Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: E3 Vorführung mit welchem Rechner?

  1. #1
    Semi Pro Avatar von jodob
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    1.228

    Standard E3 Vorführung mit welchem Rechner?

    ichh hab inzwischen mehrere gerüchte gehört, auf was für einem rechner angeblich die crysis präsentation auf der e3 lief... mal waren es 4 x1900 mal wars ne g80 von nvidia...
    kann das irgendjemand bestätigen oder wiederlegen?
    offiziell soll es ja noch kein dx10 material von crysis zu sehen gegeben haben... aber das ist vllt auch nur ein gerücht *nix mehr raff*

    also, wenn jemand aussagekräftige infos hat bitte posten

  2. #2
    Erfahrener User
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    285

    Standard Video?

    Waren das keine Videos?? Es ist ja schwer ein Spiel zum Laufen zu bringen, das noch nicht fertig ist...

  3. #3
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    Das waren Demos die man dort selber spielen konnte, so wie es in den ganzen Videos zu sehen ist.

    Was das für Rechner waren, darüber lässt sich nur spekulieren, weil das ausser Crytek selber, keiner weiss und wissen kann. Dort war höchste Alarmstufe und es wurde nix Preis gegeben!

    Ich nehme an zwei Dualcore CPUs mit Softwareemulation von DirectX10 effekten.

  4. #4
    Erfahrener User Avatar von EnCor3
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    606

    Standard

    WAs die CPU angeht war es Intels neue Extrem Edition gewesen. Zur Grafikkarte kann ich leider nichts sagen, da diese im Artikel nicht genannt wurde bei GameStar.

    Komischerweise finde ich den gesammten Artikel nicht mehr wo zum Schluss beschrieben war womit Crysis vorgeführt wurde. Verwunderrt mich grad ein wenig.
    MfG,
    ex. MOD EnCor3
    Rechtschreib und inhaltliche Fehler sind immer und ausschließlich auf dritte, Naturkatastrophen, außerordentliche Zufälle, etc, pp, usw zurückzuführen, die restlichen sind Absicht und dienen zur Belustigung

  5. #5
    Administrator Avatar von warpspeed
    Registriert seit
    22.01.2006
    Ort
    Hessen, Germany
    Beiträge
    8.260

    Standard

    Hi,

    das würde mich auch mal interessieren... ich denke mal, er wird auf alle Fälle 4GB RAM gehabt haben. Evtl. sogar ein Quad XEON System .
    Greetings... WarpSpeed FORENREGELN/FORUMRULES

    AMD Ryzen 9 3950X @ 4.1 GHz - Patriot DIMM 32 GB DDR4-4400 - ASUS ROG STRiX X570-E Gaming - Gainward NVIDIA GeForce GTX 2080 Ti Phoenix GS 11GB RAM - Creative Soundblaster AE9-PE - Cooler Master V1200 Platinum (Netzteil) - Corsair Cooling Hydro Series H115i Pro - Monitor-1: Acer Predator CG437KP (43" 4k G-Sync Monitor) / Monitor-2: Samsung Curved UHD TV KU6679 (43" 4k TV) - Razer Cynosa Chroma (Tastatur) - Logitech G502 Proteus Core (Maus) - Logitech G25 (Lenkrad) - MS XBOX360 Gamepad - MS Windows 10 Pro 64Bit

  6. #6
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    ^^ Gamestar hat da wohl viel Kohle für Informationen investriert...

  7. #7
    Erfahrener User Avatar von EnCor3
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    606

    Standard

    Oder zu wenig und der Artikel musste gelöscht werden.
    Glaubt man es!? Ich find den Artikel nämlich grad überhaupt nicht mehr wieder. Selbst hier nicht indem in das System nannte was da laut GameStar zum Einsatz kam bei Crysis...
    MfG,
    ex. MOD EnCor3
    Rechtschreib und inhaltliche Fehler sind immer und ausschließlich auf dritte, Naturkatastrophen, außerordentliche Zufälle, etc, pp, usw zurückzuführen, die restlichen sind Absicht und dienen zur Belustigung

  8. #8
    User Avatar von CrysisMaster
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    DE - Hamburg
    Beiträge
    94

    Standard

    Stimmt es, dass das Material von Crysis der E3 2006 ohne
    DirectX10 und Shader 4.0 (falls unterstützt wird)
    gezeigt wurde ?
    @warpspeed
    Vier Xeon Prozis ? Nicht schlecht, geht aber besser
    Cpu: 4x http://www.alternate.de/html/product...?artno=HK8A66&

    Mainbord: http://www.alternate.de/html/product...?artno=GKET11&

    Ram:32x http://www.alternate.de/html/product...?artno=IAHD14&

    So einen PC hätt´ ich gern [/u][/url]

  9. #9
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Also in dem Interview von Game Horizon sagt Yerli, dass es sich um eine X1900 Graka handelt und um ein Athlon 64 FX Prozessor. Welchen hat er nicht gesagt, aber ich schätze mal das es auf jeden Fall ein Dual-Core FX war.

    Und da die Demo auf einer X1900 lief ist es auch höchst wahrscheinlich, dass nur die DX9-Variante zu sehen war.

    Ich glaube nicht, dass sie DX10 per CPU simuliert haben. Das hätten sie mit nur einem FX Prozessor bestimmt nicht machen können.

  10. #10
    Semi Pro Avatar von jodob
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    1.228

    Standard

    na dann bin ich ja einigermaßen beruhigt... wenn man es im unoptimierten zustand schon mit ner single core karte halbwegs flüssig spielen kann, dann dürfte die optimierte version ganz sicher mit ner 7900 oder x1900 laufen...

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •