Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 169

Thema: Wer kennt sich mit Softairs &Co. aus?

  1. #11
    Prophet Avatar von Sensman
    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    9.845

    Standard

    @ alex

    Gotcha -> Farbkugeln
    Softair -> kleine Plastik Kugeln

    und die auch gut weh tun (mit ner Modifizierbar(t)en Magnun dem Nachbars Kind nen Blauen fleck aus 2 Meter entfernung ans Bein gezaubert...)
    "I stopped fighting my inner Demons... we're on the same side now."

  2. #12
    Erfahrener User
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    344

    Standard

    So, das mit der Softair wäre ja schon mal geklärt. Jetzt habe ich noch eine Frage.
    Meine Eltern machen sich Sorgen, dass wenn mich jemand mit einer G36 sehen würde, vielleicht jemand auf die Idee kommt die Polizei zu rufen wegen Verdachts auf illegalen Waffenbesitzes oder so.
    Aber welcher Depp glaubt schon, dass jemand auf nem eigenen Grundstück mit nem Sturmgewehr runrennt. Vor allem erhält man die ja als Privatkunde in der Originalversion eh nicht (wegen Kriegswaffengesetz oder so ähnlich).
    Aber dürfen die dort überhaupt die Polizei rufen, wenn man das auf nem Privatgrundstück macht und die Waffe überhaupt keinen Knall von sich gibt?
    Ist so etwas jemand von euch, der eine Softair besitzt, schonmal passiert?
    Wäre relativ wichtig das zu Wissen.
    Das wollte ich noch gerne wissen.

    Modelle ab 14 kannste knicken
    HopUp verleiht der Kugel im Lauf einen Drall der die Flugbahn stabiliesiert (zu Lasten der Wucht)
    Habs G36c, kommt mit meiner 16g Bio-Munition auf ca. 50m
    Darf bloß noch keine ab 18 besitzen. Findste in deinem Fall das Hop Up gut oder nun nicht? Und die 50m, bezeihen die sich auf die Reichweite eines G36C Modells ab 14?

    Eigentlich dachte ich an genau dieses Modell:
    http://www.softairwelt.de/cgi-bin/sh...=&userid=69549

    Das soll gegenüber der anderen G36C Modelle in diesem Shop das beste Modell von der Qualität her sein. Auch vom Preis-Leistungs Verhältnis her soll das ein recht gutes Einsteigermodell sein. Die Reichweite ist auf 35 Meter angegeben, aber ob das mit den richtigen Kugeln auch auf 50m kommt?

  3. #13
    Semi Pro Avatar von CaptainAwesome
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    DE;Bayern
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Les dir einfach mal das Review durch, da ist eg alles recht gut beschrieben http://www.softairwelt.de/review/49016/index.shtml
    Ich hab übrigens die hier http://www.softairwelt.de/cgi-bin/sh...M&userid=69549 , die hat meines Wissens nach glaube ich fast den selben Motor etc. und ich bin damit sehr zufrieden, n Kumpel hat die G36C die du haben willst und ist auch sehr zufrieden damit^^ kann ich also eg nur empfehlen. Details wie Reichweite etc. kannst du eg alles aus dem Review entnehmen.

    Edit: Wegen Gesetz etc.: Dir kann niemand etwas machen wenn du auf deinem eigenen Grundstück damit rumläufst, allerdings wurden Softairs jetzt in der Öffentlichkeit verboten, da sie schnell mit echten Waffen verwechselt werden können.

  4. #14
    Erfahrener User
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    344

    Standard

    Thx für den Link mit dem Review. Jetzt bin ich von dem Ding noch mehr überzeugt.

    Edit: Wegen Gesetz etc.: Dir kann niemand etwas machen wenn du auf deinem eigenen Grundstück damit rumläufst, allerdings wurden Softairs jetzt in der Öffentlichkeit verboten, da sie schnell mit echten Waffen verwechselt werden können.
    Das mir offiziell da keiner was kann, ist mir schon klar, weil das ja nicht ins Waffengesetz fällt. Was ich aber meine ist, dass Laien die Waffen nicht von den Originalen unterscheiden können. Und dass ich mir deswegen sorgen mache, dass man evtl. ne Anzeige wegen angeblichen illegalen Waffenbesitzes bekommt von irgendeinem doofen Nachbarn.
    Unser Grundstück ist zwar sehr groß, aber man kann von der Straße aus auch viel sehen...,deswegen halt.
    Es wär ein Alptraum für mich, wenn sie eine Hausdurchsuxhung machen würden.
    Ist das bei euch schonmal vorgekommen, also eine Beschwerde von irgendjemanden?

  5. #15
    Semi Pro Avatar von CaptainAwesome
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    DE;Bayern
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Also ich zock auch immer nur im Garten oda halt bei nem Kumpel oda so und bisher hat sich noch niemand beschwert, bzw. etwas gesagt. Die Teile machen ja auch keinen Lärm oder so

  6. #16
    Erfahrener User Avatar von thunderstorm
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    645

    Standard

    Mein Bruder kam mal mit soner Softair-Schrottflinte von der Kirmis .
    Die war auch ab 14. Von der Kirmis hab ich auch noch welche^^.

    Unser Nachbar hat auch noch son Teil mit Zielfernrohr und ballert im Garten
    immer Schmetterlinge ab. xDDD Das sieht so blö....geil aus.

    Beschwert hat sich aber auch noch nie jemand.

    Aber durche Stadt laufen würd ich damit nicht unbedingt. hehe
    Intel i7 4790K | MSI Nvidia GTX 980 | Crucial DDR3 RAM 16GB | Gigabyte Z97X Gaming 3 | beQuiet Dark Power Pro 11 (550W)

  7. #17
    Erfahrener User
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    344

    Lächeln

    Thx Leute, dann muss ich mir ja kaum Sorgen machen. Bloß noch warten bis deren Bestellung der Softairwaffe wieder da ist, dann kann ich wahrscheinlich auch bestellen.

  8. #18
    Semi Pro Avatar von Calvin001
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.277

    Standard

    Also zu einer Hausdurchsuchung wird es nicht kommen. Wenn es wirklich so weit kommen sollte kannst du ja trotzdem nachweisen, dass du nur ein Softairgewehr hast und somit nicht gegen das Waffengesetz verstößt.

    So ich brauch noch einmal eure Hilfe. Welche würdet ihr nehmen?

    A 47 AEG Metal Parts

    A 47-S AEG Metal Parts Klappschaft

    Kalashnikov AK47-S BAX

    (Kann einer Metallgearbox näher definieren?)

    Ich möchte mir eine zulegen die auch wirklich fast ganz aus Metall ist.

  9. #19
    Erfahrener User
    Registriert seit
    05.10.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    470

    Standard

    Softairs... das waren noch Zeiten

    Ich möchte nochmal anmerken, dass wenn sich ein Nachbar bei der Polizei beschwert ala: "Mein Nachbar läuft im Garten mit nem Gewehr rum." Kannst du zu 99% davon ausgehen, das in den nächsten paar Minuten mindestens 2 Beamte mit echten Schusswaffen im Anschlag vor deiner Haustür stehen. Da machen die kein grosses Trara mehr drum.
    Klar, dir wird nichts weiter passieren. Die belehren dich und wünschen dir noch nen schönen Tag. Aber den peinlichen Moment vor Bekannten, Verwandten und Nachbarn hast du sicherlich.

    Dein Nachbar wird dafür auch nicht haftbar gemacht. Es ist ja auch völlig in Ordnung, wenn jemand die Polizei ruft, weil er jemanden mit einer Schusswaffe (ob sie nun echt ist oder nicht) gesehen hat.

    Dessen solltest du dir schon bewusst sein, wenn du damit im Garten rumläufst. Wenn dein Geschoss, in dem Fall wohl eine Hartplastikkugel, deinen befriedeten Grund überschreitet und in Nachbarsgarten landet, kann das richtig ärger geben. Und erst recht, wenn du wie Sensman die Nachbarskinder damit maltretierst. Ein Schuss ins Auge und du zahlst dein Leben lang. Sei also auf jeden Fall vorsichtig.

    *Moralapostelmodus aus*

  10. #20
    Semi Pro Avatar von Heinz_Baer
    Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.204

    Standard

    Zur gesetzlichen Lage: Bis 0,5 Joule können Softairwaffen ab 14 verkauft werden. Darüber ist alles ab 18. In Deutschland darf man Waffen bis 7,5 Joule ohne Waffenbesitzkarte erwerben. Das ist durch eine Arisoft aber quasi nicht zu erreichen. Das höchste, was ich bis jetzt gesehen hab, liegt bei 2,5 Joule - und das sind in der Regel die Herstellerangaben. Wer mehr will, muss wohl auf Kaliber 4,5mm umsteigen. Manchmal steht bei Softairs auch nur die Geschw. der Kugel, das kann man aber leicht umrechnen.


    Persönlich halte ich die 0,5 Joule Airsofts für ein nettes Kinderspielzeug (natürlich für Kinder älter als 14). Ich hab mir damals eine Walther P99 mit 0,5 Joule gekauft und hatte ne Menge Spaß. Ich kann aber jedem nur empfehlen, sich kein Gewehr mit 0,5 Joule zu kaufen. Man hat dann ne riesen Wumme und die Kugeln haben nicht wirklich Bumms. Deshalb hatte ich auch ne Pistole, ist etwas unauffälliger. Was anderes ist das natürlich, wenn man mit der Airsoft an echten Spielen teilnehmen will (weil ne Pistole nicht automatisch ist). Dann, aber auch nur dann, würde ich mir ein Gewehr mit 0,5 Joule kaufen. Wirklich sinnvoll wird es wie gesagt erst über 0,5 Joule. Ich halte die hier angegebenen 50m auch für eine seeeeehr starke Übertreibung. Meine P99 schießt zielgenau vielleicht auf 15. Sobald Wind geht (also draußen), kann man damit keine 4m mehr gerade schießen. Zielgenau bedeutet für mich, dass die Kugel da ankommt, wo ich hinziele.

    Ich will mir demnächst eine CO2 Pistole (4,5mm) kaufen, die haben so zwischen 3 und 5 Joule. Außerdem haben die ein kleineres Kaliber, also weniger Luftwiderstand und damit präziser. Selbst die können auf 10m "nur" 2-3cm genau schießen. Eine Softair leistet noch mal eine ganze Ecke weniger.


    Fazit: Zum "Gartenballern" reicht ne 0,5 Joule Pistole. Gewehr lohnt sich über 0,5 Joule. Wer Sammler ist und ein gewisses Modell mag, kann natürlich überall zugreifen.

Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •