Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: AMD kauft ATI

  1. #11
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Tja. Damit ist der Name ATi wohl gestorben. Demnächst gibt's keine ATi-Karten mehr, sondern nur noch AMD-Karten.

  2. #12
    User
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    41

    Standard

    5,4 Milliarden US Dollar...
    Ob diese Fusion was bringt wird man sehen. Hat alles Vor- und Nachteile. Zur Zeit ist es halt so, das es bei Spielen eher auf die Grafka als auf die CPU ankommt. Vielleicht will sich AMD ein 2. Standbein aufbauen. Aber vielleicht wollen die auch nur das perfekte Zusammenspiel zwischen CPU und GPU schaffen. Dann sehe es übel aus für Intel und Nvidia bei Spiele PCs. Vielleicht wollen Sie auch ein Konkurrent von IBM Superchip der PS3 werden... Wie ihr seht gibt es viele Möglichkeiten. Mal schauen was die Zeit so bringt.
    mfg Funkj0ker

  3. #13
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    Wie schon bereits gesagt wird sich nicht was wirklich grossartiges oder negatives verändern! AMD wird auch wie zuvor mit NVidia und ATi zusammenarbeiten und Intel mit ATi und NVidia - Das ganze hat nur zufolge dass Mitarbeiter entlassen wurden und mehr Geld sodurch gespart wird - spezielle Lösungen die nur AMD und ATi betreffen wird es NICHT geben! Eventuell wird etwas ein paar Monate zuvor auf AMD Boards entwickelt, Intel zieht aber nach!

  4. #14
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    Ich sehe grad dass ATi seine Firma aufgibt und AMD die neue Firma sein soll? (Firma = Name der Gesellschaft)


    ???

    Weiss jemand was darüber genau?

  5. #15
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Hmm. Was soll man davon halten?

    Zuerst im Heise-Artikel:
    Zitat Zitat von Richard Baker
    "Ich persönlich glaube aber nicht, dass wir eine dieser Marken aufgeben werden. Der Unternehmensname ATI verschwindet aber", erklärte Richard Baker, Channel Marketing Manager Europa bei AMD, gegenüber britischen Medien.
    Und jetzt gibt's auf CB ein Artikel-Update.

    Zitat Zitat von Eric DeRitis, AMD:
    AMD has no plans to drop the ATi brand name or ATi's product brands. The ATi name will live on at AMD as our leading consumer brand, and so will the Radeon brand and other ATi product brands. AMD's executive management knows very well the power and value of branding, and ATi's branding is some of the most valued in the global technology industry. As such, we plan to keep it Period.

    ATi bleibt wohl doch ATi. Finde ich auch irgendwie logischer. Das ist doch ein etablierter Name und auch mit einem guten Image behaftet. Es besteht also kein Grund den gegen AMD auszutauschen.


    //EDIT:
    Weiss jemand was darüber genau?
    Ursprünglich habe ich gehört, dass ATi als Firmenname erhalten bleiben soll, aber was kann man heute schon glauben? Siehe oben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •