Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: DSL Speedport w701v Up - Downstream

  1. #1
    Prophet
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Deutschland / USA
    Beiträge
    6.542

    Standard DSL Speedport w701v Up - Downstream

    Hallo
    Ich habe seit gestern einen neuen DSL Vertrag bei der Deutschen Telekom.
    Bei uns kann ich bis zu DSL 3000 emfpangen , aber laut einigen Speedtests habe ich nur DSL 2000.
    Habe jetzt einiges an meinem PC bzgl der 3000 Leitung konfiguriert und ein bisschen Leistung noch raushauen können.

    Aber ich empfange immer noch DSL 2000.
    Nun habe ich gelesen ,das man den Router noch konfigurieren muss.
    Habe ich soweit auch getan, leider finde ich nicht die Option, wo ich den Up- und Downstream manuell einstellen kann.
    Weil ich glaube das liegt daran das ich nicht den vollen Speed bekomme.(DSL 3000 kann ich aufjedenfall bekommen).

    Wäre nett wenn mir einer dies erklären könnte, wo ich den Up und Downstream einstelle.

    Für DSL 3000 wäre der Wert ja dann "3072 kbit/s".

    MFG

    Tig3r

  2. #2
    Erfahrener User Avatar von masterserial2
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    bayern ( bamberg )
    Beiträge
    457

    Lächeln

    also soweit ich das weis liegt das weder am router oder einstellungen tippe ehr auf t-online ---- ruf doch einfach ma an und lass die leitung testen ist bekannt das die 3000 er anschlüsse probleme machen und meist auf 2000 runtergedreht werden ... warum weis ich aber auch nicht ...

    einfach bei t-online anrufen ... dauert keine 5 min .. schon weist du was sache ist .... 0800 / 3302000


    edit : oder hast du t- com speedmanager installiert ?? da kann man ein limit setzten aber im router soweit ich weis nicht ...
    Geändert von masterserial2 (11.05.2008 um 14:22 Uhr)

  3. #3
    Prophet
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Deutschland / USA
    Beiträge
    6.542

    Standard

    Ja ich hätt ja schon längst angerufen , es ist aber Pfingsten und sie sind erst wieder am Dienstag zu erreichen.

    Gibts den zb irgendein Tool , wo man Down und Upstream einstellen kann?

    Zitat Zitat von masterserial2 Beitrag anzeigen


    edit : oder hast du t- com speedmanager installiert ?? da kann man ein limit setzten aber im router soweit ich weis nicht ...
    Nein habe ich nicht.

  4. #4
    Erfahrener User Avatar von masterserial2
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    bayern ( bamberg )
    Beiträge
    457

    Standard

    also wenn dann nur mit speedmanger von t-com .. aber da kann man nur limit setzten ... möchte wetten du hast einfach nicht mehr als 2000 leitung freigeschalten ... und die besten online tests .. kannst du auf www.wieistmeineip.de machen ----

  5. #5
    Prophet
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Deutschland / USA
    Beiträge
    6.542

    Standard

    Zitat Zitat von masterserial2 Beitrag anzeigen
    also wenn dann nur mit speedmanger von t-com .. aber da kann man nur limit setzten ... möchte wetten du hast einfach nicht mehr als 2000 leitung freigeschalten ... und die besten online tests .. kannst du auf www.wieistmeineip.de machen ----
    Ne ich hatte ja jetzt 2 Jahre DSl 2000 von Freenet und bin dann gestern zu Telekom gewechselt ,weil ich sowieso auf DSL 3000 upgraden wollte..und bei der Telekom in Verbindung mit einer Telefonflatrate billiger als bei Freenet war.

    Und ich habe auch einen Test machen lassen von der Telekom.Sie haben gesagt es wäre maximal DSL 3000 bei mir verfügbar.

    Die ganzen Speedtest habe ich mehrmals am Tag und außerdem bei verschiedenen Anbietern durchgeführt.

    Komme auf einen Durchschnittswert von 1979 kb/s als download und 180 kb/s als upload..und das ist für DSL 3000 zu wenig!

  6. #6
    Prophet
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Deutschland / USA
    Beiträge
    6.542

    Standard

    Weiß keiner wie ich den Up und Downstream manuell bestimmen kann?

    Google hat mir auch nicht geholfen.

  7. #7
    Erfahrener User Avatar von masterserial2
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    bayern ( bamberg )
    Beiträge
    457

    Standard

    du kannst nichts bestimmen was du nicht hast .... du hast im moment nur ne 2000 er leitung .... wenn du erst gestern oder vor kurtzten gewechselt bist dauert das eh noch ,, da gibt es nichts um deine leitiung aufzubohren wenn dann muss das die telekom machen .....


    so etwas was du suchst gibt es auch nicht .... wenn die t- com nur 2000 schickt wirst du auch mit keinen tool oder sonst was mehr rausholen das geht nicht ....

    es gibbt nur 1 möglichkeit mit sppedmanager die leitung zu begrenzen ... also z.b. hast du 2 pcs an deinen router und teilst jeden pc ne 1000 er leitung zu .. dann kann der eine pc den anderen nicht ausbremsen...... ..... warten bis dienstag und t.com anrufen is ne sache die 5 min dauert .. bis dahin wirst du mit deinen 2000 kb/ s leben müssen

  8. #8
    Semi Pro
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    835

    Standard

    Also.....
    Hast du nur deinen Tarif gewechselt bzw. hat die Telekom auch wirklich die Leitung auf 3000 umgestellt? Ohne die Umstellung auf 3000 bleibt der downstream auf 2000.Das musst du also noch mal nachprüfen.

    Dann....wie alt ist der Router?
    Wenn er sehr alt ist könnte es sein das er nicht mehr als 2000 downstream packt.Allerdings müsste er dann wirklich >sehr< alt sein.

    Ich tippe momentan auch darauf das deine Leitung noch nicht umgestellt wurde.Ist ja wie du schon sagtest gerade Wochenende und Feiertag.
    Also warte noch bis Dienstag oder Mittwoch,wenn sich danach noch nix getan hat würde ich mich dann auch mal wieder bei denen melden.
    CPU:I5 4670K; GPU:ASUS R9 290 4GB; Ram:16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1600
    MB:Gigabyte Z87-HD3; HD:2xSATA 500GB; Windows7 64bit;

  9. #9
    Prophet
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Deutschland / USA
    Beiträge
    6.542

    Standard

    Zitat Zitat von Adenan Beitrag anzeigen
    Also.....
    Hast du nur deinen Tarif gewechselt bzw. hat die Telekom auch wirklich die Leitung auf 3000 umgestellt? Ohne die Umstellung auf 3000 bleibt der downstream auf 2000.Das musst du also noch mal nachprüfen.

    Dann....wie alt ist der Router?
    Wenn er sehr alt ist könnte es sein das er nicht mehr als 2000 downstream packt.Allerdings müsste er dann wirklich >sehr< alt sein.

    Ich tippe momentan auch darauf das deine Leitung noch nicht umgestellt wurde.Ist ja wie du schon sagtest gerade Wochenende und Feiertag.
    Also warte noch bis Dienstag oder Mittwoch,wenn sich danach noch nix getan hat würde ich mich dann auch mal wieder bei denen melden.
    Erstmal danke für deinen sehr ausfürhlichen Kommentar

    Nein , der Router ist ein ganz neuer. Laut Herstellerangaben schafft er 20Mbit/s.

    ja ich glaube das ist auch das Problem das die Leitungen noch nicht freigeschaltet worden sind.

    Habe eben mal eine Email geschrieben , weil ich gerne noch Fathpath dazu hätte.
    Mal sehen was dann Di oder Mi zurückkommt.

  10. #10
    Semi Pro
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    835

    Standard

    Ich würde dann besser anrufen,glaube nicht das die so schnell die Email beantworten.
    Und zumindest bei mir war es bisher immer so das die Leute da am Telefon mir auch helfen konnten,die 3 mal die ich bisher angerufen habe.(innerhalb mehrerer Jahre)
    CPU:I5 4670K; GPU:ASUS R9 290 4GB; Ram:16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1600
    MB:Gigabyte Z87-HD3; HD:2xSATA 500GB; Windows7 64bit;

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •