Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Fahrstuhl zum Bewegen bringen ?

  1. #21
    Erfahrener User
    Registriert seit
    05.10.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    470

    Standard

    Also, hier ist die Anleitung für die Aufzüge:

    1. Sie benötigen einen Fahrstuhl und ElevatorSwitches Entity (RollupBar>> Elevators> ...).
    Platzieren Sie den Fahrstuhl Entity. Wählen Sie ein Modell in der Entity Eigenschaften.

    Hier sind ein cupple Einstellungen Ich werde erklären, für die Fahrstuhl Entity:

    • Automatische <- das muss kein Schalter. Wenn Sie sich auf Ihrem Lift-Plattform, wird es automatisch in die DestinationFloor, und es geht zurück in seine Position InitialFloor. Aber, und hier sind in der Lage, Weichen zu verwenden.

    • DestinationFloor <- Anzahl der Etagen minus 1, weil Ihr niedrigsten Stock von 0 beginnt.

    • FloorCount <- Anzahl der Etagen

    • FloorHeight <- Abstand von jedem Stockwerk

    • InitialFloor <--
    Beispiel: Platzieren Sie den Aufzug Stockwerk 2-Plattform auf und setzen Sie die InitialFloor auch 2. Also, wenn Sie wollen, "Drive" zu Stockwerk 5, drücken Sie die Stock-5-Schalter (switch-5 hat Einstellung: Stock = 4), der Aufzug geht bis 3x FloorHeight.
    Also den Aufzug beginnt seine Reise aus diesem Stock Sie in InitialFloor! (Unterste Stockwerk = 0)

    • Axis <- gut, für die normalerweise Aufzüge setzen Sie ihn auf den

    • StopTime <- stoppt etwas glatt, aber länger, wenn höhere

    Hinweis: Jedesmal, ändern Sie die Position des Aufzugs, müssen Sie drücken Reload Script Ihrer Person in den Aufzug RollupBar!


    Erstellen Sie nun einige Schalter. Zum Beispiel 3-Switches für 3 Etagen.
    Sie sehen eine gelbe Kugel. Sie müssen abtreten ein Modell (Entity Properties).

    Jetzt müssen Sie für jeden Schalter den Aufzug Einheit als Ziel. Wählen Sie einen Schalter, gehen Sie zu RollupBar, klicken Sie auf Pick Target und klicken Sie auf Ihrem Lift-Plattform. Benennen Sie die Verbindung der einzelnen Ziel-Schalter auf "oben" oder "unten".
    Für die Eigenschaften der Einheit schaltet das Wort von der 0-0 Wort. Der 1. Stock-Schalter erhält Stock = 1 und 2. Stock-2.

    Nun können Sie die Eigenschaften der Einheit Aufzug:
    DestinationFloor = 2
    FloorCount = 3
    FloorHeight = 3 (<- zum Beispiel)
    InitialFloor = 0 (wenn Sie möchten, dass die Plattform zunächst auf der untersten Etage)

    Edit:
    Wenn Sie also wollen, dass der Schalter bewegt sich gleichzeitig auf den Aufzug, drücken Sie einfach auf den Button Link-Objekt und "ziehen" jedes switch to the elevator.
    Nich hauen, hat Google übersetzt

    Aber mit ein bisschen Geduld findet man sich mit dem englischen Text doch ganz gut zurecht... Naja, vielleicht hilfts dir weiter.

    Viel Spaß.

  2. #22
    Professional Avatar von Biggreuda
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.000

    Standard

    So, ich probiers mal

    So, hier ist das Tutorial um Aufzüge zu erstellen:

    Als erstes brauchst du einen Elevator und ElevatorSwitches (RollupBar > Entity > Elevators > ...).
    Platziere das Elevator Entity. Suche dir ein Model in den Entity Properties aus.

    Hier sind ein paar Settings die ich für das Elevator Entity erklären werde:

    • Automatic <- das braucht keinen switch(Schalter). Wenn du auf dene Fahrstuhlplattform gehst, so wird diese automatisch zu ihrem DestinationFloor, also der Zielposition fahren und danach wieder auf seine Ursprungsposition (InitialFloor) gehen. Allerdings wirst du hier auch Schalter einsetzten können.

    • DestinationFloor(Zieletage) <- Anzahl an Etagen minus 1, da deine niedrigste Etage bei 0 beginnt.

    • FloorCount <- Anzahl an Etagen

    • FloorHeight <- Abstand jeder Etage

    • InitialFloor <-
    Beispiel: Platziere deinen Fahrstuhl bei Etage 2 aund setze die Startetage auch auf 2. Wenn du zur 5. Etage fahren willst, dann drücke auf den Etage-5-Schalter (der Schalter für die 5. Etage hatt die Einstellung: floor = 4), und der Fahrstuhl steigt 3x FloorHeight.
    Der Fahrstuhl startet also bei der Etage, welche du unter InitialFloor eingegeben hast! (Unterste Etage = 0)

    • Axis <- Die Achse auf der sich der Fahrstuhl bewegt, normalerweise "z"

    • StopTime <- Er hält ein wenig weicher aber braucht auch länger wenn der Wert höher gesetzt wird

    BEACHTE: Jedes Mal wenn du die Position des Fahrstuhs veränderst musst du Reload Script bei deinem elevator entity in der RollupBar drücken!


    Nun erstelle ein paar Schalter. Zum Beispiel 3 Schalter für 3 Etagen.
    Du siehst nur einen gelben Ball, was bedeutet dass du ein Model auswählen musst (Entity Properties).

    Danach musst du für jeden Schalter den Fahrstuhl als Ziel setzen. Wähle einen Schalter aus, gehe zur RollupBar, klicke auf Pick Target und dann auf den Fahrstuhl. Bennene die Ziellinks von jedem Schalter zu
    "up"(hoch) oder "down"(runter).
    Setzte nun in den Eigenschaften der Schalter (entity properties) die Einstellung floor von der untersten Etage auf 0. Die erste Etage bekommt die Einstellung floor = 1 und die zweite floor=2.

    Jetzt kannst du die Eigenschaften vom Fahrstuhl einstellen:
    DestinationFloor = 2
    FloorCount = 3
    FloorHeight = 3 (<- z.B.)
    InitialFloor = 0 (wenn du willst dass der Fahrstuhl ganz unten beginnt)

    edit:
    Wenn du willst dass sich die SChalter mit dem Fahrstuhl mitbewegen dann drücke auf den Button Link Object und "ziehe" jeden Schalter zum Fahrstuhl.
    Ich mag keine Übersetzungsprogramme^^
    ​​

  3. #23
    Erfahrener User Avatar von SwatCorp
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    Zitat Zitat von Biggreuda Beitrag anzeigen
    So, ich probiers mal


    Ich mag keine Übersetzungsprogramme^^

    Super übersetzt, dass können wir doch gleich in unsere Tutorial Datenbank aufnehmen



  4. #24
    User Avatar von Probber
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von Biggreuda Beitrag anzeigen
    So, ich probiers mal

    Ich mag keine Übersetzungsprogramme^^
    Ja subba! Habs noch bissl getunt und paar Sachen hinzugefügt (türkise Schrift):
    Aufzug-Tutorial:

    Du brauchst einen Elevator (Aufzug) und ElevatorSwitches (Schalter): RollupBar > Entity > Elevators > ... .
    Platziere das Elevator Entity. Suche dir ein Modell in den Entity Properties (Entity Einstellungen) aus.

    Im Folgenden erkläre ich die Einstellungen für das Elevator Entity:

    • Automatic <- Hier werden keine Schalter benötigt. Sobald du auf den Aufzug gehst, wird diese automatisch zu ihrem DestinationFloor, also der Zielposition, fahren und danach wieder auf seine Ursprungsposition (InitialFloor) zurückfahren. Man beachte: Bei Verwendung mit mehreren Schaltern sowie Etagen, fährt der Aufzug danach immer wieder in sein InitialFloor zurück.

    • DestinationFloor (Zieletage) <- Höchste Etage

    • FloorCount <- Anzahl an Etagen (z. B.: Erdgeschoss + 1te + 2te + 3te = 4 Etagen, während DestinationFloor = 3)

    • FloorHeight <- Abstand der Etagen zueinander

    • InitialFloor (
    Ursprungsposition/Startetage) <- Beispiel: Platziere deinen Aufzug bei Etage 2 (2tes Obergeschoss) und setze die Startetage (InitialFloor) ebenfalls auf 2. Wenn du zur 4. Etage fahren willst, dann drücke auf den Etage-4-Schalter (der Schalter für die 4. Etage hat die Einstellung: floor = 4), der Aufzug fährt 2x FloorHeight hoch.
    Falsch wäre, wenn du mit gleichen Einstellungen (InitialFloor = 2) den Aufzug auf die 0te Etage (Erdgeschoss/unterste Etage, dessen Schalter hat die Einstellung -> floor = 0) stellst und zur 4ten willst. Der Aufzug denkt "aha, noch 2x FloorHeight bis zur 4ten (4.Etage -> Floor = 4)." Du landest dementsprechend im 2ten Obergeschoss.
    Der Aufzug startet also bei der Etage, welche du unter InitialFloor eingegeben hast! (Unterste Etage = 0)!

    • Acceleration <- Beschleunigung

    • Axis <- Die Achse auf der sich der Aufzug bewegt, normalerweise "z" , "x" und "y" sind ebenfalls möglich, wäre aber kein Aufzug mehr.

    • Speed <- Geschwindigkeit

    • StopTime <- Er hält ein wenig weicher, braucht aber auch länger wenn der Wert höher gesetzt wird.

    BEACHTE: Jedes Mal, wenn du die Position des Aufzuges veränderst, musst du Reload Script bei deinem elevator entity in der RollupBar drücken! Auch wenn der Aufzug plötzlich von alleine losfährt (bei Levelstart) oder irgendwelche zicken macht, kannst du ebenfalls reloaden!


    Nun erstelle ein paar Schalter. Zum Beispiel 3 Schalter für 3 Etagen.
    Du siehst nur einen gelben Ball, was bedeutet, dass du ein Modell auswählen musst (Entity Properties).

    Danach musst du für jeden Schalter den Aufzug als Ziel setzen. Wähle hierzu die Schalter einzeln aus, gehe zur RollupBar, klicke auf Pick Target und dann auf den Aufzug. Bennene den Linknamen (Link Name) von jedem Schalter zu
    "up" (hoch) oder "down" (runter). Es ist egal, welches der beiden Wörter du verwendest. Durch Probieren hatte ich herrausgefunden, dass es mit anderen Wörtern nicht klappt. Ich lasse mich gerne korrigieren.
    Setze nun in den Eigenschaften der Schalter (entity properties) die Einstellung floor von der untersten Etage auf 0. Die erste Etage bekommt die Einstellung floor = 1 und die zweite floor = 2.

    • Delay <- Verzögerung


    Jetzt kannst du die Eigenschaften vom Aufzug einstellen:
    DestinationFloor = 2
    FloorCount = 3
    FloorHeight = 3 (<- z.B.)
    InitialFloor = 0 (wenn du willst, dass der Aufzug ganz unten startet)


    PS: Wenn du willst, dass sich die Schalter mit dem Aufzug mitbewegen, dann drücke auf den Button Link Object (oben zu finden in der EditMode Toolbar oder unter "Modify > Link" oben im Menü) und "ziehe" jeden Schalter zum Aufzug. Du solltest währenddessen eine weiß-rote Linie sehen. Erfolgreich verlinkt kannst du die Schalter so ohne weiteres nicht mehr auswählen. Halte hierzu die Leertaste gedrückt, du siehst kleine gelbe Quadrate, einfach druffklicke.

    FEDDISCH
    @PhraGJack: auch nicht schlecht

    Edit by WarpSpeed: Habe das Tutorial jetzt auch bei uns in die Tutorial-Datenbank aufgenommen.
    Geändert von Probber (08.01.2008 um 20:30 Uhr)

  5. #25
    Professional Avatar von Biggreuda
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.000

    Standard

    Zitat Zitat von Probber Beitrag anzeigen
    Ja subba! Habs noch bissl getunt und paar Sachen hinzugefügt (türkise Schrift):
    @PhraGJack: auch nicht schlecht
    Jepp, cool!^^
    (ich habs mal in dem Tutorial-Thread verlinkt, dann wird es evtl. im Tutorial-Bereich aufgenommen)
    Würde gerne noch ein paar Bilder machen, aber ich muss jetzt Bügeln und die Koffer packen, morgen früh geht mein Flieger in den Süden
    ​​

  6. #26
    Semi Pro
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    839

    Standard

    Was sollte man den nun für einen "Elevator" nehmen? Den von Crymod zum Download, oder einen aus dem Editor?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •