melden sich kurz bei der KoM AGENTUR (Kontakt s.u.) an. Auch noch einige kostenlose CeBIT Tages-Eintrittskarten sind bei der KoM AGENTUR erhältlich (nur solange der Vorrat reicht). Zudem zeigt HIS auf seinem Messestand die weltweit erste X1550 Dual DVI 1X PCI-E Grafikkarte mit “Multi Card Setup”, die in der Lage ist gleich sechs LCD Displays mit nur einem Motherboard zu unterstützen. Auch die neue Einsteigerkarte mit eigenem IceQ Kühlsystem, die HIS X1550 IceQ TURBO, wird auf der CeBIT 2007 vorgestellt.

    http://www.pressebox.de/pressemeldun...xid-96574.html

  7. #147
    Newbie
    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Balingen
    Beiträge
    5

    Standard

    Also ich habe eine xFx 8800GTS X Tuned (die hochgezüchtete Version). und diese Langt mir im Moment vollkommen obwohl ich auch schon auf die bald laut Nvidia erscheinende 8900 GTX freue.
    Aber wenn ich hier sehe das die R600 GPU gleich mal 200 Watt fristt wird mir da doch angst und bibberbange^^.muss sich dann wohl jeder ein Enermax W1000 zulegen^^.
    ~~~>KriEgE kOmmeN uNd GehEn, doCh MeiNe KrieGeR sTehEn EWIG<~~~

  8. #148
    VIP Avatar von xeonsys
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    10.262

    Standard

    28 Screenshots von Atis neuer R600-Techdemo mit Ruby und erste R600-Eindrücke (Update)
    Auf der Cebit gelang es uns, 28 Screenshots von der neuen Ati-Technologie-Demo zu erstellen. Hinter verschlossenen Türen und unter Ausschluss der Presse werden R600-Systeme mit dieser Technologie-Demo vorgeführt. Die Demo benötigt ca. 680 MByte an Video-Speicher - 500 MByte werden alleine für Texturen reserviert. Außerdem nutzt die Demo soft particles und self-shadowing. Insgesamt kommen 375 Shaders zum Einsatz. Der Standard-Pixel-Shader nutzt dabei 430 Instruktionen.

    Erster Eindruck zur R600: Die Karte sieht einer X1950 XTX sehr ähnlich und nutzt einen fast identischen Kühler. Das Board benötigt gleich zwei Stromanschlüsse, wobei einer den neuen PCI-E-Standard unterstützt. Zunächst wurde spekuliert, dass das PCB übermäßig lang ist - das kann ich nicht bestätigen.

    Update:
    Mittlerweile wurden wir gebeten, die Bilder der R600-Demo wieder zu entfernen - dieser Bitte sind wir natürlich umgehend nachgekommen. Sobald es etwas neues gibt, halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden.

    http://www.pcgameshardware.de/?article_id=571567

    Atis DirectX10-Einsteiger- und Mittelklasse Karte-RV610 und RV630 gesichtet (15 Bilder online)

    Hinter verschlossenen Türen ist es uns gelungen, als eines der ersten Magazine einen Blick auf die neuen Einsteiger- und Mittelklasse-Karten von Ati zu werfen. Ein Launch wird für Mitte April angepeilt. Besonders interessant ist Atis DX10-Karte RV630. Diese wird vermutlich für ca. 200 Euro in den Handel kommen und damit Nvidias Geforce 8600 GTS Konkurrenz machen. Die Bilder in unserer Galerie zeigen die RV630 mit und ohne Kühler. Bei der Karte ohne Kühler wird noch ein anderes Platinenlayout verwendet. Die finalen Taktraten stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Bilder einer R600 können wir Ihnen leider nicht zeigen, da entsprechende Karten mit Herstellerlogos voll geklebt sind und wir unsere Quellen geheim halten wollen.

    pix

    http://www.pcgameshardware.de/?menu=...e_id=%20594540

  9. #149
    VIP Avatar von xeonsys
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    10.262

    Standard

    Während neue Grafikkarten auf der CeBIT mit der Lupe zu suchen sind, zeigen sich Kühler für nVidias G80 und ATis für April erwarteten R600 allerorts. Neben Arctic Cooling, Asus, MSI und Zalman stellt auch Thermaltake zwei neue Wasserkühler, die die beiden High-End-Chips vor dem Hitzetod bewahren, aus.

    Neben dem eigentlichen Wasserkühler, der die Wärme des Kerns abführt, verfügt sowohl der TMG ND4 (G80), als auch der TMG AT4 (R600) über einen Radiallüfter, der die restlichen Komponenten mit Frischluft versorgt.
    Galer
    pix
    http://www.computerbase.de/news/hard...ngen_g80_r600/

  10. #150
    VIP Avatar von xeonsys
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    10.262

    Standard

    Cebit 2007: Gründe für Atis R600-Verspätung

    Wie Sie sicherlich mitbekommen haben, gilt für Boardpartner strengste Geheimhaltung, was R600-Boards angeht. Doch warum hat Ati/AMD den Launch nach hinten verschoben? Wir haben bei den Kartenherstellern nachgefragt: Der wichtigste Grund ist demnach die schlechte Verfügbarkeit von GDDR4-Speicher - Samsung kann die hohe Nachfrage nicht befriedigen. Um einen Paper-Launch zu vermeiden, hat man sich dann anscheinend dazu entschlossen, den Launch zu verschieben. Es gibt auch Stimmen die sagen, dass es noch Treiberprobleme gibt und R600-Boards nicht auf allen Konfigurationen absolut stabil laufen. Wir bleiben für Sie natürlich am Ball.

    Wir gehen davon aus, dass R600-Boards im Mai auf den Markt kommen werden.
    http://www.pcgameshardware.de/?article_id=571760



Seite 15 von 25 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •