Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: hasta la vista - ein erfahrungsbericht

  1. #1
    Semi Pro Avatar von jodob
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    1.228

    Standard hasta la vista - ein erfahrungsbericht

    also ich habe mir gestern die offizielle beta von vista gedownloadet...
    und am selben tag auch wieder entfernt...

    zunächst mal mein system:
    amd 64 3800+
    6800 ultra
    2048 mb ram
    msi k8n neo4 sli pllatinum

    ich hatte es auf ner extra dafür erstellten partition erstellt und auch extra treiber für chip und graka...

    20 gigabyte will vista zum installieren...

    nun ja... es sieht aus wie ein zusammenklau aus mac os und diversen xp style mods

    die tolle neue aeros oberfläche sieht man ganze genau, wenn man ne lupe benutzt... es wird lediglich der rand des fensters leicht transparent... dafür ruckeln die fenster beim öffnen und schließen wie blöde und selbst die maus ruckelt...
    um mal die cpu aulastung zu sehen hab ich ein neues feature aus der tollen sidebar gewählt... dieses zeigte mir bei jedem mausklick ne auslastung von 100% an...
    mit dem taskmanager verglichen waren die auswirkungen nicht so drastisch, jedoch lief das system äußerst instabil... ich hoffe, dass das am beta status liegt, denn wenn vista bereits so mies läuft, wie soll dann darauf auch noch crysis was von den 100% auslastung abbekommen?

    hat vllt sonst schon jemand die beta ausprobiert und erfreulichere erfahrungen gemacht?

  2. #2
    Administrator Avatar von warpspeed
    Registriert seit
    22.01.2006
    Ort
    Hessen, Germany
    Beiträge
    8.260

    Standard Keine Probleme

    Hi,

    jou, ich habe sie auch installiert. Bei mir ruckt aber gar nichts. Läuft alles sauber und störungsfrei . Habe auch Treiber für GFX, Sound und was ich sonst noch gefunden habe nachinstalliert.

    Ich nutze allerdings die 64Bit Version der Beta (du?).

    Ich finde Vista ganz nett... war ja mal wieder Zeit für ein neues "Spielzeug" .
    Greetings... WarpSpeed FORENREGELN/FORUMRULES

    AMD Ryzen 9 3950X @ 4.1 GHz - Patriot DIMM 32 GB DDR4-4400 - ASUS ROG STRiX X570-E Gaming - Gainward NVIDIA GeForce GTX 2080 Ti Phoenix GS 11GB RAM - Creative Soundblaster AE9-PE - Cooler Master V1200 Platinum (Netzteil) - Corsair Cooling Hydro Series H115i Pro - Monitor-1: Acer Predator CG437KP (43" 4k G-Sync Monitor) / Monitor-2: Samsung Curved UHD TV KU6679 (43" 4k TV) - Razer Cynosa Chroma (Tastatur) - Logitech G502 Proteus Core (Maus) - Logitech G25 (Lenkrad) - MS XBOX360 Gamepad - MS Windows 10 Pro 64Bit

  3. #3
    Semi Pro Avatar von jodob
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    1.228

    Standard

    ich benutze die 32 bit version... bzw habe benutzt^^

  4. #4
    User
    Registriert seit
    22.09.2006
    Beiträge
    59

    Standard

    also ich hatte auch die 32 bit version, und bei mir lief am anfang alles ganz gut....bis ich dann ein Spiel( Call of Duty 2 ) gestartet habe...mit direktem frames vergleich( 2 ghz 6600 gt 1 ram) mit meinem alten xp system, hatte ich ganze 60 frames weniger...soll ich dazu was sagen?
    ja eins sage ich, ich schließe mich jodob voll und ganz an^^

  5. #5
    Professional Avatar von ---___db___---
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    1.673

    Standard

    Also bei mir hat auch am anfang alles funktioniert, bis ich einmal den Bildschirmschoner umgestellt habe, dancha is mir alles zu Grunde gegangen

  6. #6
    User
    Registriert seit
    22.09.2006
    Beiträge
    59

    Standard

    war aber eigentlich klar... -.-

    treotzdem:
    ich habe einen kumpel der sich ebenfalls vista installiert hat( gleiche cd, also auch kein software defekt) und beim spielen deutlich mehr frames gehabt hat...nur warum weiss ich nicht.

    sein system: 3 ghz, nvidia 5700 786 ram
    meins : 2ghz 6600 gt 1000 ram

    eventuell ein prozessorlastiges system?

  7. #7
    Erfahrener User Avatar von SuSELinux
    Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    230

    Standard

    Also die Auslastung mit der AERO-Oberfläche war auch bei mir wie beschrieben (nahezu jeder Mausklick hatte ne Auslastung von 100% zur Folge)!

    Das schlimme finde ich, selbst wenn der ganze grafische schnickschnack aus ist, ist es nicht gerade das schnellste System. Und ein ständiges gerödel auf der Platte konnte ich dem System irgendwie nicht austreiben.

    Haben noch ne Menge zu tun, bis es verkauft werden kann!

    Mal abwarten wie performant es zum Verkaufsstart ist! Von den Funktionen und vom Design find ichs garnicht so schlecht (Klar...MAC OS lässt teilweise grüßen).

  8. #8
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Zitat Zitat von SuSELinux
    Also die Auslastung mit der AERO-Oberfläche war auch bei mir wie beschrieben (nahezu jeder Mausklick hatte ne Auslastung von 100% zur Folge)!
    Das ist aber nicht schlimm. Das heißt nicht, dass keine Leistung mehr vorhanden ist. Er verwendet lediglich alles was ihm zur Vefügung steht.


    Und ein ständiges gerödel auf der Platte konnte ich dem System irgendwie nicht austreiben.
    Vista macht viel im Hintergrund, was das Reaktionsverhalten von Vista beschleunigt. So wird zum Beispiel die Platte ständig defragmentiert oder es werden auch Programme vorgeladen, wenn Vista erwartet, dass sie benötigt werden.

    Wenn Vista zum Beispiel feststellt, dass du nahezu jeden Sonntag um ca 12:00 deinen Browser startest, dann lädt Vista den Bowser um 11:30 schon einmal in den Speicher, damit er später schneller startet.

    Das ist eine Erweiterung des bisherigen Prefetchers, was MS jetzt SuperFetch nennt.

    Das mag vielleicht alles etwas komisch ausehen, dass der Rechner selbstständig irgendwelche Dinge durchführt, die man nicht veranlasst hat, ist aber ganz normal.

  9. #9
    Semi Pro Avatar von jodob
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    1.228

    Standard

    interessant, vista weiß schon, was ich tun werde, bevor ich es weiß? das nenn ich mal fortschritt... mein xp weiß nacch 100 maliger widerholung nicht was ich von ihm will

  10. #10
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard



    Ich bin auch mal gespannt, wie gut das funktioniert. Ob das überhaupt sinnvoll ist, ist eine andere Frage. Ich weiß nicht ob es so wichtig ist, dass der Browser nun in einer halben Sekunde startet anstatt in 2 Sekunden.

    Was aber sehr wichtig ist, dass ist die Hintergrunddefragmentierung der Platte. Ich erwarte zwar nicht, dass sie so gut sein wird wie die von professionellen Defrag-Tools, aber immerhin wäre das dann kostenlos.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •