Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Fehler beim booten

  1. #1
    User Avatar von Dan_der_king
    Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    33

    Standard Fehler beim booten

    nachdem ich meinen neuen prozzi q6700 eingebaut habe, habe ich folgenen fehler beim booten Intel cpu u code loading error!!

    habt ihr ne ahnung was des is und wie ich des beheben kann???

    danke für eure hilfe scho mal in voraus!!

    mein system
    Intel Core 2 Quad 6700 @ 3,33 Ghz/NoctuaNHU12P/AsusRampage Formula/GeIL DIMM 8 GB DDR2-800 Quad Kit (GE28GB800C4QC, EVO ONE) /Ati x1950xtx/Thermaltake Armor/ Logitech g7/Logitech G11/Logitech x230/ca 3,5 tb festplattenspeicher intern!!/Thermaltake Toughpower 850W


  2. #2
    Semi Pro Avatar von bricKed
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Schweiz - Aargau
    Beiträge
    1.084

    Standard

    hab kurz bei google gesucht und etliche threads in foren gefunden mit demselben problem. überall wird vorgeschlagen--->Bios update! Das problem wurde so überall gelöst.

  3. #3
    User Avatar von Dan_der_king
    Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    33

    Standard

    jo würd ich scho gerne machen aber ich hab kein disketenlaufwerk !!!!!!!
    aber wenn ich es mit der asus cd mach heißt es imm zeitüberstreitung!!!
    ka was ich no machen soll
    würd gerne so was wie a exe oder so haben falls es so was geben sollte!!
    danke für die schnelle antwort
    mein system
    Intel Core 2 Quad 6700 @ 3,33 Ghz/NoctuaNHU12P/AsusRampage Formula/GeIL DIMM 8 GB DDR2-800 Quad Kit (GE28GB800C4QC, EVO ONE) /Ati x1950xtx/Thermaltake Armor/ Logitech g7/Logitech G11/Logitech x230/ca 3,5 tb festplattenspeicher intern!!/Thermaltake Toughpower 850W


  4. #4
    User Avatar von SeriouZ
    Registriert seit
    27.10.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    Hast du den bios schonmal auf die Standart Settings gesetzt?


    edit: ansonsten kannst du doch eben nen Disk-Laufwerk anklemmen sollte kein Problem sein

  5. #5
    User Avatar von Dan_der_king
    Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    33

    Standard

    sorry aber in dem fall mit bios kenn ich mich null aus!!!
    also ka was du meinst!! ERKLÄHR MAL BITTE
    mein system
    Intel Core 2 Quad 6700 @ 3,33 Ghz/NoctuaNHU12P/AsusRampage Formula/GeIL DIMM 8 GB DDR2-800 Quad Kit (GE28GB800C4QC, EVO ONE) /Ati x1950xtx/Thermaltake Armor/ Logitech g7/Logitech G11/Logitech x230/ca 3,5 tb festplattenspeicher intern!!/Thermaltake Toughpower 850W


  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    W00t o.O
    Beiträge
    145

    Standard

    Mach mal die Battery aufm board ab, wait par secs und steck se wieder rein ^^
    bzw. gehe ins bios und mnach DEfAULT SETTINGS , save & exit

  7. #7
    Semi Pro Avatar von bricKed
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Schweiz - Aargau
    Beiträge
    1.084

    Standard

    du kannst das Bios auch per memory stick flashen, wie genau weiss ich nicht, das hilft dir vielleicht: http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...d.php?t=301878

    Edit: jo zuerst würde ich auch mal die standard settings wiederherstellen, falls das nicht klappt muss halt ein neues Bios her...
    Geändert von bricKed (25.05.2008 um 11:54 Uhr)

  8. #8
    Prophet Avatar von 1337_alpha
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    7.297

    Standard

    Also das einzigste was hilft ist ein BIOS Update
    Das war bei meinem Quad Core auch so
    Asus hat da ein gutes Programm zum BIOS Updaten
    Ich weiß grad nichmehr wie das heißt
    Da braucht man auf jeden Fall kein USB Stick oder sonstiges
    Und mann kann während dem Windoof betrieb das ausführen

  9. #9
    Erfahrener User Avatar von Dumdidum
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    166

    Standard

    BIOS Flash unter Windows ist auch eine Art sein Board schnellstens hinzurichten.
    Du solltest die Variante über einen USB Stick (kostet ja eh nix mehr) wählen.
    BIOS bei ASUS runterladen, auf den Stick entpacken (wichtig sollte in keinem Unterverzeichnis sein!)
    Da das MB über die EZ-Flash Funktion verfügt ist alles weitere sehr einfach:
    -USB Stick dran lassen
    -Computer neu starten, "Entf" Taste gedrückt halten
    -Im BIOS Menü Tools wählen
    -EZ Flash 2 wählen
    -USB Stick wählen
    -neue Version markieren
    -warten und hoffen das der Strom nicht ausfällt
    ASUS P5N32-E SLI : Intel E8400@3,6GHz : 4x1Gig Kingston HyperX DDR2 : ASUS EN8800GTX : Creative Xtreme Gamer Fatality Pro : About 1,5 TB HD's : 600W CoolerMaster iGreen : Enermax Chakra Midi Tower : Vista Home Premium SP1

  10. #10
    Semi Pro
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    835

    Standard

    Ich hab schon zig mal das Bios in Windows geupdatet.
    Was soll denn da groß passieren?

    Das Programm von Asus heißt einfach nur "Asus Update"
    CPU:I5 4670K; GPU:ASUS R9 290 4GB; Ram:16GB G.Skill RipjawsX DDR3-1600
    MB:Gigabyte Z87-HD3; HD:2xSATA 500GB; Windows7 64bit;

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •