Seite 1 von 151 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1504

Thema: Overclocking/Übertakten - Sammelthread

  1. #1
    Erfahrener User Avatar von Aamon
    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    186

    Standard Overclocking/Übertakten - Sammelthread

    So jetzt ist es soweit:
    Was ist das? Wie geht das?
    Ich habe kein plan....... ständig lese ich sowas wie Übertackten, Oveclocking usw.
    aber was macht man dabei genau? Was bringt das auf Dauer? Schadet das irgendwie?

    Hier das habe ich eben gelesen und finde das Ergebnis auf Seite 3 zwar sehr beeindrucken kann mir aber nicht viel darunter vorstellen!
    Please Help!!!!

    http://www.pcmasters.de/hardware/rev...vs-qx6700.html
    Die haben aus diesem Duo Core 2,9Ghz ein 3,6Ghz gemacht..... geil oder aber wie??
    ich meine für mich zu teuer! Ein cpu für 1000€ ! Aber egal.
    Geändert von Aamon (21.07.2007 um 17:47 Uhr)


    MfG Aamon

  2. #2
    Erfahrener User Avatar von DN@
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    687

    Standard

    Ja also man sollte es nicht übertreiben mit dem OC wenn du deine CPU auch paar Jahre haben willst und voralem solltest du langsamm OCen. Beim OCen sinkt die lebensdauer von der CPU, aber eine CPU hält ohne OC normalerweisse 7-10 jahre und mit OC 2-3 Jahre weniger, aber wer hat schon 5 Jahre lang die gleiche CPU^^. z.b. mein Intel Core 2 Duo läuft standart mit 2,4 GHZ. Jede CPU hat einen FSB (Front Side Bus) und den Multiplikator und aus diesen zwei punkten entsteht der Takt einer CPU. Der FSB meiner CPU ist 266 (standart) also 266x9=2349 MHZ. Und du übertaktest die CPU indem du den FSB in BIOS erhöhst. z.b. auf 300 und dann würde meine CPU mit 2700 MHZ laufen. Und du brauchst nen guten CPU lüfter aber wenn du ncoh höher übertakten willst dann solltest du dir eine wasser kühlung holen. Aber was hast du den für ne CPU erstmal?

    OC= Overclocking

  3. #3
    Erfahrener User Avatar von SuSELinux
    Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    230

    Standard

    Wenn man vom Overclocking (Übertakten), wie du sagst, keinen Plan hat, dann sollte man sich da wirklich mit äußerster Vorsicht drangeben!
    Begriffe wie FSB, Multiplikator, Vcore, RAM-Takt sollten keine Fremdwörter sein, sondern die solltest du im Schlaf erklären können ^^
    Vcore sollte man als Anfänger die Finger von lassen (Erhöhung der "Kern"-Spannung, CPU). Wie mein Vorredner schon sagt gibt es zwei Möglichkeiten die CPU zu übertakten. Einmal über den Multiplikator, was am wenigsten Sinn macht aber meist am wenigsten Risiko hat. Dann über den FSB..womit du aber auch meistens das gesamte System übertaktest..also auch der RAM muss entsprechenden Takt vertragen. Meist erhöht man sowohl den Multi als auch den FSB...aber da kann auch mal eine CPU und oder Board bei flöten gehen wenn man es übertreibt!

    Wichtig ist in kleinen Schritten zu übertakten. Immer ein paar MHz hoch und anschließend das System auf Stabilität testen (Prime95 für 24h nehme ich als Pflicht für jedes übertaktete System)!

    Ich selbst habe meine CPU seit 3 Jahren stabil übertaktet (Athlon XP) bei 38 Grad unter Dauerlast (Wasserkühlung).

    Die Frage ist halt immer ob man eine Übertaktung wirklich braucht? Klar...600MHz mehr liest sich gut...aber bringts auch was?? Für 5fps mehr würde ich nicht die Garantie neuer Komponenten riskieren.

  4. #4
    Erfahrener User Avatar von Aamon
    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    186

    Standard

    also ich mache im moment nur recherchen weil ich mir erst nen komplett neuen rechner kaufe wenn die neue generation CPUs,games(crysis etc.),Grafikkarten,usw draussen ist also ende diesen jahres.

    im moment benutze ich noch nen intel celeron 2,6ghz aber ich würde dann bevor ich den neuen hole ein bisschen Testen und ausprobieren der is ja dann nix mehr wert und deshalb hätte ich gern noch ein paar erläuterungen
    zum OC

    thx euer Aamon


    MfG Aamon

  5. #5
    Erfahrener User Avatar von Centurio81
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    457

    Standard Re: Overclocking/übertakten

    Zitat Zitat von Aamon
    die haben aus diesem duo core 2,9 ein 3,6 gemacht geil oder aber wie??
    ich mein zu teuer ein cpu für 1000€ aber egal
    Das is nichtmal was besonderes..
    Ich hab aus meinem C2d 1,86 GHz einen C2d mit 3,01 GHz gemacht..
    Der kostet normal 1000 euro. und meine cpu hat 180 euro gekostet..
    und der hat auch schon mit 3,37 GHz gelaufen..

  6. #6
    Semi Pro Avatar von dapalme
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    HSK (NRW)
    Beiträge
    1.308

    Standard Re: Overclocking/übertakten

    Zitat Zitat von Aamon
    die haben aus diesem duo core 2,9 ein 3,6 gemacht geil oder aber wie??
    ich mein zu teuer ein cpu für 1000€ aber egal
    jepp stimme meinem Vorredner zu, das ist nix besonderes! wenn man einen Core2Duo E6600 nimmt (standard 2,4GHz) und macht daraus einen X6800Extreme mit 2,9xGHz ist schon besser, Meiner rennt mit Wasserkühlung auf 3,6GHz vieleicht auch mehr!

    Wie gehe ich vor?!

    Jemand hatte es dir schon beantwortet, der Takt der CPU setzt sich zusammen aus:

    1. FSB (FrontSideBus angegeben in MHz z.B. 166, 200, 266, 333, 400 usw... kann aber im BIOS in 1MHz schritten erhöht werden!!!)
    2. Multiplikator (hier gibt es verschiedene, meist sind sie jedoch fest vor gegeben, Sprich man kann nich höher wie z.B. 9 außer z.B. der X6800Extreme hier ist er frei wählbar!)

    So also mein E6600 hat also 2,4GHz (ca 2400MHz) das entspricht bei einem FSB von 266MHz einen multiplikator von 9 das ist das höchste an Multi was ich mit dem E6600 bekommen kann.

    Ich könnte jetzt den Multi runter auf sagen wir 7,5 machen. Dann habe ich einen Takt von 1,9GHz (1995MHz)
    266MHz x 7,5Multi = 1995MHz = ca 1,9-2GHz

    erhöhe ich jetzt den FSB von 266 auf 333 mit dem Multi von 7,5 hab ich 2497,5MHz = ca 2,5GHz sind schonmal gut 100MHz mehr wie vorher!

    Mache ich das gleiche jetzt mit dem höchsten Multi den ich hab (9) dann wird es schnell zu 2997MHz also fast 3GHz!!!

    Ab hier wird es bei meinem ohne Spannungerhöhung eng! Also da ich eine Wasserkühlung habe kann ich auch die Spannung erhöhen! (VORSICHT!!!!!!!!) Durch die erhöhung wird die CPU wesentlich heißer!!!

    Ich schaffe es also (mit Wasserkühlung!!!) auf einen FSB von 400MHz plus einen Multi von 9 plus aber einen (Vcore) Sapnnungserhöhung für die CPU auf 3600MHZ = 3,6GHz!!!

    EDIT:

    Du solltest auf jeden fall langsam vor gehen! Teste das ganze mit Prime95 um zu schauen ob die CPU Stabil läuft, tretten fehler auf dann mußt du wieder runter takten! Was du uach bedenken mußt ist, das dein FSB nich immer viel höher geht als die Arbeitspeicher die du drin hast, also wenn du DDR 333 drin hast dann geht der FSB auch meist nur bis max 375MHz kommt auf den Speicher an!!!

    greatz Dapalme


  7. #7
    Erfahrener User Avatar von Wesker
    Registriert seit
    25.10.2006
    Beiträge
    303

    Standard

    also ich hab nen amd athlon 64 X2 Dual Core 3800+ (2.01ghz)
    wäre es möglich den auf 4000 ghz zu übertackten ohne hohes risiko?
    und noch ne frage: spielt die raumtemperatur ebenfalls ne rolle ob ein prozessor überhitzen könnte? weil mein pc befindet sich im keller und dort sind es standartmäßig cirka 3-5 grad kälter als bei normaler raumtemperatur (im winter natürlich deutlich kälter weil = nicht beheizt!)! würde sich das positiv auf ein mögliches risiko durch überhitzen aufgrund von übertackten auswirken?

  8. #8
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    Zitat Zitat von Wesker
    ohne hohes risiko?
    ^^ ich hab meine AMD CPU letztens dadurch verabschiedet. Hab den 900 Mhz übertaktet... natürlich keine Garantie mehr durch die Sache. Hielt 1 1/2 Jahre...

  9. #9
    Erfahrener User Avatar von Wesker
    Registriert seit
    25.10.2006
    Beiträge
    303

    Standard

    naja 900 mhz ist aber auch ne extreme übertacktung würd ich mal sagen!

  10. #10
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.210

    Standard

    Zitat Zitat von Wesker
    naja 900 mhz ist aber auch ne extreme übertacktung würd ich mal sagen!
    ja, das war das Maximum, wo mein PC nie Probleme machte... ich warte auf ne neue CPU, die hab ich bestellt.

Seite 1 von 151 1231151101 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •