Seite 1 von 874 1231151101501 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 8735

Thema: Was für Musik hört ihr?

  1. #1
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard Was für Musik hört ihr?

    So kurz vor der GC ist hier ja ziemlich tote Hose. Also beteibe ich mal ein wenig Smalltalk.

    Mich würde mal interessieren, was ihr alles so für Musik hört.


    Ich bin gerade auf der Suche nach neuem Material, aber es ist nicht leicht Bands zu finden, die genau meinen Musikgeschmack treffen. Ich glaube meine Lieblingsgenres kann man so unter Industrial/Electro/Break-Beat/Rock zusammenfassen. Meistens sind es irgendwelche Mischungen daraus.

    Sehr gerne höre ich "The Prodigy", aber auch "Crystal Method", "Overseer" und "Monosurround" finde ich sehr gut.

    Kürzlich habe ich Celldweller neu entdeckt, aber leider gibt's von dem nur ein Album und zwei Singles. Der Stil ist aber echt interessant.

    Klayton uses the name to deliver his vision of progressively combining multiple genres of music. Taking a unique approach to mixing styles, Celldweller fuses the electronics of drum & bass and techno, with rock and orchestral elements, meshing the synthetic and the organic, darkness with beauty, into a cohesive blend entirely its own.
    Hier kann man ein wenig probehören. Die Seite ist im übrigen wirklich gut gemacht. Ich find's echt gut, was manche Musiker für nen geilen Webauftritt haben.


    So nun lasst mal hören, was ihr so für Musik hört. Vielleicht ist ja auch für mich was dabei. Bin für jede Empfehlung dankbar.

  2. #2
    Erfahrener User Avatar von Martin80
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    702

    Standard

    Mein Musikgeschmack ist recht weitläufig.
    Absolutes Tabu sind allerdings R'n'B, danceFloor und Pop/Chart Kram.
    (Was R'n'B angeht könnt ich kotzen)

    Ich höre angefangen über 60er/70er über Metallica, Pantera, Down, Tool bis hin zu Industrial-Elektro wie Project Pitchfork und VNVNATION alles was knallt und lebendig ist.

    Das ist immer so eine Stimmungssache.
    Rock ist aber eigentlich meine Heimat, in allen Facetten. Metal, Alternative, Independent ...

  3. #3
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Zitat Zitat von Martin80
    bis hin zu Industrial-Elektro wie Project Pitchfork und VNVNATION alles was knallt und lebendig ist.
    Das sind doch mal wieder zwei Namen die ich probehören kann. Vielleicht ist's ja was für mich.

    Metallica höre ich im Übrigen auch ganz gern. Genauso wie AC/DC. Manchmal muss das halt sein.

    Tom Jones ist auch nicht schlecht. Der covert manchmal recht geile Sachen. Sein Cover von Black Betty könnte ich zum Beispiel stundenlang hören, aber das liegt wahrscheinlich am Song selbst.


    Mir fällt auf, dass die Musik die ich mag sehr oft in Filmen oder Computerspielen verwendet wird.

    Das geht von Prodigy in "The Matrix", über Celldweller in "Need for Speed Underground" bis hin zu Klaus Baldelt in "The Time Machine" und Hans Zimmer in "The Rock".

    Die letzten beiden kann ich sehr empfehlen, wenn's mal etwas klassisch daher gehen soll. Besonders der Soundtrack zu "The Rock" hat's mir angetan.


    Naja. Aber für Unterwegs auf meinem MP3-Player höre ich wie gesagt eher was elektronisches. Irgendwie passt das für Unterwegs am Besten.

  4. #4
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    Je nach Lust und Laune, im Auto eigentlich Radio oder halt ganz neue CDs die höre ich zuerst immer im Auto.

    Meine anspruchsvolle Musik, die ich für mich persönlich geniesse ist Hard Rock. Ich hab mit 10/11 Jahren angefangen Iron Maiden, Motörhead, Deep Purple, Eagles und Queen zu hören. Sodann hatte ich in der Pubertät meine Punk und Black Metal Phase und steckte dazu noch in einer Glaubenskrise.
    Zur Zeit höre ich gerne Trash-, Hardcore- Metal , Alternative-, Electro- Rock.

    Da ich Schlagzeug spiele, mag ich auch gerne Jazz und Musik von Coldplay.

    Ich lege bei Musik immer viel wert und deshalb muss die auch zu jeden Anlass passen, das heisst dass ich mich auch jedem Ereigniss und einfach "der Masse" anpassen kann. Als DJ bin ich dazu auch flexibel, mag sehr gerne 80er Partys - da sind die Leute immer gut drauf und das ist auch der Sinn des ganzen

  5. #5
    User Avatar von DonBilbo
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    31

    Standard

    Hallo alle zusammen.

    Nun hab ich mich doch endlich durchgerungen mich hier anzumelden

    Beim Thema Musik kann ich mich halt schwer zurückhalten.

    @noxon: Finde ich sehr interssant Deine Nennungen, da ich genau diese Bands auch sehr gerne höre. Auf Celldweller bin ich auch durch Most Wanted gekommen und fand eben auch diese Mischung aus verschiedenen Soundstilen auch so ansprechend. Nur Monosorround kenne ich "noch" nicht

    Generell höre ich eigentlich auch alles Querbeet, obwohl der Elektrobereich wohl mein Hauptsektor ist. So als gute Band fällt mir zusätzlich zu Deinen jetzt grad nichts ein, aber ich könnte auch ein paar gezielte Trackempfehlungen geben, die sich mit Deinem genannten Stil decken.

    Von Bands/Künstlern/Komponisten aus allen Musikrichtungen von Klassik über Oldies bis Modern finde ich (neben den hier bereits genannten) besonders gut:

    Aimee Mann
    Buena Vista Social Club
    Bush
    Chopin
    Coldplay
    Cowboy Junkies
    Daft Punk
    Delinquent Habits
    Elektrochemie LK
    Elvis Presley
    Fatboy Slim
    Gorillaz
    Guns N' Roses
    Hans Zimmer (besonders Gladiator)
    Junkie XL
    Katie Melua
    Kosheen
    Kruder & Dorfmeister
    Lisa Gerrard
    Magnet
    Markus Schulz
    Martina Topley Bird
    Massive Attack
    Morcheeba
    Naomi (Pappelallee)
    Norah Jones
    Paul Oakenfold
    Orishas
    Portishead
    Propellerheads
    Royksopp
    Queens Of The Stone Age
    Sarah McLachlan (gibt ne Menge Elektro Remixes)
    Sigur Rós
    Sono
    The Chemical Brothers
    The Kills
    The White Stripes
    Theory Of A Deadman
    Thievery Corporation
    Tito & Tarantula
    Tricky
    Way Out West

    Und das ist nur ein kleiner Ausschnitt

    Erst wollte ich die Musikrichtung hinter jeden Namen schreiben, aber vielleicht seid Ihr ja offen genug und lasst Euch einfach mal überraschen. Es ist von allem etwas dabei

    Ich habe viele gute Musik auch auf Soundtracks gefunden. Immer eine gute Quelle für neue interessante Tracks.

    Ich finde es immer schade, wenn Leute sich immer nur auf eine Musikrichtung beschränken. Es gibt in/aus jeder Musikrichtung gute Tracks. Die verpassen echt was. Musik ist doch vor allem eine Stimmungssache. Entweder ich passe die Musik meiner Stimmung an oder sie kann mich auch "umstimmen"

    Naja, ich merk schon ich komm grad richtig in Fahrt und würde am liebsten die ganzen einzelnen Lieder aufzählen. Aber das lasse ich lieber Wer Interesse hat, kann sich ja melden.

    Überhaupt mal ein Kompliment an dieser Stelle. Komme öfter mal auf Crysis HQ vorbei und mir gefällt es ziemlich gut wie ruhig und gesittet es hier zur Sache geht. Das findet man net mehr oft im Netz.

  6. #6
    Professional Avatar von noxon
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Zitat Zitat von DonBilbo
    Nur Monosorround kenne ich "noch" nicht
    Wobei das schon eher in die Kathegorie Dance gehört. Kannst dir ja mal auf deren Webseite ein paar Songs anhören. Die bieten ne Menge Samples zum Probehören an und die kompletten Alben als MP3 sind per Paypal auch recht günstig und DRM-Free zu erwerben.


    Erst wollte ich die Musikrichtung hinter jeden Namen schreiben, aber vielleicht seid Ihr ja offen genug und lasst Euch einfach mal überraschen. Es ist von allem etwas dabei
    Das mit den Musikrichtungen ist sowieso immer so eine Sache. Mittlerweile gibt's ja so viele davon, dass sich manche Sachen kaum noch irgendwie zuordnen lassen können.


    Ich habe viele gute Musik auch auf Soundtracks gefunden. Immer eine gute Quelle für neue interessante Tracks.
    Jup. Soundtracks sind wirklich immer eine sehr gute Quelle für gute Musik. Manche Regiseure haben auch wirklich einen guten Geschmack bei ihrer Musikauswahl.

    Gute elektronische Musik findet man darüber auch recht häufig. Die scheint sich ja wohl besonders gut für Action-Filme zu eignen.


    Ich finde es immer schade, wenn Leute sich immer nur auf eine Musikrichtung beschränken. Es gibt in/aus jeder Musikrichtung gute Tracks.
    Ich höre auch gerne mal alles quer Beet. Dazu habe ich mir mal eine Playlist (TopNotch.m3u ) mit allem Möglichen erstellt und da kann es schon einmal vorkommen, dass auf Enya Linkin Park folgt und es danach mit Sir Mix Alot weitergeht.

    Das Spektrum geht von Engel von Rammstein über Thunderstruck von AC/DC über Low Rider von War bis hin zu den Blues Brothers mit R-E-S-P-E-C-T.

    Würde hier auch gerne Anfangen jede Menge guter Songs aufzulisten.

  7. #7

    Standard

    http://www.last.fm/user/TheRoorback/ Mein Last.FM-Profil ist schon recht informativ.

    Ich höre vorallem experimentellen Electronica (Ambient, Thrill'n'Bass alles dabei), Drum'n'Bass, House, Thrash Metal, Melodic Death Metal, viel anderen Metal, Progressiv Rock, Stoner Rock, Jazz und auch ein wenig HipHop (Beastie Boys, Del tha Funkee Homosapien).

    Pop, R'n'B, Indie, der meiste Punk und Hiphop sind bei mir eindeutig weniger favorisiert.

  8. #8
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    @Roor du geile Sau willkommen auf Crysis-HQ - schön dich endlich auch hier zu lesen - mal ne Partie FarCry zocken? Dann kannst du wieder aus Langeweile mit dem Gabelstapler rumdüsen

    Wenn du mitmachen magst dann trag dich in folgenden Thread ein:
    Voting

    @Topic - also ich habe es irgendwie hinbekommen und eine griechische Reggae Band nach Köln gelockt. Die spielten im Gebäude 9 mit über 200 Leuten und wir (Kumpels und ich) waren special guests.

    Reggae in Verbindung mit modernen sounds, das war extrem geil.

    Aber ich bleibe dabei: Henry Rollins (HarcoreXRocknrollXMetal) und seine Band sind genial.

  9. #9
    Semi Pro Avatar von Born_Brainless
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.445

    Standard

    Zitat Zitat von ModCreator
    Ich höre eigentlich alles sehr gerne bis auf Klassik oder Schlagermusik ^^.
    Schlagermusik kann ich auch auf den Tod nicht ausstehen aber ich bin ein absoluter Fan der Klassik, Mozart, Beethoven, Chopin, Strauss,Handel usw. höre ich ausnahmslos jeden Tag.

    Das Komische ist nur, dass ich aber auch mit anderen Genres super klarkomme ich höre nämlich auch gerne

    Rock (hpts. Rammstein,ein bisschen Soad, Hatebreed...)

    Hip Hop-> Alles von Eminem und co (dr.dre, snoop..) bis hin zu Aggro Berlin (jaja kann mir schon denken was ihr euch jetzt denkt aber sorry Songs wie Aggro Teil2 oder Arschficksong burnen einfach^^
    Bushido höre ich natürlich auch aber hauptsächlich seine alten Songs)

    Soundtracks -> Herr der Ringe, Star Wars(1-6), Fluch der Karabik, The Matrix, Half Life²...

    Und vieles vieles mehr

    Kann mich also mit so ziemlich jedem Genre anfreunden bis auf ganz oben genanntes und Gothic (so einen Schwachsinn bekomt man nicht oft zu hören)/Techno (selten was dabei was mir gefällt) Zeugs.

  10. #10
    Professional Avatar von Loco
    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    2.249

    Standard

    Loco hört und macht Metal, Hardcore, Metalcore in einer Band

    Hören tut er am liebsten

    As I lay Dying
    All That Remains
    Caliban
    Heaven Shall Burn
    Callejon
    Chimaira
    In Flames
    Threat Signal
    Killswitch Engage

    und noch unendlich viele Bands in dieser Richtung mehr...


Seite 1 von 874 1231151101501 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •