Hi,

Wer von euch kennt den Film und möchte mal seine Meinung zu dem Streifen abgeben. Ich muss dazu sagen, dass ich den Film, ohne mich vorher darüber zu informieren, gesehen habe und schon recht beeindruckt war. Dann bei der Nachrecherche bin ich schon etwas skeptischer geworden, was die Theorien, um die es in dem Film geht, angeht.
Ich fands auf jeden Fall sehr interesannt und verständlich. Natürlich war z.B. die Unschärferelation sehr plump und wie ich im Nachhineín festgestellt habe grundlegend falsch bzw. verändert dargestellt. Also der Film ist definitiv mit Vorsicht zu betrachten, naja welche Doku ist das nicht...

Aber ich denke, dass die Quantentheorie früher oder später ihren Durchbruch haben wird und unser Leben bestimmt. Nur wie macht man Normalsterblichen wie uns so etwas begreifbar? Da kann man nur mit Abstraktion arbeiten, oder? Natürlich darf das Grundkonzept dabei nicht verfälscht werden.

Hoffe es können sich ein paar Leute zu dem Film äussern. Wenn ihr ihn noch nicht gesehen habt, schaut ihn euch an. Aber glaubt nicht alles was da erzählt wird, verrsucht euch nurmal auf so eine Vorstellung von Realität, Raum und Zeit einzulassen.

Links:
http://www.bleep.de/ -- offizielle Website
http://de.wikipedia.org/wiki/What_The_Bleep_Do_We_Know -- Wikipedia Artikel