Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Star Trek feeling

  1. #1
    Professional Avatar von chenjung
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    In Hessen
    Beiträge
    3.883

    Standard Allgemeine Modelle von Chen

    [Topic wurde umbenannt - da auch andere Modell von mir hier gezeigt werden sollen]

    Nachdem das Projekt Cry-Z.de pausiert ist, dachte ich mir, ich mache jetzt einfach was nach just for fun. Keine Mod / oder Spiele Idee - sondern einfach mal sehen, wohin die neue Idee führt. Vielleicht wird es Level, vielleicht auch nicht. Ich werde dahingehend nichts festlegen. Aber die Modelle werden später frei zum Download sein, da ich a) die Texturen selbst erstellt habe und b) die Modelle ebenfalls, also kein Problem mit Copyright

    Da mein Bruder und ich schon immer Si-Fi fans waren, habe ich angefangen, meine eigenen Ideen für ein Raumschiff ausdenken. Zur Zeit baue ich einige Gänge und co. Später sollen die Ideen von meinen Bruder ebenfalls gebaut werden.

    Wer weiß, vielleicht kann ja jemand später was mit einen Modellen anfangen *g*

    Updates werden dann hier folgen und auf cry-z.de (ja die Domain passt zwar nicht zu meiner Idee, aber die Domain ungenutzt zu lassen, wäre ja auch doof ^^).

    Hier ein paar Bilder:





    Geändert von chenjung (21.02.2018 um 22:42 Uhr)
    Good old Times | Projekt Babylon 5

  2. #2
    Professional Avatar von Dj Copniker
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Dein Anfang steht und das setting lässt schon auf mehr erhoffen.
    Ich bin auch ein großer Science-Fiction Fan und kenne zu gut die Lust im lern Prozess auf Korridore.
    Das sind meiner Meinung nach auch die besten übungs-Objekte.
    Da ich mir auch immer alles selber beibringen muss und auch schon viele Korridore gebaut habe,
    möchte ich dir ein paar inspirierende Tipps da lassen.
    Diese können im Bau von vielen Korridoren und Kreuzungen sehr hilfreich sein.
    Schau das jedes Bauteil was du baust Beispiel einen 3x3 Meter Raster der CryEngine einhält
    und man durch Drehungen von 90 oder 180 Grad geschlossene Segmente erhalten kann.
    Damals baute ich für ein Projekt 5-10 Korridor Bauteile mit dem man sehr leicht ganze Etagen und Gänge erzielen kann.
    Wen man gleich am Anfang so etwas einhält kannst du sehr viel zeit sparen und trotzdem sehr viel erreichen.
    Mal ganz von der Anzahl der zu erstellenden Objekte.

    Spoiler Beispiel:






    Lass dich auf jeden Fall nicht unterkriegen und mach immer das was dir als Hobby am meisten grade Spaß macht.
    gruss copniker

  3. #3
    Professional Avatar von chenjung
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    In Hessen
    Beiträge
    3.883

    Standard

    Zitat Zitat von Dj Copniker Beitrag anzeigen
    Dein Anfang steht und das setting lässt schon auf mehr erhoffen.
    Ich bin auch ein großer Science-Fiction Fan und kenne zu gut die Lust im lern Prozess auf Korridore.
    Das sind meiner Meinung nach auch die besten übungs-Objekte.
    Da ich mir auch immer alles selber beibringen muss und auch schon viele Korridore gebaut habe,
    möchte ich dir ein paar inspirierende Tipps da lassen.
    Diese können im Bau von vielen Korridoren und Kreuzungen sehr hilfreich sein.
    Schau das jedes Bauteil was du baust Beispiel einen 3x3 Meter Raster der CryEngine einhält
    und man durch Drehungen von 90 oder 180 Grad geschlossene Segmente erhalten kann.
    Damals baute ich für ein Projekt 5-10 Korridor Bauteile mit dem man sehr leicht ganze Etagen und Gänge erzielen kann.
    Wen man gleich am Anfang so etwas einhält kannst du sehr viel zeit sparen und trotzdem sehr viel erreichen.
    Mal ganz von der Anzahl der zu erstellenden Objekte.

    Spoiler Beispiel:






    Lass dich auf jeden Fall nicht unterkriegen und mach immer das was dir als Hobby am meisten grade Spaß macht.
    gruss copniker
    Danke für deine Meinung und Mutmachung! Ja, ich versuche, die Blöcke in Raster zu erstellen, allerdings muss ich gestehen, dass ich nicht die 3x3 Regel eingehalten habe. Dies kann ich aber in Zuknuft anwenden. Danke für diesen Tipp. Der ist Gold wert! Das mit den 90 / 180 C drehen, hab ich schon für mich entdeckt, sehr sehr nützlich, da hast du recht Jetzt sitze ich schon 3 Tage an diesem Projekt und werde es sicher nicht fallen lassen. Danke für dein Lob bezüglich des settings. Freut mich zu hören und das motiviert mich um so mehr

    Video:
    https://youtu.be/7iYd2m9e8MU

    Video:
    https://youtu.be/nONTDMYyUBg
    Geändert von chenjung (20.08.2017 um 22:32 Uhr)
    Good old Times | Projekt Babylon 5

  4. #4
    Professional Avatar von Dj Copniker
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.926

    Standard

    3x3 Meter war auch nur als Beispiel.
    Aber wen du einen fertigen Korridor hast und nun Links mal eine Tür brauchst,
    ist es sicher besser wen man nur Links die Wand ersetzen muss und nicht den ganzen Korridor.
    Aber ich denke mal du weist schon wie ich das meine.
    Falls es mal ein großes Projekt ist, wird man froh sein wen man keine unötige poligone, in den wänden hat
    und nicht Zuviel ersetzen muss nur für eine neue Tür.

  5. #5
    Professional Avatar von chenjung
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    In Hessen
    Beiträge
    3.883

    Standard

    Ja, das nach und nach hinsetzen der Blöcke geht schon ganz gut

    Es spart wirklich Zeit, wie du schon meintest, einfach setzen und den nächsten daneben. Aber es stimmt, an einer Ecke hab ich zur Zeit das Problem, das es paar cm drüber steht. Aber das bekomm ich schon hin Das Grunsprinzip is ja klar.
    Good old Times | Projekt Babylon 5

  6. #6
    Professional Avatar von Dj Copniker
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Versuch auch mal mit Komponenten zu arbeiten in 3d max.
    Kann dir das zwar nur als Sketchup Beispiel zeigen, da ich damit die meiste zeit arbeite.
    Aber 3d max und co werden diese Funktion sicherlich auch besitzen.
    Wen du eine Gruppe als Komponente speicherst, diese immer wieder clonst und nachträglich hereingehst um was zu ändern.
    Werden sich auch alle zur gleichen zeit ändern. (wegen speichern als Komponente)
    Was natürlich sehr sehr hilfreich sein kann.
    Zeige dir das mal als Bild Beispiel bei einen Avatar Airlock (auch eins meiner aktuellen Übungsobjekte)

    Spoiler beispiel:


    Zusammen könnte es, dann eine fertige Hülle werden mit bis zu 30.000 Polygone
    und erst dann Export man es als ein Objekt.
    Der ganze Airlock bekommt später 3 Objekte.
    Airlock Hülle, Airlock Indoor und Airlock details und habe in mit nur 3 Files in der CryEngine.

    Spoiler beispiel:


    Wen ich das damals auch schon gewusst hätte mit dem Komponenten etc.
    Hätte ich mir auch viel Lebenszeit erspart
    und daher gebe ich dir mein Wissen gerne mal weiter.

    good luck
    Geändert von Dj Copniker (21.08.2017 um 00:01 Uhr)

  7. #7
    Professional Avatar von chenjung
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    In Hessen
    Beiträge
    3.883

    Standard

    Das mit den Komponenten mach ich schon vereinzelt. Später werde ich auch die Module zusammen fügen. Während der Testphase lasse ich diese aber noch "frei".

    Aber dein Tipp ist richtig. Damit spart man viel Zeit und hin und her kopiere ^^ Und da ich eh mit Low-Polygonen arbeite, ist es "noch" rechend schonend zur Hardware. Ich werde das prinzip aber auch verfolgen, also zusammen fügen, und dann in den Level laden.

    Bei 3DSMax heißt das ganze Verbinden, somit kann man mehrere lose Modelle verbinden.

    Dein Modell sieht echt gut aus, respekt. Mit Setchup komm ich irgendwie kein Stück klar, aber schön zu sehen, was du da machst. Weiter so.
    Good old Times | Projekt Babylon 5

  8. #8
    Professional Avatar von chenjung
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    In Hessen
    Beiträge
    3.883

    Standard

    Kleines Update zum Zimmer

    Good old Times | Projekt Babylon 5

  9. #9
    Professional Avatar von chenjung
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    In Hessen
    Beiträge
    3.883

    Standard

    Die Bar ist auch im Bau *g*

    Good old Times | Projekt Babylon 5

  10. #10
    Professional Avatar von chenjung
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    In Hessen
    Beiträge
    3.883

    Standard

    Kleines Update





    Update:
    Besseres Licht, mit Stühlen (neue Träger im Hintergrund)
    Geändert von chenjung (27.08.2017 um 20:00 Uhr)
    Good old Times | Projekt Babylon 5

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •