Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: What ever.

  1. #1
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Naja. Das Problem ist halt, dass jeder etwas anderes unter "hart" versteht. Die FSK denkt zumindest, dass es für 12-jährige nicht zu hart ist.

    Hinzu kommt, dass es im englischen ein recht "normales" Wort ist, was sehr häufig verwendet wird und somit die Übersetzung von Filmen immer recht schwierig macht. Ein passendes Gegenstück dazu haben wir hier in Deutschland jedenfalls nicht.

    Mittlerweile darf es sogar in Filmen verwendet werden, ohne das es in Amerika zensiert werden muss. Aber nur solange es als Adverb verwendet wird (wie in diesem Fall). Deshalb wird man das jetzt wohl auch häufiger in Filmen antreffen.

    Ich persönlich habe nichts gegen das Wort. Zumindest nicht im Original. Im Gegenteil. Ich finde, dass es die Sprache schon bereichert, wenn man es gezielt einsetzt. Man kann damit Dinge ausdrücken, die man so mit keinem anderen Wort ausdrücken kann.

    Die deutsche Übersetzung klingt hingegen schon etwas hart, aber das wahrscheinlich nur, weil man es nicht gewohnt ist.



    Wer zu dem Wort einmal George Carlins Meinung hören will, der kann sich das hier ja mal durchlesen.


    Damit wären wir auch wieder beim Thema:
    George Carlin finde ich absolut klasse. Der Typ ist mein absoluter Lieblings-Comedien und das obwohl er schon auf die 70 zugeht. Der hat's immer noch voll drauf. Ich hoffe der macht's noch lange, denn so langsam scheint er schon ein paar gesundheitliche Probleme zu bekommen. Herzanfälle hat er schon seit dem er 40 ist und jetzt hatte er noch eine schwere Lungenentzündung. Das kann jetzt Ruck Zuck zu Ende gehen. Leider.

    Geistig ist der aber noch sehr fit. Wer das in einem Stück runterraseeln kann muss das auch sein:

    Zitat Zitat von George Carlin
    "I'm a modern man, a man for the millennium, digital and smoke-free, a diversified multi-cultural post-modern deconstructionist, politically, anatomically, and ecologically incorrect. I've been uplinked and downloaded, I've been inputted and outsourced, I know the upside of downsizing, I know the downside of upgrading. I'm a high-tech lowlife, a state-of-the-art bi-coastal multitasker, and I can give you a gigabyte in a nanosecond. I'm new wave, but I'm old school, and my inner child is outward bound. I'm a hot-wired, heat-seeking, warm-hearted cool customer, voice-activated and biodegradable. I interface with my database, and my database is in cyberspace, so I'm interactive, I'm hyperactive, and from time to time, I'm radioactive. Behind the 8-ball, ahead of the curve, riding the wave, dodging the bullet, pushing the envelope. I'm on point, on task, on message, and off drugs. I got no need for coke and speed. I have no urge to binge and purge. I'm in the moment, on the edge, over the top, but under the radar. A high-concept, low-profile, medium-range ballistics missionary. A street-wise smart bomb, a top-gun bottom-feeder. I wear power ties, I tell power lies, I take power naps, I run victory laps. I'm a totally ongoing bigfoot slamdunk rainmaker with a proactive outreach. A raging workaholic, a working rageaholic, out of rehab and in denial. I got a personal trainer, a personal shopper, a personal assistant, and a personal agenda. You can't shut me up, you can't dumb me down, 'cause I'm tireless, and I'm wireless. I'm an alphamale on beta blockers. I'm a non-believer and an overachiever, laid back, but fashion forward, up front, down home, low rent, high maintenance; super size, long lasting, high definition, fast acting, oven ready, and built to last. I'm a hands-on, footloose, kneejerk headcase, prematurely post-traumatic, and I have a love child who sends me hate mail. But I'm feeling, I'm caring, I'm healing, I'm sharing, a supportive, bonding, nurturing, primary caregiver. My output is down, but my income is up. I take a short position on a long bond, and my revenue stream has its own cash flow. I read junk mail, I eat junk food, I buy junk bonds, I watch trash sports. I'm gender specific, capital intensive, user friendly, and lactose intolerant. I like rough sex, I like tough love, I use the F-word in my e-mails, and the software on my hard drive is hardcore, no soft porn. I bought a microwave at a minimall, I bought a minivan at a megastore, I eat fast food in the slow lane. I'm tollfree, bite size, ready to wear, and I come in all sizes. A fully equipped, factory authorized, hospital tested, clinically proven, scientifically formulated medical miracle. I've been prewashed, precooked, preheated, prescreened, preapproved, postdated, freeze dried, double wrapped, vacuum packed, and I have an unlimited broadband capacity. I'm a rude dude, but I'm the real deal, lean and mean, cocked, locked, and ready to rock; rough, tough, and hard to bluff. I take it slow, I go with the flow, I ride with the tide, I got glide in my stride. Drivin' and movin', sailin' and spinnin', jivin' and groovin', wailin' and winnin'. I don't snooze, so I don't lose. I keep the pedal to the metal and the rubber on the road. I party hardy, and lunch time is crunch time. I'm hangin' in, there ain't no doubt, and I'm hangin' tough, over and out."

    Ich kann jedem nur empfehlen sich seine Programme einmal anzusehen oder seine Bücher zu lesen. Das lohnt sich wirklich.

    Hier noch ein paar Links:

    George Carlin @ Wikipedia und eine Show, die mir besonders gut von ihm gefällt ist Complaints and Grieviances.
    Auf seiner Homepage gibt's auch ein wenig zu lesen, aber leider nicht viel.


    Puh. Hauptsache ich habe jetzt keinen Buffer-Overflow verursacht.

  2. #2
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    Zitat Zitat von noxon
    Naja. Das Problem ist halt, dass jeder etwas anderes unter "hart" versteht. Die FSK denkt zumindest, dass es für 12-jährige nicht zu hart ist.
    Hat auch nichts mit Härte zu tun! Es ist ein schimpfwort und sowas gehört hier nicht ins Forum - die USK hat damit nix zu tun - auch wenn der Film ohne Altersbeschränkung wäre - Schimpfwörter gehören nicht hier rein.

    Zitat Zitat von noxon
    Hinzu kommt, dass es im englischen ein recht "normales" Wort ist, was sehr häufig verwendet wird und somit die Übersetzung von Filmen immer recht schwierig macht. Ein passendes Gegenstück dazu haben wir hier in Deutschland jedenfalls nicht.

    Mittlerweile darf es sogar in Filmen verwendet werden, ohne das es in Amerika zensiert werden muss. Aber nur solange es als Adverb verwendet wird (wie in diesem Fall). Deshalb wird man das jetzt wohl auch häufiger in Filmen antreffen.
    Nein, es ist auch kein normales Wort. Ich war mal in NY, hab das ein paar mal im Bus gesagt und mein begleiter meinte zu mir dass ich meine Aussprache etwas pervers klingt. Er meinte noch: im TV ist sowas normal, aber nicht im normalen Leben - wir leben ja nicht im Ghetto...

  3. #3
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Zitat Zitat von foofi
    Er meinte noch: im TV ist sowas normal, aber nicht im realen Leben.
    Da hat der dir aber Mist erzählt. Im normalen TV darf sowas nicht gesagt werden und immer wenn so etwas läuft wie versteckte Kamera oder irgendetwas anderes was direkt aus dem echten Leben stammt wird gebeept was das Zeug hält, weil die Menschen nunmal so reden.

    Ich bin froh, dass es dort Pay-TV Sender gibt, wie HBO, wo man wirklich noch das sagen darf, was man will. Die Sendungen dort sind auch gleich viel autentischer.

    Die Sopranos könnte ich mir anders gar nicht vorstellen. Das wäre quasi unmöglich die auf einem normalen Sender zu zeigen. Wo kämen wir denn da hin, wenn ein Mafia-Boss das F-Wort nicht mehr verwenden dürfte.


    Es ist echt ein Witz in den USA. Da darf das echte Leben nicht im Fernsehn gezeigt werden. Stattdessen wird eine Scheinwelt gezeigt, die mit der Realität absolut nichts zu tun hat und das nur wegen ein paar kleinen Grüppchen die sich politisch einsetzen um so etwas zu verhindern.


    Ähnliches zeichnet sich jetzt auch in amerikansichen Schulbüchern ab. Das ist kaum zu fassen, was da abgeht.

    In den Schulbüchern darf jetzt zum Beispiel ein bestimmter Adler nicht mehr erwähnt werden, weil der bei irgend einem Indianerstamm das Symbol des Todes ist.

    Schwarze Menschen dürfen keine guten Atlethen mehr sein da dies ein Vorurteil ist, alte Menschen dürfen nicht mehr alt aussehen und Mädchen dürfen nicht mehr mit Puppen spielen und jungen nicht mehr mit Autos, da dies geschlechtsspezifische Vorurteile sind.

    Es dürfen keine Geburtstagstorten mehr erwähnt werden. Zum Einen ist das genau wie Süßigkeiten ungesund und zum Anderen gibt es Kinder, die keinen Geburstag feiern und sich so benachteiligt fühlen könnten.

    Das beste Beispiel ist die Geschichte über einen Mann, der als erster blinder Mensch den Mount Everest erklommen hat. Die Story darf jetzt nicht mehr erzählt werden.

    Zum Einen lief der Mann durch einen Schneesturm. Aber nicht jedes Kind weiß, was ein Schneesturm ist. Kinder in den nördlichen Regionen wären da bevorteil gegenüber Kinden, die zum Beispiel in der Wüste in Nevada wohnen. Das wäre regionale Bevorteilung.

    Schneestürme sind also Tabu in Schulbüchern. *kopfschüttel*

    Ein weiterer Grund warum die Geschichte nicht erzählt werden darf, ist die Tatsache, die der Mann als besonders mutig dargestellt wird, da er trotz seiner Behinderung den Berg erklommen hat.

    Das darf aber nicht sein, da dies bedeuten würde, das behinderte Menschen normaler benachteiligt wären gegenüber anderen. Das stimmt zwar, darf aber nciht in den Schulbüchern stehen.

    Gott hilf uns und lass es hier nicht auch soweit kommen. Die Amis haben echt den Schuss nicht mehr gehört und ich hoffe, das wir daraus lernen und soetwas bei uns nicht zulassen werden.



    Naja. Wie dem auch sei. Wenn euch hier gewisse Worte nicht gefallen, dann setzt sie auf die Filterliste und gut ist. Dann kann man seine Beiträge schreiben ohne immer Angst haben zu müssen, dass man damit gegen irgendwelche Regeln verstößt.

    Das geht mir nämlich schon wieder auf den Senkel, dass man jetzt hier überlegen muss, was man schreiben darf und was nicht.

    Jetzt bin ich schon wieder ganz aufgebracht. *grummel*

  4. #4
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Wie gesagt. Setzt es auf die Filterliste und ersetzt es druch den hier.

    Dann habt ihr auch kein Asi-Forum. (Was immer das bedeuten mag)

    Dann kann jeder hier schreiben ohne über jedes Wort drei Mal nachdenken zu müssen. Das macht das ganze viel angenehmer.

    Das war jetzt aber auch mein letzter Kommentar zu dem Thema. Das Ganze passt ja nicht gerade in den Thread hier.

  5. #5
    Erfahrener User Avatar von EnCor3
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    606

    Standard

    Geschrieben vom Warpspeed
    Hi,

    so nun ist aber genug. foofi hatte seine Gründe warum das eine Wort gelöscht wurde. Ich hätte es auch so gemacht (andere wiederrum nicht aber so ist as Leben). Nur um es auf den Punkt zu bringen, es ging um das Wort "verfickter". Auch wenn es 100 mal in den USA Umgangsprache sein sollte, heisst das nicht, dass das hier auch so ist. Wir sind hier in Deutschland!

    Dass das dann alles etwas aus dem Ruder gelaufen ist, ist schade und beruht sicher auch auf Missverständnissen.

    Also ich BITTE euch, belasst es nun damit und führt den Thread mit Witzen fort. Ich will den Thread nicht schliessen... das wäre die letzte Notbremse die ich ziehe. War doch bis jetzt alles so friedlich hier... .

    Nicht das hier ein falscher Gedanke aufkommt... es darf jeder das schreiben was er will, solange es in einem vertretbaren Rahmen bleibt. "Angst" vor einer Löschung seines Accounts muss keiner haben! Bevor ich sowas mache, muss schon viel (mehr) passieren .
    MfG,
    ex. MOD EnCor3
    Rechtschreib und inhaltliche Fehler sind immer und ausschließlich auf dritte, Naturkatastrophen, außerordentliche Zufälle, etc, pp, usw zurückzuführen, die restlichen sind Absicht und dienen zur Belustigung

  6. #6
    Erfahrener User Avatar von EnCor3
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    606

    Standard

    Okay hab des mal n bissel "bereinigt",
    da diese Diskusion ja nu ehrlich nichts in "Gute Witze" zu suchen hat finde ich!

    Kurz ein klärandes Gespräch gesucht mit foofi und die Angelegennheit hat sich geklärt und wurde verdaut! Aber hier könnt ihr euch dafür nun über die USK unterhalten wie ihr wollt


    In der Regel wird nichts gesagt, sofern es nicht wirklich passt oder aber es wirklich ein "badword" beinhaltet. Persönliche Probleme oder der gleichen treffen zu der vorrangegangenen Diskusion nicht, wie vermutet wurde.

    Wenn es dann vorkommen sollte dass etwas nich so ganz passt, dann wird der Person einfach eine PM geschrieben!


    In diesem Sinne:
    Hoffe ihr habt euch wieder alle lieb
    MfG,
    ex. MOD EnCor3
    Rechtschreib und inhaltliche Fehler sind immer und ausschließlich auf dritte, Naturkatastrophen, außerordentliche Zufälle, etc, pp, usw zurückzuführen, die restlichen sind Absicht und dienen zur Belustigung

  7. #7
    Semi Pro
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Smith's Grove-Warren County Sanitarium(Haddonfield)
    Beiträge
    1.135

    Standard

    lol geil,dieses Thema ist sogar für Off Topic zu Off topic *wenn ihr versteht was ich meine* removed from Off Topic Witze

  8. #8
    Erfahrener User Avatar von EnCor3
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    606

    Standard

    War mir klar dass das gut ankommt
    MfG,
    ex. MOD EnCor3
    Rechtschreib und inhaltliche Fehler sind immer und ausschließlich auf dritte, Naturkatastrophen, außerordentliche Zufälle, etc, pp, usw zurückzuführen, die restlichen sind Absicht und dienen zur Belustigung

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •